Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Wann schwanger nach FG

Hallo. Am 17.12.07 hatte ich eine FG in der 23.SSW, dh. beim US wurde keine HA mehr festgestellt. Bis dahin war alles iO. Nach der geburt hatte ich noch eine Ausschabung.Ein grund konnte nicht genannt werden.Mein FA meinte, eine Wartezeit für eine neue SS muss nicht eingehalten werden. Im KH riet man mir mind. 3 Monate. Was meinen sie? Ich möchte kein vermeidbares Risiko eingehen. Ist das Risiko für eine erneute FG jetzt größer als normalerweise und ist die nächste SS eine Risiko-SS. ich bin 32 Jahre und habe bereits einen Sohn (3,5 - SS+Geburt waren normal)

von murkel21 am 07.01.2008, 11:27 Uhr

 

Antwort:

Wann schwanger nach FG

Liebe murkel,

aus medizinischer Sicht ist keine Wartezeit nötig.

Aus Erfahrung empfehle ich trotzdem ca. 3 Monate zu warten, damit "der Kopf" sich erholen kann und die Trauer um das tote Kind zumindest eine Chance hat verarbeitet zu werden und nicht nur durch eine neue Schwangerschaft überlagert wird.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 08.01.2008

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Anzeige
Salus Floradix

Anzeige

Hipp Natural Feuchttücher - Bestnoten im Test

Anzeige

So wohlfühlweich,

so hautfreundlich.

mehr erfahren

Anzeige HiPP Windeln
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.