Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Verkürzter Gebärmutterhals, 3,2cm, 27+2, Utrogest? + Schambeinschmerzen

Hallo Frau Höfel,

vielen Dank, dass ich hier meine Frage stellen darf!

Das ist meine erste Schwangerschaft. 5 Jahre zuvor hatte ich eine Konisation. Ich bin heute in 27+2, 18+4 hatte ich vorzeitige Wehen und eine Verkürzung des Gebärmutterhalses von 4cm auf 3,1cm. In 23+0 verkürzte er sich weiter auf 2,7. Die Pränataldiagnostikerin empfahl mir wärmstens Utrogest 3 Mal täglich 2 vaginal. 2 Wochen später war er dann auf 3,7 und blieb bis gestern stabil.
14 Tage vor gestern reduzierte meine Frauenärztin Utrogest auf Abends 2 vaginal. Es liegt kein Infekt (mehr) vor, habe ca. 7 Mal am Tag einen harten Bauch.
Auf Nachfrage wollte sie Utrogest nicht wieder erhöhen, obwohl die Stabilisierung auf 3,7 innerhalb der Zeit stattgefunden hat, in der Utrogest eingenommen wurde.
Warum empfiehlt mir die Ärztin nicht Utrogest zu erhöhen?
Wie schätzen Sie meine Situation ein?

Außerdem habe ich seit heute Nacht links und rechts direkt über der Schambehaarung einen Druckschmerz. Auf einem Bein stehen klappt problemlos, sitzen und gehen auch - sind das dann Symphysenschmerzen? Oder doch etwas, weshalb ich erneut zur Ärztin muss?

Lieben, herzlichen Dank für Ihre Zeit und Mühe, meine Fragen zu beantworten!!!

Viele Grüße,

Eva

von Blaugold am 02.06.2012, 13:27 Uhr

 

Antwort:

Verkürzter Gebärmutterhals, 3,2cm, 27+2, Utrogest? + Schambeinschmerzen

Liebe Eva,

Utrogest ist ein Mittel auf Progesteronbasis. Und nicht umsonst verschreibungspflichtig.

Da Sie im Moment weder Wehen noch eine verkürzte Portio haben und das KInd Kind nicht mehr nur nahe an der Überlebensgrenze ist, ist das Mittel schlicht und ergreifend nicht mehr nötig.

Da Sie problemlos auf einem Bein stehen können, werden es wahrscheinlich die großen Mutterbänder sein, die Ihnen Kummer machen. Durch das Aufrichten und Wachsen der Gebärmutter (sie ist normalerweise nach vorne geknickt) in der Schwangerschaft, werden die Mutterbänder gedehnt. Dazu gehört auch das große runde Mutterband jeweils oben an der rechten und linken Fundusseite. Es zieht von den Oberkanten der Gebärmutter durch den Leistenkanal bis in die großen Schamlippen. Dort endet es! Daher das Ziehen in den Schamlippen und in der Scheide!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 03.06.2012

Antwort:

Verkürzter Gebärmutterhals, 3,2cm, 27+2, Utrogest? + Schambeinschmerzen

PS.

war oben etwas umständlich *schäm* ... GMH ist jetzt auf 3,2.

von Blaugold am 02.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Utrogest

Hallo, ich hoffe ich bin in dem Forum richtig. Ich habe von meiner Frauenärztin Utrogest bekommen, da mein Zyklus sehr schwankend ist und wir ein Baby wollen. Mir wurde gesagt, dass ich in der 2. Zyklushälfte jeden Abend für 12 Tage eine Utrogesttablette vaginal nehmen soll. So ...

von 1234LJ 29.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

HCG und Utrogest

Hallo Frau Höfel, aufgrund meiner FG vor 7 Wochen bin ich total verunsichert und mache mir viele Sorgen. Ich bin 3 Wochen nach der FG wieder schwanger geworden (jetzt 6. Woche). Im Ultraschall war am Montag eine Fruchthöle mit Dottersack zu sehen. Leider steigt mein ...

von KatrinS 06.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Schambeinschmerzen und starker Druck nach unten!

Hallo! Heute hab auch ich mal eine Frage, seit gestern habe ich ganz starken Druck nach unten und mein Baby ist sehr aktiv. Ich bekomme mein drittes Kind und habe am 18.7. Entbindungstermin, bin also heute 36+1! Da meine ersten beiden Kinder so weit über Termin gingen, ...

von NickNessa 21.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schambeinschmerzen

Utrogest in der Frühschwangerschaft

Guten Tag, ich bin schwanger 4 +4 und war gestern bei meiner FÄ. Sie hat mir Utrogest verschrieben, von dem ich 2 Kügelchen am Abend vaginal einführen soll. Ich habe irgendwie Angst das zu nehmen, weil es ja Hormone sind. Bisher ist auch alles wunderbar verlaufen bin innerhalb ...

von Petti 12.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.