Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Veränderung der Zervixlänge

Hallo,
bei einer vaginalen Ultraschalluntersuchung in der 18+5 SSW hatte ich eine Gebärmutterhalslänge von 6,4cm. 3 Wochen später war der Gebärmutterhals 4,3cm lang. Ich weiss,das das eigentlich ein toller Wert ist, aber dass er sich innerhalb von nur 3 Wochen um > 2cm verkürzt hat beunruhigt mich trotzdem.
Es heisst ja immer nich die Länge allein sondern auch der Verlauf ist ausschlaggebend.
Was meinen sie dazu?
Die Gebärmutterhalslänge wurde überhaupt nur gemessen,weil ich relativ häufig einen harten Bauch bekomme. Das ist auch jetzt noch so, wobei es auch Tage gibt an denen alles "ruhig" ist.
Dankeschön schon im Vorraus-
Kugelhupf.

von Kugelhupf2012 am 24.02.2012, 19:38 Uhr

 

Antwort:

Veränderung der Zervixlänge

Liebe Kugelhupf,

unter der Geburt verkürzt sich der Gebärmutterhals von 2 cm auf null in ein paar Stunden!

Ihre Zervixlängen sind in Ordnung!

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 25.02.2012

Antwort:

Veränderung der Zervixlänge

p.s: in beiden Fällen gab es keine Trichterbildung und mein FA meinte es sei alles in Ordnung.

von Kugelhupf2012 am 24.02.2012

Antwort:

Veränderung der Zervixlänge

Der Gebärmutterhals ist nichts festes....

Wenn du an dem Tag viel gelaufen oder gesessen bist, drückt das Kind da viel drauf.
Hast du z.B. lange im Wartezimmer gesessen?

Und selbst Werte unter 3 sind nicht total schrecklich. Ich war nur einmal beim Arzt und da war er 2,7 oder so. In der 25 Woche. Ich hab trotzdem weeeeiiiiit übertragen :-)

Leg dich einfach von Zeit zu Zeit etwas hin und ruhe dich aus, aber dass dürfen alle Schwangeren.

von blauerVogel am 25.02.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Frage Zervixlänge

Hallo Ich habe in einem Ihrer Beiträge gelesen, dass die Länge per US anders gewertet wird als die gefühlte. Mein FA misst sie immer per US, bei jedem Termin (ZwillingsSS). Ab wann wäre denn die Zervixlänge als verkürzt anzusehen? Also ab wann müsste man sich da ...

von Novi2007 26.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervixlänge

Zervixlänge

Hallo, ich bin der 33 SSW mit meinem zweitem Kind. Aus meiner ersten SS kenne ich es so,daß zum Schluß hin immer der Gebärmutterhals mit vaginalem Ultraschall vermessen wurde. In der Zwischenzeit habe ich den Gynäkologen gewechselt mit dem ich eigentlich auch sehr ...

von kuschel 18.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervixlänge

Zervixlänge

Guten Tag, ich bin in der 16.Woche mit meinem dritten Kind schwanger und bisher lief eigentlich alles recht problemlos. Nun bin ich seit meinem gestrigen Frauenarztbesuch aber sehr verunsichert und hätte einige Fragen. Letzten Donnerstag hatte ich eine normale ...

von Kati84 24.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervixlänge

zervixlänge

Guten Tag, heute war ich beim Frauenarzt und zum ersten Mal wurde die Zervixlänge gemessen. Diese beträgt bei 14+0 ssw 4,1cm. In der Schwangerschaft mit meiner Tochter war die Zervixlänge zu diesem Zeitpunkt bei 5cm. Ich würde gerne wissen ob die Länge in Ordnung ist oder ...

von Kati84 12.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervixlänge

zervixlänge

hallo.ich bin in der 29 woche.meine zervix ist immer 2,6 bis 3 cm mit kleinen trichter.habe allerdings seit der 14 woche den totalen muttermundverschluss nach saling ( keine cerclage ) aufgrund einer frühgeburt 32 woche vor 4 jahren.meine frage ist die zervixlänge noch ok ? ...

von karibiksonne 14.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervixlänge

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.