Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Stressinkontinenz?

Hallo,

kurz zu mir:

ich habe Dezember 2015 eine spontane Geburt gehabt. Meine SS verlief supi, bis auf die letzten Wochen - da hatte ich oft das Problem beim Husten oder Niesen etwas Urin zu verlieren. Als ich nicht mehr Schwanger war hatte ich keine Beschwerden mehr.

Nach der Geburt habe ich einen Rückbildungskurs besucht.

Nun, ein Jahr später ist dies wieder aufgetreten. Seit ca. 3 Wochen habe ich das wieder. Bin zZ. Erkältet und es geht oft was in meine Einlage hinein...mehr als nur ein Tropfen.

Was sollte ich tun, zum Arzt? Gyn, Urologe?

Wir haben erneuten SS Wunsch, kann dies dabei ein Problem werden? Kann da ein Gebährmuttervorfall oder passieren?

Vielen Dank

von DoBau am 15.12.2016, 19:45 Uhr

 

Antwort:

Stressinkontinenz?

Liebe DoBau,

beginnen Sie (unter Anleitung einer Beckenbodentrainerin) den Beckenboden zu trainieren, dann ist das Problem auch in Krankheitsphasen vom Tisch und Sie sind in der Schwangerschaft stabiler.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 17.12.2016

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.