Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Stechen & Schmerzen beim Gehen!!

Hallo Frau Höfel!!
Ich bin heute 33+2 und seit 32+1 hab ich beim Gehen so Schmerzen/Stechen/Ziehen.. Da bleibt mir jedes mal die Luft Weg Fängt in der Leiste Links & Rechts an!
Zieht dann in den Rücken und Meine Beine schmerzen so..
Und ich hab Probleme beim Aufstehen aus dem Bett. Schmerzhaft ..
Meine Hebi meinte ich soll mich Schonen, was ich ja schon mache. Etwas Bewegung brauche ich ja!!
Nun meine Frage : Können das Senkwehen sein?
Möchte nicht immer zum Fa laufen (hab eh schon eine Risikoschwangerschaft) mit Diabetes Typ 1 & Nierenerkrankung.
Bin durch eine Künstliche Befruchtug - ICSI - Schwanger geworden!!
Soll ich doch zum Arzt?
Oder haben sie paar Tipps?

Ich weiss, eine Ferndiagnose können sie nicht stellen!
LG Bambi1983

von Bambi1983 am 04.12.2013, 14:13 Uhr

 

Antwort:

Stechen & Schmerzen beim Gehen!!

Liebe Bambi,

die Symphyse ist eine dicke Knorpelscheibe (als Puffer) zwischen den beiden Schambeinästen. Die Schambeinäste sind mit Bändern und Sehnen stramm verbunden. Diese Verbindung lockert in der Schwangerschaft auf. Das schafft bis zu 1 cm Platz im Becken - und das Kind braucht diesen Platz.

Wird diese Verbindung übermäßig aufgelockert, dann haben die Schambeine sehr viel "Spiel" und der Zug an Bändern und Sehnen verursacht Schmerzen.

Eine Symphysenlockerung ist schnell auszuschließen. Können Sie auf einem Bein stehen (bitte festhalten!)? Nein? Watscheln Sie zudem wie eine Ente? Ja! Dann ist es die Symphyse und Sie sollten den Arzt aufsuchen. "Wie auf Eiern laufen" - auch ein Hinweis.
Das Gefühl des –Beine wegsackens- deutet eher auf eine Gelenksproblematik durch Auflockerung hin.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 04.12.2013

Antwort:

Stechen & Schmerzen beim Gehen!!

Guten Morgen, Frau Höfel!!
Ich Watschel und geh wie auf Eiern :( Und auf einem Bein stehen , hab ich Ziehen und verliere trotz Festhalten, das Gleichgewicht!!
Hatte die ganze Nacht , starke Unterleibsschmerzen!!!
Werde gleich zu Meinem Fa gehen.....

Schönen Tag...

von Bambi1983 am 05.12.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Schüttelfrost und stechende Schmerzen in der Brust

Liebe Frau Höfel, unser kleiner Mann ist nun 2 Wochen alt. Da ich nach dem Kaiserschnitt ziemliche Probleme mit Stillen hatte und der Kleine am 5. Tag auch ein ordentliches Stück von meiner Brustwarze abgebissen hat, pumpe ich nun seit 1 Woche ab. Die Milchmenge variiert ...

von Bobby_Car 03.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Schmerzen

Woher kommen die stechenden schmerzen an der Scharmlippe?

Hallo! 1)Habe seit ein paar Tagen ganz starke stechende schmerzen oberhalb der scheide an den schamlippen. Das habe ich wenn ich etwas länger stand und wenn ich laufe. Woher kommen diese? Ist das normal? 2) Mein Baby bewegt sich kaum noch. Ab und an bemerke ich ganz zarte ...

von Bienemaya 11.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Schmerzen

Stechende Schmerzen im Unterbauch

Hallo! ich bin in der 36+3SSW und hatte heute morgen für ca. 10 Min. einen stechenden Schmerz im rechten Unterbauch, oberhalb der Leiste. Diese hab ich im stehen und gehen gemerkt.Vorher war das Kind sehr aktiv. Nach den 10 Min war der Schmerz wieder weg. Was kann das ...

von The-Sun 06.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Schmerzen

stechende Schmerzen in Leistengegend

Sehr geehrte Frau Höfel, im letzen Jahr hatte ich zwei missed abortion. Immer kurz bevor sich das herausstellte, hatte ich in der rechten Leiste für ein paar Minuten stechende Schmerzen. Gibt es dafür eine Erklärung, oder war das einfach Zufall? (In meiner ersten ...

von diehoffnungstirbtzuletzt 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Schmerzen

stechende schmerzen

hallo habe am 5.1.2012 mein zweites kind per kaiserschnitt bekommen. habe auf einer seiter teilweise sehr starke stechende schmerzen. je nach dem wie ich mich bewege. beim ersten ks war nach 10 tagen alles vorbei. kann das normal sein oder sollte ich lieber zum arzt um es ...

von Misslou 29.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Schmerzen

stechende schmerzen in der linken eierstock

Liebe Frau Höfel, ich habe seit gestern stechende schmerzen in der linken Eierstock der ganze bereich tut weh ich weiss nicht was das sein könnte besteht da ein grund zur sorge oder ist es normal ? ich habe am montag einen ultraschall termin bei meinem ...

von benar 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Schmerzen

36. ssw und starke stechende Schmerzen in der Leistengegend

Sehr geehrte Frau Hefel!! Neulich hatte ich am Morgen in der rechten Leiste derart starke STECHENDE Schmerzen, das ich mich nicht mehr bewegen konnte und das so ca. für 20 Minuten. Danach war aber alles wieder ganz normal. Ich habe öfters in der linken Leiste einen ...

von theresa201 29.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Schmerzen

Leichte Blutung, stechende Schmerzen im Unterleib

Hallo, bin in der SSW 38 +3 und habe seit heute morgen leichte Blutungen (dunkel) teileweise nur Tupfen. Gestern hatte ich Vorsorgetermin und FA stellte fest, MuMu "fingerkuppig leicht durchgängig". Habe eigentlich schon seit einigen Tagen immer mal wieder Wehen, sind auch ...

von Maibiene 11.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Schmerzen

stechende schmerzen

hallo seit einiger zeit habe ich starke stechende schmerzen im bauch (aber nicht täglich). diese tauchen im liegen und im stehen auf dann kann ich nicht mehr laufen...bin jetzt in der 27. ssw und habe auch schon leichte wehen meine fä sagt es wäre alles ok. mache mir ...

von Butterflöckchen 19.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Schmerzen

Schmerzen

Hallo, brauche dringend mal hilfe und einen rat. Bin in der 25ssw konnte seit einigen tage nicht zur toilette, habe vorher das mit meiner ärztin besprochen. sie meinte es liegt an den eisentabletten und sollte daher drei mal am tag Magnisum (Magnetrans 150 mg) ...

von zaubermaus1981 02.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.