Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Spontan oder Kaiserschnitt?

Guten Tag,
ich bin derzeit 33.SSW. Habe einen stark verkürzten Gebärmutterhals und vorzeitige wehentätigkeit.
Sollte es zu einer Geburt um die 34+ Woche kommen, ist es für das baby ungefährlich, wenn es spontan geboren wird? Oder sollte man in dieser Woche noch einen Kaiserschnitt vorziehen, um das Babyköpfchen z.b. vor zu viel Druck zu schützen (Hirnblutung)?
Ich muss dazu sagen, dass ich bereits einen Kaiserschnitt hatte und laut Arzt mein SchamBeinknochen ziemlich weit ins Becken ragt.
Ich hab Angst dass es deshalb zu Komplikationen bei einer spontanen Frühgeburt kommt
Was denken sie?

Danke

von petitecoure am 02.10.2016, 22:08 Uhr

 

Antwort:

Spontan oder Kaiserschnitt?

Liebe petitecoure,

die erhöhte Gefahr der Hirnblutung ist mit Abschluss der 34. SSW gebannt.

Was das einspringende Schambein betrifft: der Kopfumfang ist geringer und damit eine optimale Platzausnutzung möglich.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 03.10.2016

Antwort:

Spontan oder Kaiserschnitt?

Was sagt denn Dein Arzt zu dieser Frage? Denn Deine Frage kann man ja nicht pauschal beantworten, es kommt auf die individuelle Situation, also auf Dich (Körperbau, Gebärmutterhals, Gesamtbild und -befund) und Dein Kind (Entwicklungsstand, Zustand etc.) an.

LG

von Windpferdchen am 03.10.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Spontan nach Kaiserschnitt

Hallo, ich bekomme am 16.04.2015 einen geplanten Kaiserschnitt, Entbindungstermin ist der 27.04.2015. Der erste Kaiserschnitt wurde aufgrund pathologischer Herztöne unter Wehen gemacht, beim zweiten hatte ich auch einmalig recht niedrige Herztöne, unter Wehen allerdings ...

von jannis06 31.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

Lieber spontane Geburt oder Kaiserschnitt ?

Hallo, ich bin jetzt in der 27. Woche schwanger mit dem 2. Kind. Mein 1. Kind kam spontan innerhalb 7 Std zur Welt ( ohne PDA, keine Komplikationen unter der Geburt, nur ein Dammschnitt). Es war einerseits ein wundervolles Erlebnis, andererseits hab ich ne weile gebraucht um ...

von Toniosmama 17.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

spontan nach 2 Kaiserschnitten

Hallo, ich werde im Januar zum 3. Mal Mama und freue mich sehr. Leider hatte ich 2 Kaiserschnitte. Der erste nach Geburtsstillstand, man hatte mir morgens die Fruchtblase eröffnet, ohne mich darüber aufzuklären. Eigentlich wurde gesagt, man untersucht den Muttermund, da ich ...

von mkr1102 16.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

Kaiserschnitt oder Spontangeburt?

Hallo Frau Höfel! Habe mich heute im KH zur Geburt angemeldet und bin nun hin und her gerissen. 2008 kam unser Sohn unter schwieriger Einleitungs-Geburt(2xCocktail, 2xGel, Tropf, 2xabgeploppte Glocke+Zange) und Dammriss 3.Grades zur Welt, im Januar 2012 erblickte unsere ...

von Feldmaus26 29.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

spontangeburt oder Kaiserschnitt bei Bel / ss diabetes usw.?

Halli hallo, Ich bin etwas durcheinander. In der 30. Ssw. Sagte mir mein gyn mein kind wäre 1080 gramm. In der 35. Ssw. Schickte er mich wegen beckenendlage des kindes schon zur geburtsplanung ins krankenhaus. Hier wurde festgestellt das ich noch viel fruchtwasser habe. ...

von erstesBaby2013 05.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

Spontan nach 2 Kaiserschnitten - Wehen

Hallo, ich hatte zuerst meine Vorstellung in dem Krankenhaus (20 Minuten entfernt), in der meine beiden Jungs per Kaiserschnitt (beide Male ungeplant, aber wegen pathologischer Herztöne unter Wehen, 2006 und 2009) zur Welt kamen. Dann noch mal Vorstellung in einer anderen ...

von jannis06 12.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

2 Kaiserschnitte - Spontangeburt

Hallo, ich hatte 2006 und 2009 2 ungeplante Kaiserschnitte. Einmal sind die Herztöne während der Wehen gesunken, der Muttermund war da erst 5 cm offen. Beim zweiten war die Plazenta in der 37.Woche schon recht verkalkt. Hatte bei einem CTG Herztöne von ungefähr 90 beim ...

von jannis06 17.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

Spontangeburt oder Kaiserschnitt?

Hallo, ich bin zum zweiten Mal schwanger, die erste Schwangerschaft liegt nun fast 11 Jahre zurück. Leider war die erste Geburt sehr kompliziert, heißt: Geburtsstillstand auf BM, Saugglockengeburt, ich bin geschnitten und gerissen bis in den Schließmuskel, dazu ...

von viv1512 08.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

Ist eine Spontangeburt nach Kaiserschnitt mit Stillstand in EP möglich?

Hallo Frau Höfel, ich hatte beim ersten Kind nach 24 h Wehen eine sek. Sectio mit Indikation Geburtsstillstand EP mit sekundärer Wehenschwäche und rel. Missververhältniss. Mein Kind hatte 3200g, KU 36 cm. Nach Geburtsprotokoll waren am Ende: der Höhenstand "-3", Ia ...

von 1979anja 15.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

Nach 3 Kaiserschnitten spontan entbinden

Hallo Ist das möglich ? Die anderen Kaiserschnitte waren einmal wegen BEL, Geburts stillstand und der letzte eben,weil sie schon 2 Kaiserschnitte hatte. Die Geburten gingen immer spontan los,im Anschluss wurde dann immer ein Kaiserschnitt gemacht. Nun ist es so,dass sie ...

von S@lly. 25.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: spontan, Kaiserschnitt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.