Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

Antwort:

Schreien beim trinken

Liebe Cynthia,

der Darm wird jetzt mit Keimen besiedelt, ist aber noch unreif.

Das kann dieses Phänomen auslösen. Es verwächst sich mit zunehmender Darmreife.

Ist nur die Zunge weiß - oder befinden sich auch weiße Inseln in den Wangentaschen?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 21.06.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Schreien bei jeden Essen bzw. Trinken

Liebe Fr. Höfel Anna wird am 15.12. 7 Monate seit 1 Monat bekommt sie früh einen Hirsegetreidebrei mit Milchpulver von dem sie 200 ml isst und mittags einen Hirsegetreidebrei mit Pastinake und ein halbes Fleischgläschen Menge ca. 200 g. (Isst sie auch komplett ). Um 15 Uhr ...

von Natascha 1981 12.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinken, Schreien

plötzliches Schreien nach Trinken

Hallo, unser 5 Wochen alter Sohn hat nie viel geschrieen - jetzt seit etwa 3-4 Tagen fängt er am Ende der Flasche plötzlich auf zu trinken und an zu schreien. So als hätte er Schmerzen, dann geben wir ihm wieder die Flasche, nach ein paar Schlucken hört er auf und schreit.. ...

von flipper196 28.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinken, Schreien

Schreien beim und nach dem Trinken!

Hallo! Unser Sohn, 10 Wochen, bekommt die Flasche, wird nicht mehr gestillt. Seit ca. 2 Tagen trinkt er etwa 50 ml und möchte die Flasche nicht mehr. Nach einem Bäuerchen versuchen wir es nochmal, aber dann fängt er an zu schreien und ist nur schwer zu beruhigen. Woran kann ...

von Sternschnuppe83 20.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinken, Schreien

Zusätzlich trinken ?

Hallo ich habe mal eine Frage Mag für die einen vielleicht doof klingen , aber vielleicht können sie mir ja helfen. Meine Tochter ist 5monate Akt und wird nicht gestillt , sondern bekommt die Flasche trinkt aber nie die eigentlich angebene Trinkmenge sondern meist nur ...

von Katja2612 29.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Neugeborenes will plötzlich mehr trinken

Hallo, meine Tochter ist in der 33. Schwangerschaftswoche am 27.03.2017 auf die Welt gekommen. Nach 5 Wochen Spitalsaufenthalt wurde sie entlassen. Derzeit wiegt sie 2900g und ist 45cm groß. Leider ist Stillen nicht möglich, deshalb bekommt Sie BEBA pro HA PRE. Im ...

von Puella 07.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Tipps trinken lernen

Guten Abend. Mein Sohn ist 29 Wochen alt und isst seit ca. 2 Monaten Brei. Ich biete ihm nach den Mahlzeiten Wasser entweder in einer Trinklernflasche mit einem Schlitzsauger oder in einem etwas größerem Schnapsglas an. Er verschluckt sich noch sehr oft und fast die ganze ...

von lula-0 22.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Meine Tochter 8 monate will nicht essen und nicht trinken?

Hallo alle zusammen ich hoffe ihr könnt mir helfen? Meine Tochter seid 1 er woche verweigert die Milch flasche, war deswegen schon 2 mal beim kinderarzt! Sie hatrinkt beim ersten mal sprich gute 1 woche beim kinderarzt 8700 gr gewogen , jetzt nach 1 woche 8620 ? Es wurde beim ...

von Baby Katze 14.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Wie kann unser Kleiner besser aus der Flasche trinken?

Unser Kleiner (12 Wochen) ist seit Geburt ein sehr guter Trinker und wird voll gestillt. Unser Problem zeigt sich jeweils beim Trinken aus der Flasche. Er weint besonders bei meinem Mann bis zu 30-45 Min. bis er schlussendlich mit trinken beginnt. Bei mir stellt das Trinken ...

von Erbsli85 11.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Plötzliches schreien normal?

Guten Tag! Mein Sohn wird in zweieinhalb Wochen 1 Jahr alt. Nun waren mein Mann und ich vor drei Tagen Abends essen und meine Schwiegereltern haben zuhause bei uns auf ihn aufgepasst und ihn ins Bett gebracht. Dies war nicht das erste Mal. Bis jetzt lief es ganz gut wenn sie ...

von Francileinchen 03.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreien

Bauchschmerzen beim Trinken

Nachtrag zu meiner Frage vom 07.03 Hallo Biggi, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Nun wollte wollte ich über den Stand der Dinge berichten. Mein Sohn scheint Pastinaken ganz gut zu vertragen. Seitdem er sie bekommt hat er weder Blähungen noch Verstopfung und schläft ...

von Lilly9 18.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinken

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.