Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Salz

Ich bin derzeit sehr süchtig nach Salz (33.Ssw). Ich achte natürlich darauf nicht zu viel zu mir zu nehmen. Ich esse allerdings fast täglich ein Brot mit Olivenöl und ein paar sehr grobkörnigen Salzkörnern. Da mein Gyn meinte, ich hätte etwas wenig Fruchtwasser (aber nicht zu wenig) hab ich nun Angst, es könnte einen Zusammenhang mit meinem Salzkonsum geben. Ist es ratsam auf Salz zu verzichten, wenn man "ein bisschen wenig" Fruchtwasser hat? Kann ich sonst noch irgendwas für mein Fruchtwasser tun? Ich trinke 2,5-3 l am Tag.

von lillybeth21 am 22.09.2016, 11:06 Uhr

 

Antwort:

Salz

Liebe Lillybeth21,

Nein die FW-Menge steht nicht in Zusammenhang mit Ihrem Salzkonsum. Wenn Ihr Blutdruck normal ist, achten Sie weiter das es nicht zu viel wird. Sollte der Blutdruck nach oben gehen, müssen Sie es leider deutlich reduzieren. Sie haben leider keinen Einfluss auf die FW-Menge.
Liebe Grüsse
Meike Meier

von Meike Meier am 22.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bluthochdruck und Schüssler Salze

Sehr geehrte Frau Höfel, es wurde bei mir eine Plazentainsuffienz festgestellt Gleichzeitig habe ich Bluthochdruck. Ich soll den Blutdruck einige Tage messen. Kann ich, um den Blutdruck zu senken, Pfefferminztee und Schüssler Salze nehmen? Herzlichen ...

von Lilifee1 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

Schüssler Salze

Liebe Frau Höfel, Kann ich die Schüssler Salze Calium Carbonicum und Acidum Silicicum bei Kinderwunsch, vor allem Aufbau von Gebärmutter einnehmen. Ich hatte letztes Jahr eine Ausschabung. Haben Sie Erfahrung damit? Vielen Dank und ...

von Mini 23.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

Schüßler Salze

Hallo Frau Höfel, ich hatte am 11.2 eine Ausschabung in der 9 Ssw. Ich hatte noch bis Montag Blutungen, die dann aufhörten. Ich hatte danach ein ziehen im UL wie zum Eisprung und auch spinnbaren Zervix. Mein HCG lag am Montag immer noch bei 183! Muss am Dienstag wieder zur ...

von DianaH50 28.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

zu viel salz in der Schwangerschaft kann das schaden ?

Hallo ich bin in der 15 ssw ich habe eine frage und zwar Ich esse sehr gerne gesalzene Körner Und davon ess ich sehr viel Ist das schädlich für das baby wenn nein in welchen mängen darf ich sie essen und wenn doch welche sschäden kann dadurch entstehen Lg ...

von angelina1311 03.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

Weiterhin Salz zuführen

Liebe Frau Höfl, Dank ihres Rates, die Salzzufuhr in der Schwangerschaft zu erhöhen hatte ich bis zuletzt so anmutig schmale Fesseln wie die eines Rehes verglichen mit den Elefantenfüssen in der ersten Schwangerschaft ;-) Habe morgens und auch mal zwischendrin ein Glas mit ...

von alessi_a 01.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

welches schüssler salz

hallo,ich habe von den beitragsverfolgungen über schüssler salz erfahren und ausprobiert..nr.8 bei ödeme.. ich daf mit freude berichten das, das einschlafen der hände schon am selben abend kein thema war und meine angeschwollende arme und beine nach 3 tagen keine bedeutung ...

von cieslinski66 28.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

Ist es schädlich für mein Kind wenn ich sehr salzig gegessen habe?

Liebe Frau Höfel, ich habe heute Morgen sehr salziges Rührei gegessen. Während des essens viel mir der sehr starke Salzgeschmack auch deutlich auf, ich habe aber trotzdem mehrere Gabeln davon gegessen. Erst im Nachhinein dachte ich plötzlich, ob dieser einmalige Fall sich ...

von Sophie2013 01.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

Welche Schüssler Salze zur Geburtsvorbereitung?

Liebe Frau Höfel, ich bin jetzt Ende der 39.SSW. Lohnt es sich noch mit Schüssler Salzen zu beginnen zur Geburtsvorbereitung oder wäre das nur sinnvoll gewesen, wenn ich dies schon vor 2 Wochen angefangen hätte? Ich hatte gelesen, die Nr. 1 und die Nr. 11 für den Damm und ...

von Steph06 09.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

bluthochdruck und salz

hallo fr.höfel, och bin nun in der 24ssw und habe wassereinlagerungen..habe bluthochruck und nehme deswegen schon medikamente,der RR ist daheim ok systole 100-135 mmhg und diastole 70-82 mmhg..nur beim doc ist der sehr hoch 190/110..habe auch keine ...

von Sandrina77 06.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

bluthochdruck und salz

hallo fr.höfel, och bin nun in der 23 ssw und habe wassereinlagerungen..habe bluthochjruck und nehme deswegen schon medikamente,der RR ist daheim ok systole 100-135 mmhg und diastole 70-82 mmhg..nur beim doc ist der sehr hoch..habe auch keine ...

von Sandrina77 03.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salz

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.