Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Rückbildungskurs nach Geburt in ssw 20

Hallo Frau Höfel,

Leider musste ich meine Tochter vor sechs Wochen in der 20. Ssw still zu Welt bringen.
Ist es sinnvoll bzw. Notwendig RückbildungsGymnastik zu Hause zu machen
Oder ist es nach einer Geburt in ssw 20 noch nicht notwendig
Wenn ja wie oft und wie lange muss man die Übungen machen

MfG

von KSE am 04.01.2019, 11:21 Uhr

 

Antwort:

Rückbildungskurs nach Geburt in ssw 20

Liebe KSE,

ein paar Kreislaufübungen und etwas Beckenbodengymnastik sind unterstützend. Bei regelmäßiger Durchführung sollten 6 Wochen reichen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 04.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Geburtsverletzungen

Hallo Frau Höfel, bei der Entbindung am 3.12. mit Saugglocke (da Sternengucker) habe ich einen beidseitigen Scheidenriss und einen Dammriss 3. Grades. Ich habe seitdem keinen schmerzfreien Tag gehabt und habe insgesamt nicht das Gefühl, dass eine wesentliche Besserung seit ...

von Jojo87 01.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburt von Sternengucker

Wenn der Kopf bei der Geburt falsch liegt, was bei meiner ersten Geburt der Fall war, und man unter PDA nur liegt, ist das kontraproduktiv für die Geburt von den Sternenqucker? Welche Wirkung kann das haben? Gibt es überhaupt in diesem Fall positive Wirkung von PDA wenn man ...

von NMTA 30.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Migräne vor der Geburt

Guten Tag Ich bin jetzt in der SSW 37. Ich bin Migränikerin und habe normalerweise (wenn nicht schwanger) ca. 6 Anfälle jährlich, diese sind sehr heftig mit Aura und Erbrechen etc. Mit Triptanen komme ich einigermassen klar. In der Schwangerschaft hatte kaum Migräne. Nun ...

von pregnant 29.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Dunkle Schmierblutungen 10 Wochen nach Geburt

Hallo, ich habe vor 10 Wochen mein 2. Kind. bekommen, es war eine normale Geburt, kein KS. Ich stille mein Kind voll und nach Bedarf und hatte recht wenig Wochenfluss. Nach 1 Woche blieb dieser komplett aus und nach einer Oxitocynspritze kamen nur noch sehr leichte ...

von AAA3 28.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Beeinflusst meralgia paraesthetica die Geburt?

Hallo, Seit der 20 ssw hab ich Probleme mit meinen rechten Oberschenkel und nach längeren laufen sehr starke Schmerzen. Seit ein paar Tagen sind die Schmerzen dauerhafter Natur. Ich war beim Hausartzt, der total ratlos war und mich an den orthopäden überwies, der wiederum ...

von JudyK 24.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Nach der Geburt Verhärtung unter dem Bauchnabel

Sehr geehrte Frau Höfel, vor ca. 1 Jahr habe ich meinem Sohn per Kaiserschnitt entbunden, vor 2,5 Jahren meine Tochter auf natürliche Weise. Mit ist nach der zweiten Geburt aufgefallen dass ich eine feste Stelle unter dem Bauchnabel habe, sie ist richtig hart, im Liegen kaum ...

von Melan1e 22.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Tampons sehr unangenehm nach Geburt

Hallo Frau Höfel, ich bekomme wohl zum ersten Mal nach der Geburt (vor sechs Monaten, Dammriss 2. Grades und zwei Cervixrisse) wieder meine Periode. Gestern Abend habe ich eine leichte Blutung bemerkt und für die Nacht einen normalgroßen Tampon verwendet. Das Einführen war ...

von Mamamaike 20.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Folgeschwangerschaft nach stiller Geburt

Sehr geehrte Frau Höfel, Vor 8 Tagen habe ich meinen Sohn in der 20.SSW still entbunden. Er litt an einem komplexen Herzfehler. Es wurde eine fruchtwasseruntersuchung durchgeführt, um genetische Probleme auszuschließen. Die FU war unauffällig. Da ich bereits mehrere ...

von Rosalie1 19.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburtsplanungsgespräch

Sehr geehrte Frau Höfel, Habe am Mittwoch einen Geburtsplanungsgespräch im Krankenhaus weil mein kleiner in BEL liegt und die Nabelschnur am Rand der Plazenta ist. Könnten Sie mir sagen wie so ein Gespräch abläuft, ich bin ein bisschen aufgeregt Mit freundlichen ...

von Lele92 17.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

nächtlicher Harndrang seit Geburt

Hallo Frau Höfel, seit der Geburt meines Sohnes im Juli 2017 vergeht keine Nacht, in der ich nicht mind. 3x zur Toilette muss. Mein Sohn schläft inzwischen durch, meine Blase weckt mich dafür regelmäßig. Das nervt u ich mache mir Sorgen. Das ist doch nicht normal, ...

von Mamminka 16.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.