Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Plötzliche Gewichtszunahme 36. SSW

Liebe Frau Höfel,
Bisher lagen bei allen Ultraschalluntersuchungen die Daten, insbesondere das Gewicht, meines Babys immer ziemlich genau im Durchschnitt. Doch nun hat das Gewicht in den letzten beiden Wochen stark zugenommen und lag nun bei 35+3 bei 3000 g. Mein Arzt sprach von 90 Perzentil. Auch der FOD-Wert lag im Vergleich zur letzten Messung ganz weit oben im Toleranzbereich bei 121 mm.
Mir ist durchaus bewusst, dass es sich nur um Schätzwerte handelt, allerdings beunruhigt mich dieses plötzlich so starke Wachstum doch ein wenig. Der Glucoseintoleranztest in der 24. SSW fiel negativ aus.
Kann denn eine Schwangerschaftsdiabetes bei so einem Test auch einmal übersehen werden, bzw. sich erst später entwickeln?
Welche sonstigen Gründe könnte es für das starke Wachstum geben?
Mein Arzt hat mich erst in zwei Wochen wieder bestellt - sollte ich zwischendurch das Gewicht nochmal kontrollieren lassen oder reicht das aus?
Vielen Dank!

von kiki18 am 11.10.2012, 19:41 Uhr

 

Antwort:

Plötzliche Gewichtszunahme 36. SSW

Liebe kiki,

ein Ausreisserwert sagt erstmal nichts.

Bleiben Sie gelassen.

In diesem Zeitraum wachsen die KInder in Schüben. Vielleicht haben Sie gerade solch einen erwischt - und in 14 Tagen liegt wieder alles im mIttel.

Ein Gestationsdiabetis wurde bestimmt nicht übersehen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 11.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

3-5 schmerzhafte Wehen in der 36. SSW

Hallöchen, ich bin etwas verunsichert. Ich hatte gestern eine Vu bei meiner FÄ auf dem CTG war auch schon eine recht starke Wehe zu sehen. Sie sagte das sei in Ordnung, das dürfte in der 36. SSW schon mal vorkommen und das der kleine große Mann auch schon tief im Becken ...

von Piepsmaus 10.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 36. ssw

36. ssw und starke stechende Schmerzen in der Leistengegend

Sehr geehrte Frau Hefel!! Neulich hatte ich am Morgen in der rechten Leiste derart starke STECHENDE Schmerzen, das ich mich nicht mehr bewegen konnte und das so ca. für 20 Minuten. Danach war aber alles wieder ganz normal. Ich habe öfters in der linken Leiste einen ...

von theresa201 29.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 36. ssw

Wahnsinniges Ziehen im Unterleib und Himbitee - 36. SSW

Hallo, ich habe gerade über die Suchfunktion eine Antwort von Ihnen gelesen im Bezug auf Himbeerblättertee und seine Wirkung! Da stand das dieser die Beckenmuskulatur sehr stark auflockert! Nun habe ich seit 2 Wochen in etwa ziemlich starkes Ziehen im Schambereich, Po, ...

von Lyly_84 11.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 36. ssw

Sturtz in 36. SSW

Hallo, ich bin am Freitag leider die Treppe hochgefallen weil ich eine Stufe übersehen habe. Hab die meisten Beschwerden in Schulter und blauem Knie, aber ich glaube ich konnte mich nicht ganz abfangen und bin auch ein bischen auf den Bauch gefallen (ging halt alles sehr ...

von rose74 31.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 36. ssw

Übungswehen 36. SSW / gern an alle

Hallo, mir ist bekannt, dass Übungs-/Vorwehen so 3mal die Stunde auftreten können, dass es aber nicht mehr als 10 am Tag sein sollten. Wie verhält es sich damit im fortschreitenden Schwangerschaftsverlauf? Bin jetzt bei 35+2 und mein Bauch wird deutlich öfter hart. Meist ...

von wolke76 27.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 36. ssw

Verschiedene Fragen 36. SSW

Hallo Frau Hövel, ich bin nun seit anderthalb Wochen im Mutterschutz und von Tag zu Tag werde ich müder. Meist stehe ich mit meinem Freund morgens um 7 h mit auf und bin um halb elf schon wieder müde, obwohl ich bis dahin vielleicht nur gefrühstückt und eine Wäsche aufgehangen ...

von Judith33 14.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 36. ssw

Gewichtszunahme zu gering

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt, war wegen einer Gestose ein Frühchen (35+4, SGA: 1625gr) und wird voll gestillt. Er war jetzt bei der U5 5800 gr schwer, liegt also nicht auf den Perzentilen. Ich versuche ihm mittags Gemüse- bzw Kartoffel-Gemüse-Brei zu ...

von Köhlerliesl 22.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

gewichtszunahme fötus

Liebe SilkeJulia Ich hatte grade eine VU . In der 28. Woche wog das baby 1400g. Jetzt in der 30. Woche-genau 14 Tage später- 1600g. Doppler o.b. Meine fa meinte sie wäre mit allem sehr zufrieden. auch gewichtszunahme ist ok , da es vorher eher zu schwer war. aber ist 200g in ...

von Keksilein 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Ist die Gewichtszunahme ausreichend

Sehr geehrte Frau Höfel, ich habe eine Frage bzgl. der erforderlichen Gewichtszunahme meines Sohnes (6 Monate). Vor 3 Wochen hatte er ein Gewicht von 8.560 g und gestern wog er 8.620 g. Das sind lediglich 60 g. in 3 Wochen. Wir haben vor gut einem Monat mittags Brei ...

von TK2401 25.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Gewichtszunahme Stillkind

Hallo Frau Höfel, meine Tochter wurde mit 2510g geboren. Mit 18 Wochen wiegt sie 4900g. Laut der Gewichtskurve der WHO für Stillkinder ist das zu wenig. Meine Tochter wird voll gestillt. Am Tag ca. alle 2-3 Stunden (trinkt nur ca. 5Minuten), nachts schläft sie meist von ...

von Leo engel 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewichtszunahme

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.