Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Nächtliches Drehen und Stillen

Sehr geehrte Frau Höfel,

ich bin nun in der 36. SSW.
Zwei Fragen beschäftigen mich.

Nachts drehe ich mich sehr häufig. Dabei liege ich oft auf der rechten und linken Seite, seltener auf dem Rücken. Beim Drehen merke ich, wie meine Kleine hin und her ,,geschuckelt'' wird. Besteht hier eine Gefahr, dass sich z.B. die Nabelschur um das Köpfchen verheddern könnte?

Mir ist es etwas peinlich, aber ich habe sehr hängende Brüste, für die ich mich auch sehr schäme. Trotzallem würde ich sehr gerne stillen. Gibt es bei Frauen mit hängenden Brüsten Probleme beim Stillen?

Ich danke Ihnen und wünsche ihnen einen schönen Tag
Liebe Grüße
Brigitte

von Brigitte 768 am 13.01.2015, 20:26 Uhr

 

Antwort:

Nächtliches Drehen und Stillen

Liebe Brigitte,

nein, dieses normale Schuckeln legt keine Nabelschnur um den Kopf.

Die Brustform ist für das Stillen völlig unerheblich!

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 14.01.2015

Antwort:

Nächtliches Drehen und Stillen

wenn du stillen willst und kannst dann mach es !! höre nicht auf andere mach es so wie es für DICH am besten ist !!!
ich hab über ein Jahr gestillt ...alle haben mich krumm angesehen! es war mir EGAL
alles ok. deinem baby passiert nix !

von phoebe87 am 14.01.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

nächtliches drehen

Hallo mein sohn wird in ein paar tagen 6 monate alt, seit einiger zeit kann er sich von rücken in die bauchlage drehen... was er auch mal nachts gemacht hat, hat dann aber angefangen zu weinen bis einer von uns gekommen ist und ihn wieder auf den rücken gedreht hat, dann hat ...

von Alenaa 13.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

ständig kopf stoßen beim drehen

Hallo da mein sohn die bauchlage immer doof fand sollten wir ihn öfter auf den boden legen.. das haben wir auch gemacht fand er sehr gut.. liegt da mit ner etwas dickeren decke seit gestern hat er gelernt sich von der bauchlage auf den rücken zu drehen .. andersrum konnte ...

von Alenaa 10.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Kann sich Kind wieder drehen aus der Startposition?

Hallo Frau Höfel, ich habe Ihnen gestern die Frage gestellt wegen der starken Kindsbewegungen. Heute ist soweit alles wieder normal, also mäßige Kindsbewegungen. Dennoch mache ich mir jetzt wegen etwas anderes Sorgen. Ist das möglich, dass sich mein Baby gestern bei den ...

von Rose22 27.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Drehen

Anna wurde am 15.05. geboren und ich mache mir langsam Sorgen da sie sich erst 2 oder 3 mal vom Bauch auf den Rücken gedreht hat vor ca. 3 Wochen seitdem nicht mehr. Sie rollt sich zwar auf ihrer Spieledecke nach links und rechts wenn man sie aber auf den Bauch dreht fängt sie ...

von Natascha 1981 22.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Nächtliches stillen

Halli frau höfel Ich hätte gerne ihre einschätzung gehört. Mein kleiner wird jetzt dann 4 monate alt. Er ist ein tolles kind und macht mir viel freude. Er schläft aber tag wie nachts nie länger als zwei stunden tags mal höchstens 2,5 und nachts eher einen 2 h rhytmus. Ich ...

von Kikiline1981 24.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nächtliches Stillen

26.SSW, Drehen mit hartem Bauch - Schmerz

Hallo Frau Höfel, ich habe seit einiger Zeit häufig einen harten Bauch, manchmal auch nur an einer Stelle. Letzte Nacht wollte ich mich von links nach rechts drehen - und hatte einen plötzlichen, starken Schmerz, als ich die rechte Seite "berrührte". Ich glaube/ vermute, ich ...

von anbru 05.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Durchschlafen, nächtliches Stillen

Liebe Frau Höfel, meine Tochter ist 6 Monate alt. Seit sie ca. 2 Monate ist, hat sie von ca. 20.00 Uhr bis 6 Uhr ohne Unterbrechung geschlafen. Seit Weihnachten wacht sie nachts immer öfter auf. Sie hat dann nach meinem Gefühl nicht unbedingt Hunger, nuckelt oft ein bisschen ...

von Lenimausi 02.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nächtliches Stillen

Bin jetzt in der 35 ssw und mein Baby sitzt noch immer.Wird es sich noch drehen?

Mein Baby ist noch immer in Beckenendlage habe mit Akkupunktur und Moxobution probiert aber bisher half das nichts. Muss ich mir sorgen machen ob etwas nicht stimmt oder kommt das auch sonst mal vor das die Kleinen sich nicht drehen wollen/können? Danke für ihre ...

von Dane 76 24.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Wann kann sich ein Baby auch nachts selbst in alle Richtungen drehen

Hallo, mein Sohn, 9 Monate, dreht sich nachts vom Rücken auf die Seite und manchmal geht es auch zu weit, dann liegt er auf dem Bauch, dann weint er, weil er nicht wieder zurück in die Seitenlage oder Rückenlage kommt, das geht mehrere Male so. Er kann robben, krabbeln, ...

von delphi2803 15.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Ständiges drehen im Bett gefährlich

Hallo Frau Höfel, wegen meiner Gebärmutterhalsschwäche und Druck auf Muttermund muss ich liegen. Bin jetzt 31.ssw. Ca. jede Stunde muss ich die Position im Bett wechseln wegen Hüftschmerzen. Also drehe ich mich von links nach rechts und zurück. Kann sich mein Schatz im Bauch ...

von darknostra 15.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Drehen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.