Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

milupa milchbrei gerne auch alle

hallo

ich wollte mal fragen

meine tochter trinkt ja humana folgemilch 2

darf sie da trotzdem den milchbrei von milupa essen

da da ja milupa folgemilch drin ist???

hab das jetzt hier zuhause und weiss nicht ob sie das essen darf?

Lg steffi

von steffi04 am 14.03.2010, 11:20 Uhr

 

Antwort:

milupa milchbrei gerne auch alle

Welche Marke auf dem Instant-Milchbrei draufsteht ist vollkommen egal - empfehlenswert ist keiner davon.

von Andrea6 am 14.03.2010

Antwort:

milupa milchbrei gerne auch alle

meine frage ob sie es essen darf steht ja aber trotzdem noch offen

und wenn sie es nicht es sollte oder ich es ihr nicht geben darf

welche milchbrei produkte darf sie denn dann essen???

hab meine frage wohl falsch da gestellt

ich hab zwar dieses milupa milchbrei hier

ich würde gerne um ein paar tipps bitten was sie so an milchbrei haben darf

will meinem kind ja keinem schaden zu fügen

Lg steffi

von steffi04 am 14.03.2010

Antwort:

milupa milchbrei gerne auch alle

Also nochmal: wenn Du Deinem Kind einen Fertigmilchbrei gibst ist die Firma vollkommen egal.
es geht lediglich darum, daß diese Produkte generell nicht besonders empfehlenswert sind, da sie in der Regel stark gezuckert, aromatisiert und mit allerlei überflüssigen Zusätzen versehen sind. Einne Schaden wird Dein Kind vom Genuß dieser Produkte sicher nicht bekommen.
Die Herstellung eines Milchbreis aus Milch und Getreideflocken ist aber mit rudimentären Kochkünsten machbar; da weiß man dann auch, was drin ist...

von Andrea6 am 14.03.2010

Antwort:

milupa milchbrei gerne auch alle

ich wollte damit auch nicht rüber bringen das ich da gegen dich angehen möchte :-)

für ehrliche worte bin ich sehr dankbar es geht ja auch um meine kleine tochter die ich gerne richtig ehrnähren möchte

wie ist das denn mit diesen biomilchbrei von holle aus dem reformhaus
also ich mein die getreidebreis die man als GOB machen kann und auch halt als milchbrei und wenn ich die nehmen würde kann ich die dann mit der babymilchnahrung machen da da drauf steht mit vollmilch aber ich lese und höre oft das man vollmilch bis zum ersten lebensjahr nicht geben soll? ich weiss nicht ob ihr die kennt weren die dann war oder auch nicht wirklich ?

Lg steffi

von steffi04 am 14.03.2010

Antwort:

milupa milchbrei gerne auch alle

Holle-Milchbreis sind ebenfalls Instant-Breie.

Du kannst ganz einfach Getreideflocken nehmen und diese mit Vollmilch anrühren, ggf. noch Obst dazu.
Vollmilch als Getränk sollte wegen des im Vergleich zur Muttermilch höheren Eiweißgehaltes im ersten Lebensjahr nicht gegeben werden, im Milchbrei dagegen ist diese Menge kein Problem. Milchpulver kannst Du natürlich auch nehmen; ist ja ebenfalls Kuhmilch.

von Andrea6 am 14.03.2010

Antwort:

Da ist ja schon alles gesagt. Danke und lG! S. Ang. (o.T.)

o.T.

von Silke Angerstein am 14.03.2010

Antwort:

milupa milchbrei gerne auch alle

Hallo,
ich habe den Milchbrei immer gemacht aus den Milupa bio Getreidebrei Grieß (ohne Milch) und einer Folgemilch. Also zum Beispiel Milumil 2. Den kannst Du auch mit Deiner Humana Milch anrühren.

Das hat meinen beiden immer super geschmeckt.

Alles Gute

von schatz06 am 14.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Milchbrei ?

Liebe Frau Höfel, mein Sohn ist 10 Monate alt und bekommt vormittags Früchte-, mittags Menü-, nachmittags Vollkorn-Früchte- und abends Gemüsebrei bzw. Brot mit Butter. Meine Hebamme meinte, dass im ersten Lebensjahr stillen ausreicht, um den Flüssigkeitsbedarf zu decken. Im ...

von mamiyvonne 11.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Baby ißt keinen Milchbrei---Lactoseunverträglichkeit?

Hallo Frau Höfel, Brauche bitte mal wieder Ihren Rat. Mein Sohn (11 Monate) ißt keinen Milchbrei. Schon immer nicht! Da er noch gestillt wird, fand ich das nicht so schlimm. Jetzt ist er aber 11 Monate geworden und ich finde schon seltsam, dass er das immer noch nicht zu ...

von mamu 02.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Abendbrei / Milchbrei

Hallo, mein Sohn ist 7 Monate alt und ich möchte bald den Abendbrei einführen. Da ich diese fertigen Breie von Hipp & Co für den Anfang nicht so gerne nehmen möchte, weiß ich gar nicht, was man da sonst nimmt? Stinknormalen Grießbrei? Oder diesen Pomps-Kindergrieß? Was ...

von Kira75 27.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei

Hallo Frau Höfel, vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe noch eine Frage zu Milchbrei. Auf den Verpackungen steht immer mit Vollmicht oder Folgemilch 2 verrühren. Was raten Sie mir? Kann ich auch die HUMANA Dauermilch 1 zu dem Brei dazugeben?? Was ist besser: ...

von Evil 21.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Umstellung von Milchbrei auf Abendbrot / Bauchschlaf

Sehr geehrte Frau Höfel, wir würden gerne demnächst den abendlichen Milch-Getreidebrei unserer Tochter (9 Monate) auf Familienkost umstellen. Derzeit isst sie folgendes: morgens 230 ml AR-Milch mittags 180 g Gemüse-Fleisch-Brei + 30 g Obst als ...

von dieNine 27.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei

Hallo Frau Höfel, ich habe eine Frage zur Beikost. Meine Tochter (7,5 Monate) ist generell kein begeisterter Breiesser. Mittags schaffen "wir" ca. 70 Gramm Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei und etwas Birnenkompott. Diese Menge isst sie gerne und zeigt dann auch deutlich, wenn es ...

von rica21 05.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

milchbrei??

Guten Abend hab mal ne frage, unser kinderarzt hat uns geraten bis ende des 6monat nur das fläschchen zu geben (aptamil HA1) er meinte zu früh mit beikost anzufangen könnte allergien auslösen, darf ich meiner kleinen (3 1/2monate) zusätzlich milchbrei mit keks und was es da ...

von Klara28.02.09 18.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei mit Obst?

Hallo Frau Höfel, danke für Ihre letzte Antwort. Sie hat mich bestätigt und mir geholfen. Nun folgt der nächste Schritt bzw. meine nächste Frage bzgl. der Beikost. Ich gebe/gab meiner Tochter - 7,5 Monate - seit Anfang diesen Jahres Beikost Kart.-Gemüsebrei. Da es nach 6 ...

von ValCa 28.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei vormittags

Hallo Frau Höfel, mein Sohn Louis (9 Monate) bekommt seit dem 7.Monat seine Stillmahlzeiten ersetzt durch Mittagsgläschen, Getreide-Obst-Brei nachmittags und abens Milchbrei. Nachts und morgens als 1.Mahlzeit stille ich ihn noch, und seit ein paar Tagen nun biete ich ihm als ...

von bayjuli2007 24.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei

Liebe Frau Höfel ab wann kann ich meinem Kleinen Weizengries geben? (ich meine weil Weizen nicht glutenfrei ist). Zur Zeit bekommt er abends einen Milchbrei mit Maisgries, aber das mag er irgendwie nicht so gern. Vielen Dank im ...

von annale 15.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.