Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Mein Sohn (9Monate) verweigert jegliche Beikost

Liebe Frau Höfel,
mein Sohn (mein 3. Kind) kam vor 9 Monaten etwa 4 Wochen zu früh zur Welt (Gewicht 2370 g und 45 cm). Weil er so klein und zierlich war, habe ich ihn von Anfang an recht häufig nach Bedarf angelegt und zunächst keinen Schnuller gegeben. Mittlerweile ist er ein recht properer und fröhlicher kleiner Junge geworden...solange Mama ihm nach seinem Willen die Brust gibt. Ich bin mittlerweile nicht nur seine Nahrungsquelle, sondern auch sein Schnullerersatz. Beikost, die ich seit 3 Monaten in unterschiedlichen Formen ( Brei, Fingerfood...) versuche einzuführen, lehnt er konsequent ab. Auch einen Schnuller wollte er nach den ersten 4 Wochen nicht mehr haben. Von ausreichendem Schlaf wage ich nicht einmal mehr zu träumen. Da mein Mann beruflich sehr eingespannt ist und immer mal wieder mehrwöchige Auslandsaufenthalte hat, kann er mich auch nicht wirklich gut unterstützen.
Mittlerweile bin ich mit dem Stillen einfach nicht mehr ganz "im Reinen" . Ich möchte eigentlich sehr gerne weiterstillen, aber zunehmend stört und nervt mich, dass ich quasi nur noch auf meine Brust "reduziert" werde. Hört sich etwas komisch an, aber so fühle ich mich zur Zeit.
Haben Sie einen Rat, wie ich ohne meinen Süßen zu quälen, zumindestens kein Schnullerersatz mehr für ihn bin? Nuckeltücher etc mochte er bisher auch nicht. Schon mal vielen Dankim Voraus für Ihre Antwort.

Liebe Grüße
Tina

von tiwo1204 am 12.06.2012, 10:50 Uhr

 

Antwort:

Mein Sohn (9Monate) verweigert jegliche Beikost

Liebe Tina,

wenn Sie ein paar Tage Unterstützung haben, dann können Sie probieren Ihr Kind nur zu den Mahlzeiten zu stillen.
Ansonsten Flüssigkeit aus dem Becher, Fingerfood etc. anbieten.

Das kostet Kraft und Sie sollten es nur anfangen, wenn Sie es auch durchziehen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 13.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

7 Monate alter Sohn verweigert Abendbrei

Liebe Frau Höfel, als wir vor einigen Wochen mit dem Mittagsbrei ( Gemüse-Kartoffel-Fleisch ) angefangen haben, konnte unser Sohn garnicht genug davon bekommen. Er liebt ihn ! So haben wir vor etwa 3 Wochen mit dem Abendbrei begonnen. Angefangen haben wir mit Reisflocken ( ...

von BieneMaja111 14.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verweigert, Sohn

Kind verweigert rechte Brust

Hallo, meine Tochter (4 Monate) verweigert seit 3 Tagen die rechte Brust. Egal, ob ich sie ihr zuerst oder als zweites anbiete, sie windet sich schreit stark und nimmt sie nicht. An der linken trinkt sie, aber auch nicht unbedingt so viel, wie sonst. Ansonsten ist sie ...

von bajadera 13.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

baby verweigert breie nach erbrechen und durchfall

hallo meine tochter 10 monate alt. mittags kartoffelkürbisbrei abends fertig haferbrei. sonst stillen. hatte vor 3 tagen knallrote wangen. hat die nacht mehrmals erbrochen bis alles raus war anscheinend. stuhlgang die nächsten 2 tage dünner und übelriechend. seitdem ist sie ...

von anjaschl 27.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Baby verweigert Trinken

Hallo Frau Höfel, unsere Tochter ist jetzt 6 Monate alt. Da sie mit 5 Monaten bei einer Größe von 63cm 5200g gewogen hat, hat mir die Kinderärztin ans Herz gelegt mit dem Zufüttern anzufangen. Momentan wird sie morgens gestillt, mittags bekommt sie einen ...

von Mona01 12.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Baby verweigert plötzlich den Brei

Liebe Frau Höfel, mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und wurde 6 Monate voll gestillt. Inzwischen haben wir sehr langsam und nach und nach mittags den Gemüse(fleisch)brei (selbstgekocht) und abends einen Getreidebrei eingeführt. Zu beiden Mahlzeiten wird er noch gestillt und ...

von frau_wanda 11.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

3 Monate altes Baby verweigert die Flasche.

Mein 3 Monate alter Sohn wird vollgestillt. Mit 2 Monaten habe ich ihm ab und zu Fencheltee versucht zu geben, damit seine Bauchschmerzen etwas milder ausfallen. Nun würde ich (mein Mann) ihm gern in Notfällen, wenn ich mal weg muss, abgepumpte Milch anbieten können, doch er ...

von Juba 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Einführung Beikost wenn Kind tagsüber Brust verweigert

Meine Tochter (6 1/2 Monate) bekommt seit 7 Wochen mittags und seit 2 Wochen abends einen Brei. Früher hat sie vormittags dreimal und nachmittags 1 bis zweimal noch die Brust haben wollen. Momentan verweigert sie die Brust tagsüber komplett und trinkt dafür nachts sehr häufig ...

von Sonthofen 05.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Baby verweigert den Brei

Zuerst hat er einigermaßen Brei gegessen. Seit ein paar Tagen isst er mittags und auch abends nur zwei bis drei Löffel. Sonst wird er noch fast voll gestillt. Dabei ist er doch schon fast 10 Monate alt. Er hat Interesse an unserem Essen. Aber das funktioniert noch überhaupt ...

von BärundMaus 10.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Baby verweigert Abendbrei haben sie einen Rat?

Hallo Frau Höfel, vielleicht haben sie einen Rat für mich... Ich habe bei meinem Sohn 5 Monate (von Anfang an Flaschenkind) zuerst den Abendbrei eingeführt. ich habe Reisflocken mit seiner Pre-Nahrung selbst angerührt. Er hat ihn sehr gerne und gut gegessen. Nun habe ich ...

von Cinderella09 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

6 Wochen alt, verweigert Flasche

Hallo, seit gestern Abend haben wir ein komisches Problem. Unser Baby 6 Wochen alt (Flaschenkind) hat Hunger, trinkt einen Schluck aus der Flasche, schreit dann, schleudert den Kopf hin und her, saugt nicht mehr richtig... Er trinkt dann nur wenn man herumläuft (das ist ...

von ClaudiaS10 26.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.