*
Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

Antwort:

Löwenmama gerne auch an andere.

Hallo,

ich dachte, es geht einem nur beim ersten Kind so . Aber ganz im Ernst : Du verhältst dich völlig richtig, wenn du deinem Instinkt folgst. Was soll denn auch das Baby davon haben, dass es immerzu rumgereicht wird? Ich hab mein erstes Kind im Mai bekommen und bei uns ist die Situation ganz ähnlich. Meine Familie ist nicht das Problem, sie drängen sich nicht auf und fragen, bevor sie das Baby auf den Arm nehmen wollen, was aber auch sehr selten passiert. Bei meiner Schwiegerfamilie sieht das ganz anders aus. Das Kind wird mir aus dem Arm gerissen (nicht sinngemäß, sondern tatsächlich), bis zum weinen überdreht und ihr wird gegen meinen ausdrücklichen Wunsch Zeug geschenkt, das sie nicht braucht und nicht haben soll. Mit der Konsequenz, dass ich mittlerweile den Kontakt enorm eingeschränkt habe. Du bist die Mutter, du machst die Regeln. Und wer sich nicht dran hält, muss mit den Konsequenzen leben und im Zweifel auch mal ne Weile beleidigt sein.

von Dragonlilly am 09.02.2019, 13:01 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.