Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Himbeerblättertee

Liebe Frau Höfel,

ich möchte ab Montag (36+0) mit Himbeerblättertee anfangen habe jedoch gelesen dass der Tee den Blutdruck erhöhen kann. Stimmt das?
Habe ziemlich Probleme mit hohem Blutdruck und nehme Presinol.

Danke für Ihre Antwort!

Viele Grüße

von alexanderoderrafaela am 14.05.2016, 12:47 Uhr

 

Antwort:

Himbeerblättertee

Liebe alexanderoderrafaela,

ich habe das noch nie beobachtet. Ich weiß aber, dass einige Seiten darauf hinweisen.

Beobachten Sie Ihren Blutdruck nach Genuss. Steigt der Blutdruck - dann keine weitere Gabe.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 15.05.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Entwicklungsverzögerung, Himbeerblättertee und Magnesium?

Hallo Frau Höfel, ich hatte gestern bei 36+2 noch einmal einen Ultraschall. Bei den letzten Ultraschallen wich der Durchschnittswert aller Werte immer so um einen Tag vom Entbindungstermin nach hinten ab. Also nicht dramatisch. Nach gestern bin ich etwas irritiert und ...

von Knopf2016 13.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee & ab wann mobilisieren?

Liebe Frau Höfel, Ich bin nun in der 33.Ssw angekommen. Ich liege seit der 19.Ssw. Mein FA meinte ich müsste nicht mehr nur liegen- nur schonen. Im Krankenhaus hieß es vor zwei Wochen noch- liegen. Ich habe einen Cerclage Pessar Ring. Länge des Gebärmutterhalses wird nur ...

von LadyMama 20.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee trotz vorzeitiger Wehen

Hallo, Ich habe mal ein paar Fragen, da ich im Internet noch nicht wirklich eine Antwort darauf gefunden habe, hoffe ich, dass Sie mir vielleicht weiterhelfen können. Ich bin jetzt in der 37. SSW, lag in der 29. SSW wegen vorzeitiger Wehentätigkeit und verkürztem Cervix ...

von mary1595 21.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Darf ich trotz leichten Kontraktionen den Himbeerblättertee trinken?

Hallo Frau Höfel, laut Berechnung meines Frauenarztes bin ich in der 35+3 ssw, dies lässt sich nicht so genau sagen da ich nach der Geburt unserer Tochter im März 2014 meine Periode nicht hatte (erst habe ich gestillt und nach dem abstillen habe ich die Pille abgesetzt und ...

von Izabella 01.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Nachtrag zum 20.8: Himbeerblättertee und Heublumensitzbad bei Cervixinsuffizienz

Liebe Frau Höfel, Sie haben mir bereits auf meine heute morgen gestellte Frage bezüglich Himbeerblätterttee bei Cervixinsuffizienz beantwortet und mir von dem Tee abgeraten. allerdings ist mir noch eine wichtige Info eingefallen: Ich bin sehr sportlich, reite, fahre Rennrad ...

von steff.sachadae 20.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee auch bei Bindegewebsschwäche?

Sehr geehrte Frau Höfel, sowohl in meiner ersten als auch jetzigen 2. Schwangerschaft habe ich unter eioner Cervixinsuffizienz gelitten. Während ich bei meiner ersten Schwangerschaft ab der 28 SSW. bis zur Geburt liegen musste (meine Tochter kam dann 35+4, Geburt war spontan ...

von steff.sachadae 20.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee, Magnesium und Dammmassage bei GMH-Verkürzung

Liebe Frau Höfel, ich bin heute 35+2 und liege nun seit 5 Wochen wegen einer GMH-Verkürzung und ständig hart werdendem Bauch. Die letzte Messung vor einer Woche war bei 2,5 cm mit leichtem Trichter. Bei 32+2 habe ich Lungenreife erhalten. Nun habe ich folgende Fragen: - ...

von Caroleinchen 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Natürliche Entbindung Plazenta praevia marginalis & Himbeerblättertee

Hallo Frau Höfel, Ich, 38+1, habe eine Plazenta praevia marginalis (1 cm vom MM, gesamte Schwangerschaft keine Blutungen) im KH hat der Oberarzt dem Versuch der natürlichen Entbindung zugestimmt, habe ich gute Chancen, dass die Entbindung klappen könnte, oder könnte es auch ...

von Louisa77 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

himbeerblättertee?

hallo frau höfel, bringt das trinken von himbeerblättertee etwas, wenn man noch keine wehen hat und der muttermund geschlossen ist? wieviele tassen sollten es tag sein? bewege mich schon mehr, aber es passiert nix. bin heute 37+3 ssw. baby wog bei 36+3 ssw schon ...

von Snief 12.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee

Liebe Frau Höfel, Ich bin jetzt in der 36 ssw und trinke täglich 3 Tassen himbeerblättertee und zusätzlich 3 Liter Wasser. Meine Hebamme meinte nämlich ich solle zu meiner normalen trinkmenge den himbeerblättertee trinken. Oder ist das dann zu viel was ich ...

von Baby072015 09.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.