Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

hebammenausbildung

Hallo.Ich bin Mutter zweier Kinder,exam. KInderkrankenschwester und möchte gerne die Ausbildung zur Hebamme machen. Meine Frage:Wie sieht es mit der monatl. Vergütung aus bei zwei Kindern,ich bin nicht verheiratet lebe aber mit meinem Partner zusammen,der Ende diesen Jahres ein Studium beginnt.Von daher hängt mein Ausbildungsbeginn von der finanziellen Situation ab.Vielen Dank

von tiffi am 12.03.2003, 11:36 Uhr

 

Antwort:

hebammenausbildung

Liebe tiffi,

Sie bekommen genauso die Ausbildungsvergütung wie alle anderen.

Dazu kommen die Dienstzulagen für Spät-, Nacht- und Feiertagsdienste..

Ihre bisherige Vergütungsgruppe spielt dabei keine Rolle!

Noch etwas! Sie müssen sich bundesweit bewerben (nach evtl. Verkürzung um 1 Jahr fragen), denn auf jeden Ausbildungsplatz kommt ein Vielfaches an Bewerbungen!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 12.03.2003

Antwort:

hebammenausbildung

Hallo,

die Höhe der Ausbildungvergütung ist tariflich festgelegt. Zur Zeit gibt es im 1. Jahr 697,94 €, im 2. Jahr 754,91 € und im 3. Jahr 846,69 €!

Liebe Grüße

Nicole


www.lena-marie.beep.de

von Nicole und Lena-Marie am 12.03.2003

Antwort:

hebammenausbildung

Danke Ihr lieben,was mich jedoch interessiert,ist ob oder wie Kinder und Alter auf die Bezüge angerechnet werden?!Dadurch das ich aufgrund meiner Kinder ja auch schon in einer anderen Tarifklasse und Vergütungsgruppe bin wird sich wahrscheinlich auch etwas an meiner Vergütung ändern!

von tiffi am 12.03.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.