Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Globuli zum Einschlafen

Hallo Frau Höfel,

ich habe folgendes Anliegen. Mein Kleiner (1/2Jahr) hat seit einiger Zeit Probleme tagsüber einzuschlafen. Er ist hundemüde, aber schafft es einfach nicht einzuschlafen - außer manchmal an der Brust oder beim Spaziergang. Am Abend schläft er auf dem Arm ein und schläft dann eigentlich auch gut weiter wenn ich ihn ins Bett lege. Alle 3 Stunden wacht er auf und will gestillt werden, dabei schläft er meist auch gleich wieder ein.
Ich habe gehört es gibt Globuli die da helfen. Habe aber leider nur welche gefunden für das Einschlafen am Abend.
Was würden Sie mir raten/empfehlen.
Vielen Dank und schönen Abend

von Swatek am 29.10.2015, 19:50 Uhr

 

Antwort:

Globuli zum Einschlafen

Hallo,

ich kenne mich mit Homöopathie zu wenig aus, um da eine Empfehlung auszusprechen. Da solltest Du zu einem Homöopathen gehen, da homöopathische Mittel immer individuell ausgesucht werden müssen.

Ansonsten ist es normal, dass Kinder mit ca. 1/2 Jahr (wieder) mehr Schwierigkeiten beim Schlafen haben.
Vielleicht hilft es, auch Mittags ein Ritual zum Einschlafen einzuführen.
Alle 3 Stunden Aufwachen ist in den Alter noch ganz normal.

Alles Gute,
Silke

von SilkeJulia am 30.10.2015

Antwort:

Globuli zum Einschlafen

Dein Baby verhält sich absolut normal! Die Gabe von Globulis ist vollkommen unnötig.
Nimm den Kind in eim Tragetuch und trag es in den Schlaf.
Dein Kind zeigt dir ganz deutlich das er dafür deine Nähe / Hilfe braucht.

Alle 3h stillen ist absolut perfekt. Aber auch alle 2h sind normal.

von miasMama am 30.10.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Kind kann alleine einschlafen aber plözlich nicht mehr durchschlafen (=6h)

Hallo Frau Höfel, wir haben ein 4-monatiges Kind (bereits zweites Kind) und seit ein paar Wochen große Probleme in der Nacht. Obwohl unsere Tochter bereits von 21-3h am Stück geschlafen hatte, kommt sie jetzt zusätzlich um Mitternacht, 2h morgens und nach dem Stillen um 3h ...

von sonja15 27.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen nur auf dem Arm

Liebe Frau Höfel, meine Tochter (nun 3.5 Wochen alt) schläft abends/nachts nur ein, wenn sie bei mir auf dem Bauch liegt oder bei meinem Mann auf dem Arm ist: sprich: Körperkontakt hat. Wenn man sie in ihr Bettchen oder neben sich legt, wacht sie kurz darauf wieder auf und ...

von Maueschen 21.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen

Guten Tag, So langsam weiß ich einfach nicht mehr weiter. Meine Kleiner(16 Wochen). Kann seid Anfang an schlecht einschlafen. Am Tage nur in der Tragehilfe. Und Abends nur auf de Arm. Am Abend ist es am schlimmsten, sobald er sich die Augen reibt ziehe ich ihn um, gehe ...

von MaraG. 06.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

wie kann man baby ohne schuckeln einschlafen/ weiterschlafen?

Hallo! Mein kleiner Sohn wird in 4 Tagen 5 Monate alt :) Er schläft bei mir im Bett und ich stille ihn nachts wieder alle 2 Stunden ca,dann schläft er wieder ein.Ich stille ihn tagsüber auch tagsüber ca. alle 2 Stunden...das liegt vermutlich an all den neuen Entwicklungen ...

von cocoloco19 24.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Wie kann mein Baby besser einschlafen?

Liebe Frau höfel, Ich habe zwei Fragen. 1. Mein Sohn nun acht Wochen alt, schläft am tag schlecht ein. Im kiwa gar nicht, auf arm sehr schwer. Eigentlich schläft er nur in der trage ein und auch nur noch ein bisschen Widerwillen und wenn ich Draußen Eine runde laufe Ist das ...

von Mamamia!89! 23.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Ab Wann ist es ratsam das Stillen und das Einschlafen zu trennen?

Mein sohn 9 wochen schläft, wenn überhaupt, nach dem Stillen ein. Ich kann ihn erst weg legen wenn er tief schläft (dauert oft 30-50 min) Nachts schläft er gut nur tagsüber leider fast nichts, ausser ich nehme ihn in die Trage und gehe lange herum. Er wirkt dann ab ca 17 uhr ...

von Inaval 18.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Kind fast 14 Monate will nicht mehr einschlafen

Hallo Frau Höfel, unsere Tochter mittlerweile fast 14 Monate alt, kam mit 34+3 SSW zur Welt. Wir hatten anfangs keine Probleme beim Einschlafen. Ich habe Sie mit abendlichem Ritual hingelegt, Ihr noch Ihren "Sternenhimmel" übers Babyphone angemacht und konnte das Zimmer ...

von LillyCindy 14.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Baby einschlafen lassen

Hallo Frau Höfel, Ich habe da noch eine Frage. Unser Sohn ist fast 8 Monate alt und schläft Tagsüber schwer alleine ein. Wir müssen ihn immer auf dem Arm wiegen und auch etwas rumlaufen. Dann schreit er auch immer kurz bevor er einschläft. Es gab mal eine kurze Zeit, wo er ...

von DanielLukas2015 24.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Sollte Baby schon allein einschlafen?

Hallo, ich habe eine Frage zu meiner Tochter. Bedingt durch einen Krankenhausaufenthalt habe ich festgestellt, dass mein 6 Wochen altes Baby ganz wunderbar ohne mich einschlafen kann. Ich will mich gar nicht beschweren aber ich bin doch verunsichert. Bisher bin ich mit ihr ...

von EvianZ 03.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen/Stillen

Hallo, mein Baby ist nun 7 Monate alt. Abends habe ich sie meist bei mir im Bett noch gestillt und dann in ihr Bett gelegt. Mal ist sie beim Stillen eingeschlafen, mal was sie wach. Egal wie, man konnte sie in ihr Bettchen legen und es war ruhig, sie schlief weiter, oder ...

von Zeo 28.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.