Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Fragen zum Schlafverhalten und fester Nahrung

Hallo Frau Höfel,

Meine Tochter ist 10 Monate alt und ich hätte zu 2 Themen fragen, die mir ein wenig Sorgen bereite und ich Rat bräuchte.

1. Schlaf
2. feste Nahrung

Zu 1. Hier der Schlafrhythmus meiner Tochter:
Sie steht auf um 11:00 Uhr
1. Schläfchen um 13:30 Uhr bis 15 Uhr
2. Schläfchen um 18:00 Uhr bis 19 Uhr
Sie geht dann um 23:00 Uhr richtig ins Bett und schläft voll durch bis 11 Uhr morgens.
Sie braucht diese Schläfchen, denn sie ist dann so müde, dass sie nur noch quengelig ist. Schläft Sie vielleicht zu viel? Ich hab schon versucht eines der Schläfchen weg zu lassen und sie früher ins Bett zu bringen, aber dann schläft sie nicht durch. Sie ist dann um 2 Uhr nachts total munter und schläft erst nach 3 Stunden wieder ein. Wenn ich den Rhythmus beibehalte schläft sie voll durch. Wir machen auch immer vor dem zu Bett gehen das gleiche Ritual. Das macht mich ein wenig ratlos. Hätten sie einen Rat, dass ich sie früher ins Bett kriege. Ich habe nur ein wenig Angst, dass meine Tochter das nie lernt mit dem frühen zu Bett gehen. Alle Babys meiner Bekannten gehen spätestens um 20 Uhr in Bett und schlafen durch.

Zu 2. Meine Tochter ist 10 Monate alt und hat 6 Zähne. Sie isst ihren Brei gut, aber er muss immer voll püriert sein, Wenn dieser nur leicht stückig ist, fängt sie an zu würgen und man meint sie erstickt gleich. Sie hat deswegen auch schon öfters erbrochen. Das gleiche ist wenn man ihr eine Breze gibt oder ein Butterbrot (erbsengroße Stücke und ohne Rinde) dann hat sie das gleiche Problem. Kann man das kauen üben? Oder muss ich einfach Geduld haben bis sie es von alleine kann. Ich habe nur Angst, dass sie immer nur Brei mag. Viele Babys von Bekannten die noch jünger sind als sie Essen schon voll am Tisch mit. Da mache ich mir schon sehr Gedanken.

Tut mir sehr leid für den langen Text und vielen Dank im Voraus.

von Jamy19 am 28.01.2016, 20:57 Uhr

 

Antwort:

Fragen zum Schlafverhalten und fester Nahrung

Liebe Jamy,

Ihr Kind hat das Schlafverhalten eines kleinen Spaniers! 2x Siesta und spät schlafen gehen!*g Das ist völlig in Ordnung und wird sich von selbst regeln!

Pürieren Sie das Essen weiter und hören Sie auf zu vergleichen! Ihr Kind wird auch irgendwann vom Tisch mitessen.
Beim nächsten Kinderarztbesuch einmal drauf hinweisen. Vielleicht gibt er Ihnen ein Rezept für den Logopäden.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 28.01.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

6 Monate altes Baby an Pre Nahrung gewöhnen

Guten Tag, ich habe folgendes Problem mit meiner 6 Monate alten Tochter: Ich möchte/will jetzt auf Pre-Nahrung umstellen. Leider nimmt mein Baby die Flasche nur wenn Muttermilch drin ist. Sie trinkt kein Tee, Wasser oder ähnliches aus der Flasche. Habe auch schon ...

von Cheeky2104 21.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Wie lange HA Nahrung Sinnvoll?

Sehr geehrte Frau Höfel! Meine Tochter ist 8,5 Monate alt, ich pumpe Muttermilch immer noch ab. Habe bis zur Beikost nur MM gegeben. Ich habe für den "Notfall" HA Nahrung (wg. Neurodermitisneigung) gekauft, aber nie benötigt. Ich rühre jetzt den Abend-Milchbrei damit an, um ...

von annerl 20.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Schlafverhalten normal?

Hallo Frau Höfel, Ich habe eine Frage bezüglich des schlafverhaltens von unserem 7 Wochen alten Baby. Und zwar sieht das Ganze bei uns so aus: Ich lege ihn wenn er müde ist, in sein Bett oder in den Stubenwagen. Nach ungefähr einer halben Stunde höre ich ihn dann zum ...

von BabyLevi 16.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Schlafverhalten Baby 4,5 Monate

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 4,5 Monate alt und unser großes Problem ist das Schlafen in allen Fassetten. Sie schläft oft tagsüber kaum, vielleicht so 30 Minuten mit Unterbrechungen. Ab und zu auch mal länger am Stück, aber nur, wenn ich mit dem Kinderwagen unterwegs bin. ...

von Wolke04 13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Wechsel von pre Nahrung

Hallo ich habe eine Frage und zwar habe ich das Gefühl das mein kleiner seine pre Nahrung von beba pro pre nicht vertägt und ich wollte fragen wie ich das am besten anstellen kann um ihn den Umstieg so leicht wie möglich zu machen. Erste ich am Tag erst mal eine Flasche der ...

von Angy27 05.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Ar Nahrung

Hallo Frau Höfel, Mein kleiner (5Monate) war von Beginn an ein spuckkind(Er bekam seit der 8.Woche eine pre Nahrung) Nachdem das ganze schlimmer statt besser wurde habe ich vor 2 Wochen (in Absprache mit dem kia)begonnen eine Ar Nahrung zu geben. Bereits nach der ersten ...

von Sternschnuppe 84 29.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Wehenartige Schmerzen durch Nahrung möglich?

Guten Tag! Mein Sohn ist 8. Wochen alt und bekommt seit der 3. Lebenswoche aptamil Pre Pronutra. Leider konnte ich nicht stillen. Unser Sohn schreit sehr viel. Er trinkt extrem hastig und schreit auch sobald er ein paar Schluck getrunken hat. Er presst oft und wird rot. ...

von Sensipie 18.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Schlafverhalten 9 Monate

Liebe Frau Höfel, ich bin seit 6 Wochen etwas verzweifelt, mein Kleiner war erkältet und seitdem schläft er ganz schlecht. Zuvor kam er immer um 1 und 4 Uhr zum Stillen. Ich stille gerne noch nachts, das macht mir nichts aus :-) Sonst bekommt er Brei tagsüber, abends lege ich ...

von ManuelaS 01.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Welche pre Nahrung gegen Verstopfung & Blähungen

Hallo Frau Höfel, mein kleiner ist jetzt 18 Tage alt und bekommt die Aptamel Comfort für Blähungen und Verstopfung.. Vorher hatten wir Hipp und aptamil pre gegeben davon bekam er aber Verstopfung hatte jedesmal Schreianfälle ( was er immernoch hat) stillen tue ich ihn auch ...

von Bibi103 30.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Nahrung umstellen

Hallo Ich habe mal ne frage Meine kleine ist jetzt 6wochen alt sie bekommt von mir von Bebivita die Pre nahrung aber sie wird nicht irklich satt von wollte auf Bevitita 1 umstellen. Jetzt meine frage wie mache ich das am besten Muss dazu sagen das sie einen kleinen ...

von Jessy 884 26.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nahrung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.