*
Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

„Fleischbällchen“ im Scheideneingang normal!

Guten Morgen,
nach meiner 1. Geburt 2015 habe ich im Scheideneingang mehrere „Fleischbällchen“ entdeckt.
Mein Frauenarzt meinte damals, dass man so nach einer Geburt aussieht.
Gebärmuttersenkung wurde ausgeschlossen.
Diese Bällchen sind bis heute noch da!
Stimmt es wirklich (unabhängig von irgendwelchen Symptomen) das Frau so nach einer Geburt aussehen kann?
Oder sind diese Fleischbällchen immer ein Zeichen für eine Beckenbodenschwäche?

Vielen Dank für die Hilfe.

von Kida86 am 14.03.2019, 10:21 Uhr

 

Antwort:

„Fleischbällchen“ im Scheideneingang normal!

Liebe Kida,

wie groß sind denn diese Bällchen? Und wie viele sind es?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 14.03.2019

Antwort:

„Fleischbällchen“ im Scheideneingang normal!

Es sind 3 feste Bällchen mit einem Durchmesser von 1-2cm....

von Kida86 am 14.03.2019

Antwort:

„Fleischbällchen“ im Scheideneingang normal!

Liebe Kida,

da würde ich nochmal einen zweiten Doc (Beckenbodenzentrum) draufschauen lassen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 16.03.2019

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.