Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Fieber und Schüttelfrost

Hallo Frau Höfel,
Ich habe vor 4 Tagen meine Tochter auf die Welt gebracht.
Seit heute Mittag habe ich Fieber und Schüttelfrost. Was kann ich dagegen tun oder einnehmen (ich stille voll).
Das Fieber war heut Mittag 39,3, jetzt 39,0.
Kann ich die kleine weiter stillen trotz so hohem Fieber?

Danke für Ihre Antwort.
Liebe Grüße!


von Katja71291 am 09.12.2015

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: Fieber und Schüttelfrost

Liebe Katja,

bitte die Brust genau anschauen. Gibt es rote, harte, schmerzende Stellen?

Bitte den Unterbauch abtasten. Gibt es Stellen, die schmerzen, wenn man sie nur leicht berührt?
Schmerzt die Gebärmutter, wenn man sie betastet?

Haben Sie Stirnkopfschmerzen?
Läuft der Wochenfluss?
Riecht der Wochenfluss faulig?

Ja, weiter stillen.

Liebe GRüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 10.12.2015

Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
 

Re: Fieber und Schüttelfrost

Ach, und was kann der Grund dafür sein?

Liebe Grüße

Antwort von Katja71291 am 09.12.2015

 

Re: Fieber und Schüttelfrost

Ja, die rechte Brust schmerzt etwas und ist unterhalb der Brustwarze hart.
Ansonsten ist alles in Ordnung, Kopfschmerzen habe ich nicht und der wochenfluss läuft normal.

Liebe Grüße.

Antwort von Katja71291 am 10.12.2015

 

Re: Fieber und Schüttelfrost

Liebe Katja,

wenn die Verhärtung unterhalb der Brustwarze ist, dann das Kind bitte im Liegen stillen.

Das Kind entlastet die Brust dort am meisten, wo das Kind hinzeigt.

Gibt es eine Hebamme in der Nähe? Bitte anrufen und um einen Besuch bitten.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 11.12.2015

 

Re: Fieber und Schüttelfrost

Vielen Dank für Ihre Mühe und die hilfreiche Antwort.

Ganz liebe Grüße.

Antwort von Katja71291 am 11.12.2015

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

nächtlicher Schüttelfrost

Hallo, ich brauche Ihren Rat. Vor etwa 2 Wochen bin ich mitten in der Nacht aufgestanden und hatte auf einmal Schüttelfrost. Ich habe mich sofort wieder hingelegt und nach etwa 5 Minuten zittern war es vorbei. Es ging mir gut (kein Fieber oder Kopfschmerzen) und die ...

Slan18   28.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schüttelfrost
 

Muss ich Milch bei Fieber verwerfen?

Sehr geehrte Frau Höfel Ich habe eine Mastitis und die Frauenärztin hat mir gesagt, dass ich bei einer Temperatur über 38° die Milch abpumpen und verwerfen soll. Ich lebe in Spanien und hier habe ich weder Stillberatungen noch private Hebammen gefunden, die ich bei Fragen zu ...

enna11   26.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber
 

fieber?

Hallo. Meine tochter (17 tage alt) war am kopf sehr warm und im bauch bereich. KEIN SCHWITZEN! Hab ihre temperstur gemessen war 37.9. Im kh meinte die kinderärztin falls über 37.7 ist sofort zum arzt. Jetzt bin ich total verunsichert ob das ihr warm war und daher temperatur ...

Antonella82   28.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber
 

Fieber

Hallo... Mein sohn ist 5 Monate und 1 Woche... seit vorgestern hat er eine rote Wange und kaut immer auf irgendwas herum. Er hat tagsüber Temperatur so 37,5 und gestern Abend hatte er 38 Grad. Könnten das die Zähne sein und er hat deswegen etwas Fieber? Er hustet auch öfter mal ...

chrissy120687   01.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber
 

Fieber und Wund - Kann das von den Zähnen kommen?

Hallo, ich bin etwas verunsichert. Meine Tochter ist jetzt ein halbes Jahr,sie hat schon seit Wochen vermehrten Speichelfluss geschwollene Stellen im Kiefer und kaut auf allem rum,was sie zu fassen kriegt. Seit heute morgen ist sie etwas wund und seit heute abend hat sie ...

sabbel87   01.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber
 

Schüttelfrost und stechende Schmerzen in der Brust

Liebe Frau Höfel, unser kleiner Mann ist nun 2 Wochen alt. Da ich nach dem Kaiserschnitt ziemliche Probleme mit Stillen hatte und der Kleine am 5. Tag auch ein ordentliches Stück von meiner Brustwarze abgebissen hat, pumpe ich nun seit 1 Woche ab. Die Milchmenge variiert ...

Bobby_Car   03.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schüttelfrost
 

Fieber nach Impfung

Guten Morgen, hätte eine Fragen, die mich seit gestern Abend beschäftigt. Meine kleine wurde gestern 5-fach geimpft und hat Abends 38,5 Fieber gehabt. Dachte sie schläft eh nicht und ich stille sie nachts dann oft - da sie ja Flüssigkeit braucht. Habe mir nach 2 Std. den ...

Beccy   04.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber
 

Ab wann spricht man von Fieber?

Hallo Frau Höfel, hatte vorhin das Gefühl das meine 5 Wo. alte Tochter warm ist und hab bei ihr rectal Fieber gemessen. Sie hatte eine Temperatur von 37,4°C ...... Ist das noch OK??? Oder schon leicht erhöht? Meine Hebamme meinte das alles unter 37,5°C gut ist..... Aber da ...

JaneLando   29.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber
 

Hat mein Baby Fieber?

meine tochter ist jetzt 24tage alt und hat etwas husten und schnupfen haben eben fieber gemessen sie hat 37,1grad ist das fieber? wollt den kinderarzt fragen der ist im urlaub hebamme ist auch im urlaub hab gelesen das kinder zwischen 36,5 bis 37,9 grad ne normale ...

bock1992   25.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber
 

Wie kann ich mein Kind mit Fieber noch unterstützen?

Hallo Martina, ich weiß, daß ich bei Dr. Busse vermutlich richtiger bin, aber ich weiß, daß ich bei Dir schnell eine Info bekomme. Mein Kleiner hat eine Bronchitis und Fieber - seit Sonntag ...... wir inhalieren 4x täglich - nun auch schon mit Atrovent und Salbutamol. ...

PuW   13.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia