Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Erkältungsbad

Hallo,
Ich bin Ende 7. ssw und seit 3 Tagen erkältet. Habe heute morgen ein Vollbad mit etwas erkältungsbad Zusatz von DM genommen. Den Beipackzettel hatte ich nicht mehr. Hatte vorher gegoogelt, dass es erlaubt sei, dass man allerdings das Wasser nicht wärmer als 38grad machen soll. Darauf habe ich geachtet. Nun lese ich im Internet, man solle es doch nicht machen. Sind die Düfte schädlich?
Wie ist ihre Meinung? Schadet das? Hatte jetzt kein schlechtes Gefühl dabei gehabt.
Sollte ich den Arzt informieren wegen der Erkältung? Aber ich lese immer, dass es nicht schlimm ist, solang man kein Fieber hat.
Danke


von Kleeblatt2017 am 15.03.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Erkältungsbad

Liebe Kleeblatt,

alles ist gut!

Dass das Wasser nicht heißer als 38° sein soll, ist vorbeugend (Kreislauf).

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 17.03.2017

Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Ist der eingeatmete Duft von Erkältungsbad für Babys schädlich?

Hallo, meine zweite Tochter ist knapp 3 Monate alt, meine erste 5 Jahre. Vor 5 Jahren war die Benutzung von Babix allgemein üblich. Nun habe ich aus diversen Quellen erfahren, dass von der Benutzung bei Säuglingen abgeraten wird. Auf der Hompepage von Babix wird dazu Stellung ...

MeikeMeike   24.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältungsbad
 

Warum darf ich kein Erkältungsbad verwenden?

Liebe Frau Höfel, mein Sohn (5) und ich sind leider sehr erkältet und ich wollte mit ihm zusammen ein Erkältungsbad nehmen. Wir verwenden für ihn eins was für Kinder ab 3 Jahre geeignet ist, nun dachte ich, dass ich in diesem auch bedenkenlos baden darf. Sonst benutzen mein ...

mamanoel   05.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältungsbad
 

Erkältungsbad mit Baby

Hallo Auf den Erkältungsbädern steht ja das man es nicht zu früh im alter nehmen soll,weil die babys dann irgendwie krampf oder so in der lunge bekommen können,geht es da´rum wenn sie es einatmen oder wenn sie selber drin sind. Habe nämlich grade meine große im erkältungsbad ...

jasmin86   13.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältungsbad
 

Wann Fäustchen öffnen und Erkältungsbad?

Hallo Frau Höfel, ab wann öffnen die Babys eingentlich die Fäustchen? Meiner ist jetzt 5 Wochen und 2 Tage alt und hat sie immernoch zu, nur ab und an mal auf. Und kann ich für ihn auch schon Baby-Erkältungs-Thymianbad benutzen, wenn nr Thymianöl drin ist (z.B. Babix ab 3 ...

Fine8198   29.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältungsbad
 

Eukalyptusbad / Erkältungsbad

Liebe Martina, und natürlich geht die Frage an alle, die eine korrekte Antwort darauf haben.... ich lese dauernd, dass man in der Schwangerschaft kein Erkältungsbad nehmen soll. Ich verstehe jetzt mal nicht wieso nicht. Ok, im Endstadium der Schwangerschaft sehe ich ein, dass ...

ElliMcBeer   07.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältungsbad
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia