Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

eingerissene Brustwarze, schuppiger Warzenhof - in der Schwangerschaft?!

Hallo Frau Höfel!
Heute Nacht bin ich wach geworden, weil ich so ein Stechen in der rechten Brustwarze hatte, außerdem hat es auf beiden Seiten gejuckt.
Und was sehe ich heute Morgen? Am rechten Rand der rechten Brustwarze, also DIREKT an der Warze (nicht am Hof), ist so eine Art feiner Riss - genau da, wo die BW auf der Brust sitzt. Der Riss geht ungefähr zu einem Drittel um die Brustwarze rum, brennt etwas und nässt auch ein bißchen. Außerdem ist an beiden Brüsten der Warzenhof nahe der BW etwas schuppig. Ist sowas in der Schwangerschaft normal? Nicht, daß mir hier die Brustwarze abfällt oder so *lach*. Was soll ich denn da jetzt am Besten machen? Einölen? Wundsalbe drauf?
Jetzt habe ich gerade nochmal nachgeschaut - da, wo der Riss heute Morgen war, ist jetzt so eine Art weißlich/gelbe Kruste, aber nur haarfein.
Sorry für die detaillierte Schilderung, aber das mußte jetzt sein ;o).
LG
Steffi

von Maikäferchen am 26.02.2003, 12:12 Uhr

 

Antwort:

eingerissene Brustwarze, schuppiger Warzenhof - in der Schwangerschaft?!

Liebe Steffi,

besorgen Sie sich Rosenhydrolat und tupfen Sie die Warze damit ab.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 27.02.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.