Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Diastase tasten: mit angespannten Bauchmuskeln oder ohne???

Hallo,
keiner konnte mir bis jetzt eine hilfreiche Antwort geben, außer:
"Nach 2 Geburten, und mit 42 Jahren, seien Sie doch froh!"
Ich brauche aber eine konkretere Info!

Die Geburt des zweiten Kindes ist 11 Monate her.
Wenn ich auf dem Rücken liege und den Kopf hebe, kann ich den Spalt tasten, schmal, ca.einen Finger breit.
Wenn ich die Bauchmuskeln dabei anspanne, ist der Spalt aber komplett zu!
Ist das dann noch eine Diastase?
Oder darf ich jetzt auch endlich wieder die geraden BM trainieren? Bis jetzt hab ich nur seitliche gemacht.
Beckenboden wieder ganz o.k.!

Ich bin dankbar für jede Info!

von Santuzza am 29.08.2012, 10:48 Uhr

 

Antwort:

Diastase tasten: mit angespannten Bauchmuskeln oder ohne???

Liebe Santuzza,

Sie dürfen die geraden wieder trainieren! Dass es nicht ausschließlich die geraden sein sollten, sondern eine „Mischkalkulation“ muss ich sicher nicht erwähnen!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 30.08.2012

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.