Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Damm weich und elastisch 36.Ssw

Hallo liebe Frau Höfel,

Ich bin heute 35+3. es ist die 4. Schwangerschaft, bisher aber erst eine Entbindung. Trinke seit 1 Woche ca 1Liter Himbeerblättertee am Tag, habe vorgestern versucht Damm-Massage zu beginnen (hab ich auch in der ersten Sw täglich ohne Probleme gemacht). Ich habe es dann wieder sein lassen, weil ich große stechende Schmerzen dabei hatte. Danach tat mir alles 'unten' weh. Habe aber festgestellt, dass jetzt bereits der Damm sehr weich und elastisch ist (im Verhältnis zur ersten Sw). Gestern Vorstellung zur Geburt im Kkh, Ärztin sagte mir, Muttermund zu/fest, da passiert noch nichts.
Meine Hebamme empfahl mir noch ein Heublumensitzbad als Alternative zur Damm-Massage. Mit Leinsamen beginne ich jetzt heute.

Nun wollte ich Sie fragen ob es eventuell noch etwas anderes gibt was ich vorbeugend nehmen/machen könnte? Habe im Netz von Pulsatilla gelesen...
Bei der ersten Entbindung hatte ich nur einen Mini-Riss (aber unser Sohn war auch kein Schwergewicht 2750g) und das wäre mir natürlich wieder recht. Nun bekommen wir wohl wieder ein eher zierliches Baby.

Oder kann ich darauf hoffen, dass wenn schon jetzt der Damm weich und elastisch ist, die Geburt eventuell schneller geht bzw der Damm eh gut mitmachen würde?

von KatS7 am 16.01.2016, 12:02 Uhr

 

Antwort:

Damm weich und elastisch 36.Ssw

Liebe Kat,

bitte den Tee reduzieren. Ein Liter ist vel zuviel! Drei große Tassen reichen völlig.

Wenn Ihr Damm jetzt schon weich und elastisch ist, dann würde ich alles andere weglassen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 16.01.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Machen Fischoelkapseln den Damm weich?

Ich hab auch gleich noch eine Frage zu Fischoelkapseln. Ich habe gehoert das es den Damm weich und elastisch machen soll, sodass es waehrend der Geburt vlt eher nicht reisst. Ist das wahr? Empfehlen Sie das ihren Schwangeren auch? Wenn ja, ab wann und wieviele sollte ich ...

von elli. 11.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weich, Damm

Baden nach der Geburt mit Dammriss

Wie lange muss ich mit dem Baden nach der Geburt warten wenn ich gerissen bin und genäht wurde? Meine Kleine ist jetzt zwei Wochen alt und ich würde sehe gerne baden gehen. Mein Arzt meinte 3 Wochen aber ich habe schon oft gehört das es Schwachsinn ist das Ärzte das Baden ...

von dero110 14.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Schmerzen nach Scheiden- und Dammriss III - 10. Tag

Hallo Frau Höfel, bei der Geburt meines Sohnes sind leider Damm, Schamlippen und Scheide gerissen und es musste viel genäht werden. Die Geburt liegt nun 10 Tage zurück, die Schwellungen sind abgeklungen, die DR-Naht und drumherum fühlt sich OK an, aber die Nähte vom ...

von melblue 04.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

ungewöhnlich weicher Bauch in SS

Hallo Frau Höfel, ich bin derzeit Ende 36. SSW. Seit drei Tagen habe ich im sitzen/liegen einen ungewöhnlich weichen Bauch... Ist das normal? Habe bereits versucht mich zu belesen, aber bin nicht wirklich schlau geworden. Bisher verlief die SS normal ohne Probleme, obwohl ...

von phia2015 20.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weich

Dammmassage, Flaschengröße

Sehr geehrter Frau Höfel, erst einmal vielen Dankf für Ihre Arbeit hier in dem Forum. Viele Fragen, die ich hatte, konnte ich schon in ältern Einträgen nachlesen. Danke. Ich habe 2 Fragen: Ich würde gern mit der Dammmassage anfangen, habe hier schon gelesen, dass man ...

von Cissie 01.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Dammriss - Fäden zu früh gezogen?

Liebe Frau Höfel! Bei der Geburt meines ersten Kindes vor zwei Jahren hatte ich einen Dammriss 3. Grades. Am Sonntag habe ich mein zweites Kind zur Welt gebracht. Dabei ging die alte Dammnaht wieder auf. Diesmal hatte ich aber "nur" einen Dammriss 2. Grades, der wieder genäht ...

von Mama1315 29.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Geschlechtsverkehr nach Dammschnitt

Guten Tag, ich habe vor ca 15 Wochen entbunden. Ich hatte einen großen Dammschnitt der aber gut verheilt ist. Nun bin ich zum Spinning gegangen und es tut wieder erwas weh und ist leicht geschwollen. Kann das gefährlich sein? Kann ich das Spinning weiter machen wenn ich zb ...

von sgjustra 22.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Rückbildung gegen Scheidensenkung und Dammnaht

Liebe Frau Höfel, Die Geburt meiner Tochter liegt nun fast 7 Wochen zurück. Heute war ich bei der Abschlussuntersuchung. Laut meinem Frauenarzt ist alles i.O. allerdings ist die Naht etwas aufgegangen. Laut arzt heilt dies von selbst. Ich soll nichts drauf tun. Ich habe jedoch ...

von birdy1978 22.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Damm+Scheidenriss

Hallo Frau Höfel Ich habe meinen Sohn am 30.09.15 entbunden und dabei einen Scheiden + Dammriss II Grades erlitten. Die Ärztin die mich genäht hatte, sagte, dass die Fäden sich selbst auflösen. Meine Frage : Wie lange dauert so etwas? Dann noch eine Frage : Wie lange dauert ...

von danny81 10.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

GMH verkürzt- Muttermund weich

Hallo Frau Höfel, Ich bin momentan 34.ssw und habe vor 4 Wochen die Aussage vom Arzt bekommen, mein GMH wäre auf 2,8 cm verkürzt und Muttermund ist weich. Dann hieß es also bisl Schonen. Nun, nach 4 Wochen habe ich wieder etwas mehr gemacht! War auch mal kurz in der Stadt ...

von Greta2015 09.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weich

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.