Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Damm falsch genäht?

Hallo, die Geburt meines Kindes ist 8 Wochen her, ich hatte einen Dammschnitt nach unten. Das ist alles eigentlich total gut verheilt, man hat da nichts mehr von gesehen, hatte nur länger noch ein Brennen in dem Bereich. Nun hatte ich das erste mal Sex, es hat geziept an der Naht, hab mir aber nichts dabei gedacht. Danach mußte ich feststellen das die Dammnaht oberflächlich eingerissen ist und geblutet hat. Jetzt ist alles wieder offen und brennt natürlich wieder. Ist das normal?

von Mami1854 am 22.09.2015, 09:02 Uhr

 

Antwort:

Damm falsch genäht?

Liebe Mami,

nein, das ist nicht normal! Nach 8 Wochen sollte eine verheilte Naht nicht mehr einreissen.
Bitte stellen Sie sich bei Ihrer Hebamme oder dem Gyn vor.

Beim Urinieren etwas lauwarmes Wasser über die Naht laufen lassen - mindert das Brennen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 22.09.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Dammmassage

Liebe Frau Höfel, ich bin in der 35. SSW und möchte nun auf Anraten der Hebamme des Geburtsvorbereitungskurses eine Dammmassage durchführen. Dazu habe ich noch zwei Fragen: 1.) Kann man sich durch die Dammmassage nicht leicht eine Scheideninfektion holen? Ist es ...

von mariekate 21.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Falsche milchmarke

Hallo ich habe ein Problem. Ich bin zur Zeit krank und kann nicht raus weil es mir so übel geht. Habe dann die oma von meinem Freund gefragt ob sie mir Milchpulver bringen kann . Hat sie auch getan aber leider die völlig falsche Marke. Ich gebe normaler weise bebivita pre ...

von 26022015 17.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: falsch

Dammnaht hart, Schmerz beim GV und wieder aufreißen vorgrammiert?

Hallo Frau Höfel, zunächst einmal Danke für Ihre Beratung hier. Mein Frage bezieht sich auf meine Dammnaht. Ich habe vor 5 Wochen ein Mädchen zur Welt gebracht, am ende wurde eine Saugglocke eingesetzt und ein kleiner Dammschnitt (leicht schräg, nicht ganz senkrecht) ...

von Blüte 01.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Stechen/Druck in Scheide auf Damm

Liebe Frau Höfel, ich befinde mich inzwischen in der 16. SSW und bisher war alles - abgesehen von einer bakteriellen Infektion (14./15. SSW), die mit Fluomizin behandelt wurde - immer in bester Ordnung. Immer wieder habe ich in den letzten Tagen allerdings so ein ...

von Pa_ula 30.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Saugt mein Baby falsch?

Hallo, mein Baby ist jetzt 9 Tage alt und seit Tag 3 habe ich an der rechten Brust starke Schmerzen beim Stillen, speziell die ersten 1, 2Minuten, dann lässt es etwas nach, verschwindet aber nie ganz, wie ich es sonst kenne. Meine Hebamme ist im Urlaub, deshalb frage ich ...

von amamale 11.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: falsch

falsch gedreht?

Sehr geehrte Frau Höfel, gestern Nachmittag habe ich mich etwas ausgeruht und die Beine hoch gelegt. Als ich aufstehen wollte, hab ich gemerkt das es weh tat als ich mich zur Seite weg gerollt habe um wieder auf die Beine zu kommen. Ich vermute, dass mein Kind im Weg lag und ...

von Strawberry122 24.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: falsch

Himbeerblättertee, Magnesium und Dammmassage bei GMH-Verkürzung

Liebe Frau Höfel, ich bin heute 35+2 und liege nun seit 5 Wochen wegen einer GMH-Verkürzung und ständig hart werdendem Bauch. Die letzte Messung vor einer Woche war bei 2,5 cm mit leichtem Trichter. Bei 32+2 habe ich Lungenreife erhalten. Nun habe ich folgende Fragen: - ...

von Caroleinchen 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Dammnaht

Liebe Martina Höfel, ich muss vorweg sagen, dass ich nicht schwanger war. Ich hatte am 02.07.15 eine OP am Damm, mir wurde ein Tumor entfernt. Die Frauenärztin hat von der Scheide bis zum After ca. 3 cm geschnitten. Vorgestern und gestern hatte ich ziemlich starke Schmerzen. ...

von Sina34 04.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Nachsorge Dammschnitt, Verhalten im Wochenbett, Rückbildung und Frage zu Bonding

Liebe Frau Höfel, da Sie immer so kompetent und lieb antworten, wende ich mich mal wieder mit einigen Fragen an Sie. Nach 19 harten Stunden (mit Wehen von Anfang an im 5 Minuten Takt und trotz PDA so schmerzhaft, dass ich mehrfach kurz vor dem Aufgeben war und 1 1/2 ...

von ankh 02.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Damm

Schädigung Baby durch falsche Trage?

Hallo Frau Höfel, Ich mache mir grade bissl nen Kopf ob ich meinem Baby, 13 Tage alt geschadet habe. Ich hatte mir eine neugeborenentrage gekauft und habe meine kleine zweimal bisher ca 2 bis 2,5 h da drin gehabt. Sie mochte es, schlief selig aber mir war es nicht geheuer ...

von Koala2206 29.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: falsch

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.