Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Blutungen hören nicht auf

Hallo,

Ich habe am 04.05.12 mein 2. Kind entbunden. Die geburt verlief nach einem blasensprung sehr schnell (3,5std.) ich hatte danach 2 wochen blutigen wochenfluss, eine woche lang gelblichen "glibberfluss" und dann eine woche lang klaren wässrigen ausfluss. Laut meiner hebamme und frauenärztin völlig ok. Wochenfluss war somit laut aussagen erledigt.

Nun habe ich seit 2 wochen mittelstarke, hellrote frische blutungen, die einfach nicht aufhören. Blutuntersuchungen ergaben bisher nichts und die nachsorge war auch unauffällig. Seit 1 woche nehme ich auch wieder die pille, da ich nicht stillen kann. Aber es wird auch dadurch nicht weniger oder besser.

Haben sie evtl noch einen rat, was das sein könnte ? Bin wirklich am verzweifeln.

Danke und liebe grüße sandy

von Sandy2108 am 20.06.2012, 11:11 Uhr

 

Antwort:

Blutungen hören nicht auf

Liebe Sandy,

für die Blutungen können verschiedene Ursachen haben:
1. Wochenfluss wird einfach nochmal blutig
2. Periodenblutung
3. Entzündung der gebärmutterschleimhaut
4. Plazentareste

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 20.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

blutungen hören einfach nicht auf!

Hallo, ich habe am 23 januar das erste mal meine periode nach der entbindung bekommen ( 19 Nov) ,da habe ich dann auch mit der pille begonnen. meine tage hatte ich 7 tage,dann waren sie für 12h weg und am nächsten morgen hatte ich dann wieder blutungen,bis heute!!! Mal ...

von julia_chr 19.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hören, Blutungen

blutungen in der 25. schwangerschaftswoche

liebe frau höfel, ich bin gerade am Anfang der 25. schwangerschaftswoche. vor drei vier tagen hatte ich eine blasenentzündung, war sowohl beim hausarzt als auch beim frauenarzt. zum glück konnte ich die blasenentzündung mit ausreichend trinken und warmen baden nach zwei tage ...

von blümchen23 31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

erneute blutungen?

hallo ich ahbe am 8.12.spon´tan entbunden wochenfluss gegen ende war dunkelbraun dann bekam ich wieder ein anfangs leichte blutung die ersten 3 tage dann am 4 tag mit blutkoageln undd ie blutung wurde dann auch stärker so 2 tage lang dann immer weniger gegen ende wurde sie ...

von zafina 24.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Darf ich Himbeerblättertee trinken, wenn ich Blutungen hatte?

Liebe Frau Höfel, ich war vor zwei Wochen wegen (schwachen) Blutungen in der Klinik. Meine Plazenta sitzt wohl recht tief (wie tief wird nächste Woche gemessen). Ich bin jetzt in der 36. SSW. Darf ich Himbeerblättertee zur Geburtsvorbereitung trinken, oder könnte das in ...

von MarensBaby 03.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Blutungen in der 25. SSW

Eine Bekannte ist in der 23. SSW und hat Blutungen. Ich weiß nicht wie stark, da sie aber nicht im KH ist, denke ich, nicht so stark. Eine Ursache konnte nicht gefunden werden. Muttermund ist zu, keine Plazenta Praevia. Man hört immer nur solche Geschichten, die schlecht ...

von miranda80 21.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Seit 8 1/2 Wochen Wochenfluss und Blutungen

Guten Tag Frau Höfel, Vor 8 1/2 Wochen habe ich mein Kind spontan geboren. Alles lief soweit gut, die Gebärmutter ging aber nicht gleich zurück, bekam im KH Spritze danach hat sie sich langsam verkleinert. 5 Wochen hatte ich Wochenfluss bis er bräunlich war und dann begann ...

von Nordsee5 24.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Blutungen im Spätwochenbett

Sehr geehrte Frau Höfel, ich habe eine Frage bezüglich wieder auftretender Blutungen im Spätwochenbett. Am 05.03. habe ich meinen Sohn (2. Kind) geboren. Die Blutungen hielten fast 14 Tage an und wurden dann heller. Ende der 3. Woche war der Wochenfluss dann hellrosa-wässrig ...

von chaos-manu 01.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Bekomme ich die Anti D Spritze nur bei Blutungen?

Guten Tag Frau Höfel, ich hätte eine Frage. Ich hatte heute (17+2) Kontroll Termin. Der Arzt meinte, das der Oberschenkelknochen 2,3cm sei und dann das Baby 16cm. Wie kann man denn von dem einen auf das andere schließen? Er hat irgendwas gerechnet mit - x7 - rechnen... ...

von sarah369 25.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Woher kommen die Blutungen?

hallo , bin in der 21 woche ss. als ich gerade auf wc war sah ich ds ich blut in der slipeinlage hatte , das blut war allerdings bräunlich und da ich meinen zwerg ciht wirklich merke mache ich mir gedanken kane swas schlimmes sein oder kann es daraan liegen weil ich mcih ...

von tigger1981 24.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Tagelange Blutungen was soll ich machen?

Guten Abend. Vor fast 5 Monaten habe ich meine Tochter per Kaiserschnitt zur Welt gebracht. (Am 01.09.10) Am 17.11 dann bekam ich zum ersten Mal wieder meine Menstruation. An diesem Tag begann ich die Minipille (Cerazette) zu nehmen. Das nächste Mal wartete ich lang auf ...

von Pueppilotta 28.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.