Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Bluthochdruck und Schüssler Salze

Sehr geehrte Frau Höfel, es wurde bei mir eine Plazentainsuffienz festgestellt Gleichzeitig habe ich Bluthochdruck. Ich soll den Blutdruck einige Tage messen. Kann ich, um den Blutdruck zu senken, Pfefferminztee und Schüssler Salze nehmen? Herzlichen Dank.

von Lilifee1 am 20.07.2016, 14:30 Uhr

 

Antwort:

Bluthochdruck und Schüssler Salze

Liebe Lilifee,

ja, können Sie!

Wenn der Blutdruck gesenkt wird, bitte darauf achten, dass es nicht schlagartig geschieht.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 20.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bluthochdruck

Hallo Frau Höfel, ich wende mich an Sie weil ich momentan ratlos bin. Ich hatte bereits vor der Schwangerschaft Bluthochdruck. Ab der 13. Woche wurde ich mit Presinol 250 eingestellt. Mein Blutdruck war seitdem in Ordnung. Nun bin ich in der 26. Schwangerschaftswoche und ...

von alexanderoderrafaela 06.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Bluthochdruck

Hallo Frau Höfel, bei meinen Vorsorgeuntersuchungen habe ich leider immer recht hohen Blutdruck (zu Anfang, 8Ssw. 170/100, beim letzten Mal,23Ssw. 150/88). Zu Hause sind meine Messungen jedoch immer in der Norm (meist unter 120/80). Die Werte der Feindiagnostik waren vor 3 ...

von Leuchtelicht 20.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

bluthochdruck nach geburt

Hallo Ich hatte drei Stunden nach der Geburt einen viel zu hohen Blutdruck. Was könnten Gründe sein? Während der ganzen Schwangerschaft und auch vor der Geburt war er immer normal bis tief. Und: was halten Sie von der Seitenlage als Geburtsposition? Vielen ...

von djila 30.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Bluthochdruck

Hallo Frau Höfel, Ich bin in der 33. SSW und messe zuhause auch öfters meinen Blutdruck. Nun hatte ich heute einen Druck von 156/90 bzw 150/91. Hinsichtlich Gestosen bin ich etwas sensibel, da meine Schwester ein HELLP-Syndrom hatte. 1. Sind einzelne Blutdruckspitzen okay ...

von IkmaaAlmeB 23.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Bluthochdruck

Hallo Frau Hoefel, So eben wurde mir von meiner Mutter mitgeteilt, dass sie und meine Oma beide Bluthochdruck hatten aufgrund von Übergewicht. Das wusste ich bis eben nicht. Mein letzter Wert lag bei 138/84 in der 26.Ssw. Besteht da jetzt Grund zur ...

von lillimausi77 18.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Oberbauchschmerzen, Bluthochdruck, erbrechen 37 ssw

Hallo, Hab da mal ne frage, seid ca. einer Woche ist mir wieder übel mit erbrechen und mein oberbauch tut seid ein paar Tagen weh, nicht immer weh manchmal fühlt es sich auch so an als ob da was gribbelt. Manchmal bekomme ich auch schlecht Luft wenn ich mich zum Beispiel ...

von ivonnne 19.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

darf ich den hebammentee melisse gegen bluthochdruck trinken?

ich habe im moment einen erhöhten blutdruck, er wechselt aber jeden tag. mal ist er viel zu hoch 160/ 95 mal aber 120/80. ich werde jetzt engmaschig kontrolliert. sonst habe ich keune beschwerden. mein arzt meinte wenn der blutdruck so bleibt muss ich eine therapie haben. bin ...

von baloude 16.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Ist Misteltee bei Bluthochdruck nun erlaubt oder nicht?

Liebe Frau Höfel, ich bin in der 6. Woche schwanger. Morgens ist der untere Wert meines Blutdrucks bei ca. 90-95., abends dann völlig normal bei 75-80. (der obere ist immer o.k. mit ca. 120) Ich würde das gerne naturheilkundlich in den Griff bekommen und las von der ...

von Silberling 01.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Bluthochdruck in der Schwangerschaft

Hallo Frau Höfel, seit Beginn der Schwangerschaft habe ich sehr hohen Blutdruck, wenn beim Arzt alle 4 Wochen gemessen wird. Die Werte liegen dann bei ca. 144/95, manchmal etwas höher, manchmal etwas niedriger. Zu Hause messe ich mit einem Handgelenkmessgerät (allerdings ...

von Moehrchen8080 12.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

bluthochdruck und salz

hallo fr.höfel, och bin nun in der 24ssw und habe wassereinlagerungen..habe bluthochruck und nehme deswegen schon medikamente,der RR ist daheim ok systole 100-135 mmhg und diastole 70-82 mmhg..nur beim doc ist der sehr hoch 190/110..habe auch keine ...

von Sandrina77 06.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.