Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Bauchschmerzen?

Hallo. Meine Tochter wurde im März 1 Jahr alt und hatte von Anfang an sehr mit Koliken zu kämpfen.
Sie bekam ab Geburt hipp combiotik pre und als nach 6 Monaten die Koliken immer noch sehr schlimm waren (mit der haut hat sie keine probleme) empfahl uns der Kinderarzt nutramigen eine milchfreie spezialnahrung die sie seitdem bekommt. Es wurde etwas besser aber verschwunden sind sie nicht. Mit 6 mo haben wir dann auch mit Beikost gemüse Kartoffel Fleischbrei selbstgekocht angefangen und dann nach und nach Obst_Getreidebrei und abendbrei eingeführt. Abendbrei: Alnatura Flocken z.B. Hirse Dinkel Gries mit nutramigen angemacht und Obstbrei vermischt.
Auch durch die Beikost wurde es nicht besser.
Alle Mittel haben wir natürlich auch ausprobiert: Saab lefax carum carvi bigaia kümmelsalbe Massagen globuli schwatzkümmelöl fencheltee kümmelwasser und und und
Nun ist sie 1 und schreit immer noch die halbe Nacht vor Schmerzen. Sie fängt an sich zu wälzen Bauchgeräusche hört man ständig und dann weint sie bis ich höre das 2,3 pupse abgehen dann ist Ruhe nach kurzer Zeit gehts wieder los sie läßt sich auch nicht beruhigen u krümmt sich bis die pupse kommen...
Was kann ich noch tun?
Soll ich sie einen Internisten vorstellen ?
Soll ich sie auf Nahrungsmittel Unverträglichkeiten testen lassen?
Wir sind echt am verzweifeln :-(
Danke LG

von Lefee am 18.04.2016, 08:24 Uhr

 

Antwort:

Bauchschmerzen?

Liebe Lefee,

wenn Sie das Kind vorstellen, dann bitte in einer Kinder-Gastroenterologie (z.B. in Bielefeld). Die Wartezeit dauert etwas.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 18.04.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Baby Bauchschmerzen

Liebe Frau Höfel, mein Sohn ist jetzt fast 12 Wochen alt und ich bin langsam echt verzweifelt. Er leidet seit seiner 5.Lebenswoche unter wiederkehrenden Bauchschmerzen und Verdauungsproblemen. Er wird vollgestillt. Sie äußern sich wie folgt: ein paar Tage ist alles gut und ...

von OliviaÖl 31.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen durch blähende Lebensmittel?

Guten Abend, Ich habe eine 4 Wochen alte Tochter. Ich stille sie voll und habe von Geburt an auf nichts verzichtet. Habe schon mehrmals sowohl Weiß- als auch Rotkohl gegessen. Salat und Zwiebeln täglich. Meine Tochter ist auch ein ruhiges Baby und hat eigentlich keine ...

von Lotusflower 12.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen, Übelkeit und Schwindel 37. ssw

Sehr geehrte Frau Höfel, ich bin in der 37. Ssw und habe seit ca. 2 Wochen immer wieder mit Schweissausbrüchen, Schwindel, Übelkeit mit Erbrechen, Atemnot und Bauchschmerzen zu kämpfen. Das Ganze kommt immer ganz plötzlich (wie eine Attacke) und ich fühle mich dann auch ...

von steffiitis 24.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen und Blähungen trotz Humana SL

Alle ich benötige hilfe. Meine Tochter ist 8 Woche alt; wurde von Geburt an 3 Wochen gestillt und zugefüttert weil nicht genug Milch da war. Dann haben wir begonnen sie mit Aptamil Pre zu füttern. Dazu muss man sagen das unsere kleine von Beginn an starke blähungen und ...

von elvi25 24.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Starke Bauchschmerzen nach der ssw

Hallo, mein Sohn ist jetz ein halbes Jahr alt ich hab vor einem Monat erfahren das ich eine Zyste im Bauch habe ist das schlimm ? Ich hab oft sehr starke Bauchschmerzen seit ner Woche habe ich auch sehr starke Kopfschmerzen und Übelkeit aber das dann nur ...

von Tamara2266 02.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Stillen Problem bei Bauchschmerzen?

Hallo Frau Höfel, Ich habe vor ca 3 Wochen einen Jungen bekommen. Wegen gewissen Problemen konnte ich meine Tochter nicht stillen. Will aber meinen Sohn auf alle Fälle stillen! Nur habe ich seit ein paar Tagen das Problem dass ich immer wieder Bauchschmerzen habe, und insbes. ...

von miammk27 30.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen??? Gern an alle brauch dringend Hilfe

Hallo mein kleiner Sohn ist die ganze zeit am schnaufen und na ja nennen wir es mal meckern bzw er macht die ganze zeit geräusche die ich nicht definieren kann, und Pupst die ganze zeit was leider auch tirisch stinkt er ist jetzt 22 Tage alt. kann es sein das er bauchweh hat? ...

von Kerstin1988 14.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Habe starke Bauchschmerzen bzw. ziehen in linker Leiste?

Hallo. Bin i der 34 Ssw. und seit 3 Tagen werden die Schmerzen immer mehr im Bauch, dazu kommt ein Ziehen in der linken Leiste und der Bauch ist hart über mehrere Minuten sodass ich kaum schlafe und jede Bewegung mühsam ist. Man muss auch noch erwähnen dass mein kleiner Mann ...

von michi1505 12.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

Ich bin in der 29. Ssw. Heute Morgen hatte ich VU beim Fa. Da war alles ok. Er meinte CTG war top. Nun ja jetzt habe ich Bauchschmerzen, ab und zu auch so kurzes Stechen und Rückenschmerzen hab ich auch. Jetzt weiß ich nicht wovon das kommt. Bauch ist nicht hart. Ist das ...

von Pingu86 12.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Stillen Bauchschmerzen FAK Tee trotz Milchüberschuss

Liebe Martina, mein Sohn ist 16 Tage alt und ich habe zu viel Milch, weswegen ich Salbeitee trinke. (Er hat schon 700gramm - von 3.300 auf 4.000) zugenommen, seit der Geburt, trinkt also genug). Meine Milch tropft immer, wenn ich zB an der einen Brust stille, aus der anderen ...

von MinieMinie 07.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.