Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Baby trinkt weniger?

Guten Tag!

Mein Sohn, 11 Wochen, hat sich von einem sehr hastigen, unruhigen Stillkind nun zu einem ruhigeren Trinkverhalten entwickelt. Er dockt an und am Ende ab, ohne ständig dazwischen aufzuhören und zu zappeln. Allerdings hat sich seine Trinkzeit nun von durchschnittlich 15 Minuten auf ca. 8 Minuten nahezu halbiert. Er trinkt alle 2-3 Stunden. Kann ich davon ausgehen, dass es einfach damit zusammenhängt, dass er mehr bekommt wenn er ruhig trinkt und deswegen schneller ist?

Vielen Dank!

von huhn80 am 11.02.2012, 11:38 Uhr

 

Antwort:

Baby trinkt weniger?

Liebe Huhn,

Ihr Sohn hat jetzt Routine entwickelt, weiss wie er an die Milch kommt und kann deshalb gelassen und zügig essen.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 11.02.2012

Antwort:

Baby trinkt weniger?

Er hat einfach den Dreh raus :-)
Guckst du echt auf die Uhr wie lange das Kind trinkt? Das sagt ja nichts über die Menge aus. Kannst es also lassen :-)

Er weißt jetzt einfach wie es geht und kann es besser. Ist wie Autofahren. Die Routine kommt mit der Übung.

von blauerVogel am 11.02.2012

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.