Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Baby liegt in BEL bei 30+0

Hallo Frau Höfel,

ich hatte gestern wieder einen FA-Termin mit US, wo dann festgestellt wurde, dass unsere Tochter wieder in BEL liegt. Ich war ziemlich geschockt, mein Sohn lag immer in SL und deshalb habe ich auch vergessen zu fragen, bis wann sie sich drehen kann und bis wann sie sich drehen müsste.
Ich habe Angst vor einem Kaiserschnitt und auch eine vaginale Entbindung in BEL kann ich mir nicht so recht vorstellen.
Gibt es etwas das ich tun kann? Kann ich meiner Tochter "helfen" sich in die richtige Position zu drehen?
Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Manu

von Manu0707 am 17.03.2010, 09:21 Uhr

 

Antwort:

Baby liegt in BEL bei 30+0

Liebe Manu,

Regina hat völlig Recht! Laut Lehrbuch sollen sich die Kinder bis zur 32. SSW drehen. Nach meiner Erfahrung tun sie es bis zur 35. SSW und darüber hinaus.

Im Moment ist noch gar nichts zu tun. Ein evtl. Gespräch mit der Hebamme wäre aber okay.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 17.03.2010

Antwort:

Baby liegt in BEL bei 30+0

Jetzt brauchst du Dir noch gar keine Sorgen machen. Ich hab mich gesorgt, weil ein FA (nicht mal meiner) mir gesagt hat, bis zur 30. ssw "müssen" sich die Zwerge drehen. Mein Schatz hat sich in der 35. ssw gedreht, nach einmal Moxen. Du hast also noch Zeit.

Vielleicht rufst du mal deine Hebamme an und fragst, was sie so macht, wenn der Zwerg sich auch weiterhin nicht dreht.

Hoffentlich krigt sie noch die Kurve! Regina

von gina84 am 17.03.2010

Antwort:

Baby liegt in BEL bei 30+0

Hallo Manu,

ich habe das auch erlebt, bis zur 32. Woche lag mein Kleiner immer genau richtig und dann auf einmal hiess es BEL! Das hatte ich auch nicht erwartet und hatte genau die gleichen Gedanken wie Du. Nach Moxibustion und Indischer Brücke (von meiner Hebamme verordnet) hat er sich aber auch noch zu Beginn der 34. Woche wieder richtig gedreht und ich hatte eine ganz normal Geburt. Insofern kann ich nur sagen, bleib optimistisch, dass es noch klappt, die Kleinen verhalten sich eben oft doch nicht so ganz nach Lehrbuch...
Alles Gute!

Luisa

von luisa1971 am 23.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Sitzen/ Stehen und BEL

Hallo Frau Höfel, mein erstes Kind wurde aus einer BEL geboren. Das jetzige Baby hat nun ebenfalls eine Tendenz, sich häufig in BEL zu bequemen. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass durch bestimmte Sitz- und Stehpositionen (z.B. Hohlkreuz, Buckel, auf dem Ball) ...

von Cosi2009 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Baby liegt total schief im Bett

Hallo Frau Höfel! Wir haben vor 2 Wochen unserem Sohn (4 Monate) nun das Kinderbett aufgebaut weil wir fanden, dass die Wiege so langsam zu klein ist. Er hat im Bett jetzt richtig viel Platz. Allerdings strampelt er sich hoch, so dass er mit dem Kopf oben ansetzt oder bzw. ...

von Mama0909 28.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

Woran liegt das?? (an alle die antworten wollen)

Huhu Woran liegt es das manche frauen stillen können und manche nicht? also man hört ja einiges... jetzt stelle ich mir nur die frage.. ich habe von natur aus eine große brust aber eine kleine Brustwarze... die ist in der schwangerschaft aber schon gewachsen.. das sagt ...

von crazysunshine 22.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

die frage liegt mir sehr am herzen /Bindung

Hallo, ich werde ab dienstag höchstwahrscheinlich wieder zur schule gehen um meinen abschluss zu machen den ich dann anfang juli hätte. meine tochte ist jetzt ca 8 woche alt, und wäre dann von morgens halb acht bis nachmittags halb 4 bei einer tagesmutter. wenn das jetzt bis ...

von julia_chr 16.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

Tochter weint sobald sie in ihrem Bett liegt, weiß nicht was ich noch tun könnte

Hallo, habe wegen diesem Thema schon mal geschrieben. Meine Tochter ist 6 Monate alt und hat bisher mit mir im Bett geschlafen. Jedoch würde ich sie gerne langsam an ihr eigenes Bett gewöhnen, damit nichts passiert, da sie nun immer mobiler wird. Mittags klappt es sogar ...

von Anika123 04.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

BEL oder SL

Hallo Frau Höfel, bei der letzten VU saß mein Kind in BEL. Nun bin ich in der 33. Woche und habe heute den Schluckauf meines Kindes direkt im Scheidenbereich gespürt. Dies würde doch darauf hindeuten, dass sich das Kind gedreht hat, oder wie sehen Sie das? Es geht mir nur ...

von Jessi.B 17.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Belastung

Hallo, ich bin in der 17.SSW und habe öfter glaube seit der 8.ten Woche mal ein paar Tage hintereinander ganz heftige Schmerzen im unteren Rückenbereich. Das geht dann aber immer wieder weg. Dann habe ich jetzt seit einigen Wochen oft sehr starkes ziehen zwischen den ...

von schoko 18.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Babies Kopf liegt schon im Becken,....

Ich war heute beim FA zur CTG Kontrolle. Ich bin heute 34+3, und er stellte an Hand vom Ultraschall fest das Babies Kopf schon tief im Becken liegt. Das heißt ich hatte schon Senkwehen. Vor 2 Wochen war der Gebärmutterhals noch 5,2 cm wie lang er jetzt ist weiß ich nicht da der ...

von N78 14.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

Baby liegt auf dem Schambein

Hallo, ich bin in der 28ten Woche. Der FA sagte gestern das der Kopf des Babies auf dem Schambein liege. Liegt das Baby für die Schwangerschaftswoche zu weit unten ? Der FA hat nicht den Gebärmuterhals gemessen, weder bei der letzten Kontrolle noch bei dieser. Außerdem ...

von N78 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

Sind das Wehen oder liegt es am aktiven Kind?

Hallo! Ich bin nun bei 38+2 und habe seit heut morgen irgendwie ein komisches ziehen und einen leicht (manhcmal auch stärker) schmerzhaften Bauch dabei... aber er kommt mir nicht wirklich härter vor wie sonst auch.... Mein Kind ist dabei auch recht aktiv...Das Ziehen dauert ...

von Ju-ue 26.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: liegt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.