kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Video mit Prof. Abeck
 
Videos mit Prof. Abeck
* Geeignete Pflege
  für Babys Haut
Infobereich Allergien
Infobereich Neurodermitis
 
 
 
 
  Prof. Dr. med. Dietrich Abeck - Expertenforum Hautfragen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck
Expertenforum Hautfragen

  Zurück

Neurodermitis - atopisches Ekzem

Tochter 6 Jahre:

Wie oft baden / duschen (Ganz- Teilwäsche) / eincremen?

Gibt es Öle für Kinder (zur Verbesserung des Hautzustandes)
für die orale Einnahme z.B. Nachkerzenölkapseln?


von ara-sunshine am 30.01.2018

 
 
Frage beantworten
Frage stellen

Antworten:

Re: Neurodermitis - atopisches Ekzem

2-3 x pro woche ist Baden sinnvoll;
bitte kein Öl zur Hautpflege verwenden;


orale Gamma-Linolengabe als Versuch einer Hautbarrierestärkung sinnvoll: Präparatename: Epogam

Antwort von Prof. Dietrich Abeck am 02.02.2018
 

Re: Neurodermitis - atopisches Ekzem

Wir verwenden babymilde Pflege
- Weleda Weiße Malve
- Töpfer Duschgel, Töpfer Shampoo, Töpfer Ölbad (Olivenöl)
- und lavera Baby& Kinder Sensitiv Waschlotion & Shampoo(Bio Aloe Vera).

Ist Schwimmen (Schwimmbad) für die Haut schädlich?
Ist tägl. Duschen erlaubt?
Sollte nach jedem Händewaschen die Haut eingecremt werden, oder reicht 1-2x täglich (morgens / abends)?
Muss die Haut auch nach dem Ölbad eingecremt werden (Haut ist nach dem Ölbad glatt und geschmeidig)?

Antwort von ara-sunshine am 02.02.2018
 

Re: Neurodermitis - atopisches Ekzem

Schwimmen trocknet Haut aus --> nach dem Abduschen Haut vor Ort
eincremen

nach dem Duschen konsequent eincremen, nur kuirz (3 min) duschen

Ölbad bereitet Haut für das Eincremen vor; innerhalb von 30min eincremen

Hände nach dem Waschen eincremen

Antwort von Prof. Dietrich Abeck am 02.02.2018
 

Re: Neurodermitis - atopisches Ekzem

Ist auch ein anderes Nachtkerzenöl möglich -
oder NUR Epogam wirkungsvoll?
Tochter wiegt 22kg - wie lautet die Dosierung?



P.S. Meine Tochter nimmt auch 2x tgl. 1 Kaps. CONCENTRIX
(mit Omega 3 und 6)

Antwort von ara-sunshine am 03.02.2018
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Atopisches Ekzem - Körperpflege

Sehr geehrter Prof. Abeck, Ich habe einen anderthalbjährigen Sohn, bei dem vor wenigen Tagen ein atopisches Ekzem diagnostiziert wurde - die Veranlagung zum Atopiker stammt von mir. Vom Hautarzt wurde uns Linola Fett zur täglichen Pflege des ganzen Körpers empfohlen, ...

Siegfriedstochter   20.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: atopisches Ekzem
 

Perioale Dermatitis oder Atopisches Ekzem

Sehr geehrter Prof. Dr. Abeck, zu erst einmal vielen Dank, dass Sie Ihre Expertise hier im Forum zur Verfügung stellen. Ich habe bisher viele Ihrer Beiträge gelesen. Dies ist nun das erste Mal, dass ich über ein Forum Rat suche: Meine Tochter (21 Monate) hat seit Juli ...

Charlie1002   10.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: atopisches Ekzem
 

Atopisches Ekzem - Pflege?

Lieber Herr Prof. Abeck, mein Sohn (8 Monate) alt, seitdem er drei Monate alt ist, ein atopisches Ekzem, das m. E. durch Infekte, Impfungen und das Zahnen ausgelöst wird. Er bekommt dann immer kleine rote Pustelchen vor allem im Gesicht, die sich schnell entzünden. Bei Fieber ...

Linde79   22.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: atopisches Ekzem
 

Behandlung atopisches Ekzem

Hallo, unser Sohn, aktuell 8 Monate, hat seit ca. 3 Monaten atopische Ekzeme, die sich aktuell immer mehr ausbreiten. Zuerst war es nur eine kleine Stelle am Oberarm und in der Kniekehle, jetzt sind es viele Stellen an beiden Beinen (seitlich und hinten) und an den Armen. Die ...

nfml   29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: atopisches Ekzem
 

Atopisches Ekzem - Katzen

Hallo Dr. Abeck, unsere Tochter, 4 Monate leidet unter einem atopischem Ekzem, vor allem im Gesicht. Auf die Frage durch was es ausgelöst wird, kann mir miemand so genau eine Antwort geben. Ich stille voll und vermeide jegliche Milchprodukte, da das Ekzem schlimmer wird, wenn ...

animi   16.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: atopisches Ekzem
 

atopisches Ekzem - Neurodermitis

Hallo, meine Tochter ist 23 Wochen alt. Hat von Geburt an recht empfindliche Haut. Hat nach einigen Wochen Babyakne und Kopfgneis bekommen. Beides ist seit ca. 10 Wochen vollständig verheilt. Kurz darauf hat sie überwiegend um den Mund und am Hals eine roten Ausschlag wie ...

Tink1182   11.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: atopisches Ekzem, Neurodermitis
 

atopisches Ekzem - welche Basispflege, Kur?

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, meine Tochter (3 Jahre) hat seit ihrem 6. Lebensmonat ein atopisches Ekzem, als Baby im Gesicht, jetzt "nur" noch an den Händen und seit ein paar Tagen an den Beinen. Es sind kreisrunde, rote, trockene Flecken, die irgendwann "zusammenfließen". Es ...

andrea5   15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: atopisches Ekzem
 

Meine Tochter hat seit mehreren Wochen ein atopisches Ekzem - welche Hautpflege?

Lieber Herr Dr. Abeck, meine Tochter hat seit mehreren Wochen ein atopisches Ekzem unterhalb des Kinns und darunter auf dem Oberkörper. Wir pflegen mit Linola Gamma aber es verschwindet nicht. Welche andere Creme könnten Sie empfehlen? Ist bei einer Neigung zu Ekzemen eine ...

Trish   08.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: atopisches Ekzem
 

Atopisches Ekzem - Pflege mit Meersalzprodukten?

Hallo Professor Abeck, unsere Tochter hat auf den Wangen immer mal Probleme mit einem Ekzem, welches wir wenn es akut ist mit Protopic behandeln. Zur Tagespflege nehmen wir Alfason-Repair. Jetzt waren wir im Urlaub auf Kreta und innerhalb von 2 Tagen war ihre Haut im Gesicht ...

popeye29   11.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: atopisches Ekzem
 

Akuter Schub Neurodermitis

Sehr geehrter Prof.Albeck, Sie haben mir schon mal sehr geholfen,für Ihre Arbeit hier und Ihre Zeit danke ich Ihnen ganz herzlich! Nun ist es so,dass meine Tochter (4 Mo)seit 2 Wochen ein nässendes Ekzem im Gesicht,Hals,Brustbereich hat.Auf Anraten der KÄ,die vom atopischem ...

tamriko   26.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Dietrich Abeck  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia