kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Video mit Prof. Abeck
 
Videos mit Prof. Abeck
* Geeignete Pflege
  für Babys Haut
Infobereich Allergien
Infobereich Neurodermitis
 
 
 
 
  Prof. Dr. med. Dietrich Abeck - Expertenforum Hautfragen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck
Expertenforum Hautfragen

  Zurück

Behandlung Neurodermitis

Hallo, mein Sohn 6 Monate alt, leidet seit Geburt an ND. Seit Anfang Dezember sind wir in hautärztlicher Behandlung, was uns aber nicht weiter bringt. Seit Dezember cremen wir nur Cortison (3 Zyklen mit ausschleichen). Allerdings fangen die Stellen perioral sofort wieder zu müssen an und breiten sich über die Wangen aus. Die perioralen Stellen gehen nicht mal mit Cortison richtig weg. Was könnten wir noch tun? Die Hautärztin meint, solange mit Cortison cremen bis das Elten weg ist. Aber im Gesicht dauert nur die Anwendung schon etwas zu lange.


von Senaresi am 21.02.2017

 
 
Frage beantworten

Antwort:

Re: Behandlung Neurodermitis

Vorsicht mit Kortison im Gesicht wegen der Gefahr einer perioralen
Dermatitis.
An diese sollten Sie denken, wenn die Stellen im Gesicht nicht jucken!!!

Antwort von Prof. Dietrich Abeck am 21.02.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Behandlungsmöglichkeiten bei Neurodermitis

Hallo Hr. Dr. Abeck, lt. der Internetseite sieht es so aus, als ob es überhaupt keine Behandlungsmöglichkeiten bei Neurodermitis gibt?! Gibt es denn nicht irgendwelche mit Wirkstoffen angereicherten Cremes oder Salben mit Cortison oder Ähnlichem? Mein Sohn ist 10 Monate alt und ...

holthaus   08.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Neurodermitis, Behandlung
 

Behandlung von Neurodermitis

Meine Tochter ist 1,5 Jahre und der Hautarzt hat Neurodermitis diagnostiziert. Leider war die Beratung beim Arzt ungegügend, mir wurde Linola Dusch und Wasch und Cortisoncreme verschrieben. Ich möchte meine Tochter ungerne mit Cortison eincremen, gibt es denn nichts weniger ...

Erdberrrot   13.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Neurodermitis, Behandlung
 

Behandlung Neurodermitis

Guten Tag, vor ein paar Wochen hat eine Kinderdermatologin bei unserer Tochter (2) Neurodermitis festgestellt. Beine und Arme und Po waren schuppig und rot, besonders in den Armbeugen, Kniekehlen und am Po. Sie hatte jedoch keinen Juckreiz. In unserer Familie kommt ...

mette.ola   15.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Neurodermitis, Behandlung
 

Welche Behandlung bei Neurodermitis und Candida albicans

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, bei meinem Sohn (9Monate alt, geboren 33+5, 1886g, 45cm) ist vor ca. 4Monaten eine Rötung an bd. Wangen augetreten. Zuerst habe ich keinen ärztlichen Rat eingeholt. Anschl. war ich beim KIA und bei einem Allgemeinmed., hier bekam ich ...

Stoepsel1078   31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Neurodermitis, Behandlung
 

Pflege und Behandlung bei Neurodermitis

Sehr geeehrter Herr Prof. Abeck, mein Sohn (fast 3) hat Neurodermitis. Anfangs immer nur nummuläre Ekzeme am Oberschenkel und nun einen Ausschlag an der Kniekehle. Leider hat uns kein Hautarzt bislang darauf hingewiesen, dass Basispflege das Wichtigste in diesem Fall ist. ...

Liliana82   24.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Neurodermitis, Behandlung
 

Neurodermitis - Behandlung mit Cortison ab wann?

Sehr geehrter Prof. Abeck, mein Sohn (5 Jahre) leidet unter anderem an schwerem (allergischen) Asthma und Neurodermitis. Beides von Geburt an. Er hat diverse Allergien, kämpft wieder seit Anfang Februar mit dem Pollenflug. Pünktlich wie jedes Jahr ist seine Haut auch seit ...

finima   29.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Neurodermitis, Behandlung
 

Behandlung Neurodermitis

Guten Morgen Herr Prof. Abeck, unsere Tochter (20 Monate) hat Neurodermitis, vorwiegend im Gesicht, an den Wangen, rund um den Mund (im Bereich des Schnullers) sowie unter der Nase. Wir hatten gerade im Anschluss an eine Erkältung eine zusätzliche Infektion mit Bakterien, die ...

bluna27   24.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Neurodermitis, Behandlung
 

Neurodermitis Behandlung und Pflege

Sehr geehrter Herr Prof.Abeck, mein Sohn ist 4 Mon.alt und es wurde nun eine ND diagnostiziert. Er hatte von Geburt an sehr trockene und empfindliche Haut, Milchschorf hat sich sehr früh auf seinem Kopf gebildet. Seine Haut wurde immer trockener, ich habe zu Anfang sehr ...

dubaidoo   12.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Neurodermitis, Behandlung
 

Neurodermitis oder Nesselsucht

Lieber Dr. Abeck, mein Sohn, 2,5 Jahre, hat seit ca. 1,5 Jahren regelmäßig Ausschlag. Zum Verlauf: - Ende 2015 Ausschlag in Form von roten Punkten auf den Beinen nach dem Baden. Diese verschwanden relativ schnell wieder und juckten auch nicht. - Ausschlag kam immer ...

Justine81   14.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis
 

Neurodermitis Hautpflege

Sehr geehrter Herr Professor Abeck, mein Kind ist 13 Monate alt. Mit der Hans Karrer Lipocreme Eco und, selten nur wenn nötig, Advantan Milch, fahren wir ganz gut. Nur im Gesicht kommen vor allem bei Infekten immer öfter hartnäckige, juckende Stellen, neuerdings auch in den ...

Anastasya   14.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Dietrich Abeck  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia