Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama von Joshua am 06.08.2010, 23:14 Uhr

@mama von joshua

***Vor allem wenn man selbst nicht züchten oder Pokale gewinnen will, tut es doch auch ein Havi, dessen Eltern nicht xxxfache Champions sind und die Welpen dann gleich xxxfach teurer sind.***

Züchten darf man erst, wenn man irgendwelche Ausstellungen mit Erfolg mitgemacht hat. Meist sind die "billigen" Havis ohne Papiere, d.h. du kannst auch Erbkrankheiten nicht ausschliessen, diese Untersuchungen sind aber notwendig, wenn man seriös züchten will. Mir war es wichtig zu wissen, daß die Elterntiere weder an Katarakt, PRA oder PL leiden. Das kann jemand, der ohne Papiere "züchtet" nicht garantieren, weil niemand die teuren Untersuchungen machen lässt. Wer übernimmt dann die Tierarztkosten, wenn der Welpe eine der Erkrankungen im Laufe seines Lebens bekommt ? Wäre mir zu riskant, da das sehr teuer werden kann.

Über DHD würde ich persönlich keinen Hund kaufen, ebensowenig wie über quoka oder Tierwelt.de

Ein guter und seriöser Züchter muss seine Welpen nicht inserieren, die sind meist schon alle lange vor der Geburt vergeben. So zumindest war das bei uns.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.