Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von jamelek  am 11.12.2011, 10:43 Uhr

Wundheilung bei Bisswunde/Katze

Hallo,

meinen Kater hats erwischt. Eine beidseitige (also richtig schön einmal Ober und Unterkiefer) Bisswunde an der rechten pfote hat sich entzündet und seine Pfote schwoll an.
Beim Tierarzt wurde die Wunde gereinigt, nun bekommt er Antibiotika und Schmerzmittel mit Entzündungshemmer.
tja, und damit er nicht an der Wunde leckt, gibts nen schönen Kragen.
Eine echte Qual für den Rowdy, der sonst gern den großen Macker makiert.

-und auch für unsere kleine Katze, die hat nämlich angst vor Tigger mit Kragen und rennt vor ihm weg. Und da Tigger es nicht schnallt den Kopf zu heben, schabt der Kragen lautstark auf dem Boden lang beim Laufen.

Beim Tierarzt waren wir Freitag, meint ihr es wäre heute noch sehr schlimm, wenn Tigger an der Wunde leckt? ich überlege, ob ich ihn nicht von dem Kragen erlösen kann. Ist schon schlimm genug für ihn, dass er nicht raus darf.
Die Wunde ist rot verschorft, aber trocken.
Verband bringt leider garnichts. Haben sämtliche Techniken durchprobiert, er reißt alle ab.

Anbei ein Foto von dem Unglückskater.

LG Jamelek

Bild zum Beitrag anzeigen
 
3 Antworten:

Re: Wundheilung bei Bisswunde/Katze

Antwort von taram am 11.12.2011, 11:16 Uhr

Oh, der arme Kerl. Aber den Kragen würde ich definitiv nicht abmachen. Wir hatten das Theater als Leyla ein Stück Schwanz amputiert wurde. Sie ist trotz Kragen immer dran gekommen, so dass ich den Kragen verlängern musste . Überall ist sie hängen geblieben und angeeckt. Er würde mit Sicherheit daran rumlecken, lass ihn also dran, sonst zieht sich alles noch mehr in die Länge.
Alles Gute für den Kater

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wundheilung bei Bisswunde/Katze

Antwort von Fredda am 11.12.2011, 13:19 Uhr

Als unser Kater nach seiner großen OP den Kragen hatte, hatte unsere Katze solche Angst vor ihm, griff ihn teilweise auch an, dass wir sie getrennt halten mussten. Doofe Zeit das, aber mit Kragen gehts halt schneller als ohne... Gutes Verheilen!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wundheilung bei Bisswunde/Katze

Antwort von suchepotentenmannfürsleben am 11.12.2011, 16:12 Uhr

Ich würde den Kragen noch nicht entfernen.
Der Speichel der Katze weicht die jetzt schon verschorfte Wunde wieder auf, die im Speichel vorhandenen Keime sorgen dann u.U. für erneute Infektion.

Unser Kater hat derzeit am seitlichen Hals eine Wunde (von der Ernährungssonde, die er bis vor kurzem hatte). Die war schon in Abheilung begriffen. Dann hat er sich daran herum gespielt, weil er in der Tierklinik war und die keinen Verband dran hatten, weil er "so lieb sei"
Ende vom Lied: Wunde wieder auf, nun klaffend und wieder Infektion. :-(

LG und gute Besserung für euren Kater!
S

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Haustiere:

Muss der Verkäufer die Anzahlung eines Katzenbabys zurückerstatten?

Hallo, Meine Schwester hat 4 Katzenbabys und 3 schon vermittelt, in ihrer Anzeige stand auch das sie Reservierung nur mit Anzahlung macht. Nun war eine Käuferin da wo die Katzen schon abgabefähig waren und die Käuferin meine Schwester gebeten hat sie für sie zu reservieren. ...

von baby1-2-3-4___5+6? 07.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Hat hier vielleicht einer eine Katze/Kater mit nur einem Auge?

Hallo, ich bin grad ganz traurig:-( Unser Kater (12 Jahre) hat wohl mit einer anderen Katze gekämpft und kam heute-nach 4 Tagen Abwesenheit-ganz zerrupft und mit zunem und eitrigen Auge nach Hause. Wir sind dann gleich zum Tierarzt gefahren. Leider wird das Auge wohl nicht ...

von Lucylu 06.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Frage zu Katzen

Hallo! Mein Freund wohnt jetzt seit 1 Woche hier bei uns und seit 3 Wochen sind die Katzen von ihm hier. Wir haben hier eine "Schlauchwohnung", also alle Räume hintereinander aufgereiht. Und da ich nicht möchte, dass die Katzen ins Kinderzimmer kommen, hab ich gesagt, dass ...

von Rambo87 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Hypoallergene Diät und Katze bettelt immer

Unser Katerle darf nun NUR hypoallergenes Futter fressen. Keine Leckerlis oder sonstiges. Ausschließlich dieses Futter (wir füttern Royal Canin Hypoallergenic). Die ersten 10 Tage bekam er aufgrund seit Erkrankungsbeginn bestehender Futterverweigerung das Futter in Breiform ...

von suchepotentenmannfürsleben 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

weiße kleine Dinger am Außenohr / Rand der Katze ... was ist das?!

Hallo, eben sah ich mit Befremden, dass meine Katze (Freigängerin) an den Außenrändern so kleine weiße Dinter sitzen hat - länglich und etwas halb so lang wie ein Reiskorn. Was kann denn das sein? Sie kratzt sich auch und ich habe nun angst, dass es bis morgen nachmittag ...

von Jamu 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Taurin in Katzenfutter

Hallo, ich wende mich heute mit einer Sorge an euch. Unsere Katze (5 Monate) wohnt jetzt 2 Wochen bei uns. Alles läuft soweit prima. Sie ist verschmust, ausgeglichen und scheint sich gut eingelebt zu haben. Auch mit unserem Sohn kommt sie gut zurecht, auch wenn ich ihn ...

von Meli24 03.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

BKH Katzen ist weggelaufen, Züchter will Kastrationsnachweis. Was nun?

Hallo, ich habe mir von 2 verschiedenen Züchter reinrassige Britisch Kurzhaar Katzen angeschafft und habe im Kaufvertrag unterschrieben das ich sie bis zu einem bestimmten Zeitpunkt kastrieren lasse das es Katzen mit Papieren sind. Nun war ich im Urlaub und meine Oma hat ...

von Lion-King 02.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Katzenklofrage

hallo, kann man eine katze von einem 0/8/15 klo auf so ein überdachtes umgewöhnen? gibt es vielleicht auch einfach katzentoiletten mit extrahohem rand? mein kater (neu hier seit 2 wochen, kastriert, ca. 1 jahr alt, aus dem tierheim) ist ein stehpinkler in 3 von 4 fällen. ...

von katja13 02.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Katzenjammer

Meine Freigängerkatze ist kastriert und das seit nunmehr 2,5 Jahren (sie ist 3). Allerdings hat sie trotzdem einen Katerfreund, der ihr auch regelmäßig Geschenke (tote Tiere aller Art) vor unsere Haustür legt. Soweit ist das ja noch einigermaßen charmant. Aber nun fängt er ...

von februar2007 01.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Weihnachtsgeschenk fuer die Katze

Hab soeben ein beheiztes Katzenbett fuer Colton bestellt. So bleibt er auch in der Garage schoen warm, wenns draussen minus 20 Grad hat . Haette ich gewusst, dass es sowas gibt, haette ich ihm schon vor Jahren eines gekauft. Es kommt am ...

von Cata 30.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.