Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Happymom6784 am 17.10.2011, 8:39 Uhr

Was sollte ein reinrassiger Welpe kosten?

Hallo zusammen,
wir haben uns in einen reinrassigen Neufundländer Welpen verliebt. Die Züchterin züchtet auch im Verein und der Kleine kommt mit Papieren, geimpft, gechipt. Jetzt haben wir schon die unterschiedlichsten Preise gehört, was Züchter für einen Welpen verlangen. Wie sind eure (Preis-)Erfahrungen? Ist das je nach Hunderasse unterschiedlich? Meine Eltern haben damals für nen Golden Retriever 1200€ bezahlt.
Natürlich gehts uns nicht nur ums Geld, aber wir wollen uns auch nicht übers Ohr hauen lassen..
Also hat jemand Tipps?
LG und DANKE, Anne

 
7 Antworten:

Re: Was sollte ein reinrassiger Welpe kosten?

Antwort von Juli1979 am 17.10.2011, 9:38 Uhr

Wir wollen uns auch einen Welpen holen.Und 1000Euro musst du schon auf jeden FAll bezahlen für einen reinrassigen mit Papieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was sollte ein reinrassiger Welpe kosten?

Antwort von mama von Joshua am 17.10.2011, 9:44 Uhr

Für unsere Fußhupe (Havaneser) lag der Preis bei unserer Züchterin bei 1200 Euro. Bei anderen Züchtern Deutschlandweit lag der Preis zwischen 1100 und 1300 Euro.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was sollte ein reinrassiger Welpe kosten?

Antwort von Zombibi am 17.10.2011, 12:13 Uhr

Für meinen fehlerhaften, "resteposten" Welpen hab ich 650€ bezahlt.
Die andren lagen so bei 900-1100€

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was sollte ein reinrassiger Welpe kosten?

Antwort von stella_die_erste am 17.10.2011, 18:49 Uhr

1200€ ist ein völlig seriöser Preis und ganz normal, drunter gibt es normalerweise nichts. Ich glaube, das ist sogar vom VDH so festgelegt.

Alles, was billig ist, ist nicht vom Züchter, sondern vom VERMEHRER oder von planlosen Privatleuten, die "züchten" lustig finden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was sollte ein reinrassiger Welpe kosten?

Antwort von lejaki am 17.10.2011, 19:31 Uhr

Unser Goldie Welpe, der nachstes Frühjahr bei uns einzieht wird auch 1200€ kosten (VDH Papiere)

meine Eltern züchten Hovawarte und nehmen auch 1200€ pro Welpe (VDH Papiere).

Wichtig ist wirklich, daß euer Züchter dem VDH angehört. Da ist die zucht kontrolliert und viele Krankheiten können ausgeschlossen oder die Wahrscheinlichkeit dafür gemindert werden.

Grade bei einem so großen hund wie ein Neufundländer. Allein die Vorstellung, der hätte HD oder ED....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was sollte ein reinrassiger Welpe kosten?

Antwort von Caipiranha am 17.10.2011, 21:40 Uhr

Große Unterschiede bei den Rassen gibt es nicht, denn der Aufwand ist bei allen Rassen der gleiche.

Gerade bei einem Neufundländer wäre mir ein seriöser Züchter mit guten Zuchthündinnen und Deckrüden wichtig, da es sich um eine große und krankheitsanfällige Rasse handelt, da sollte meines Erachtens alles stimmen.

Natürlich gibt es noch einmal leichte Unterschiede, je nach dem, wie "hoch dekoriert" die Eltern sind. Für Champions etc. zahlt man nun einmal ein wenig mehr.

Alles unter 900 € wäre für mich nicht der Rede wert, darüber ist der Stammbaum entscheidend. 1.200 € für einen Retriever würde ich als "durchschnittlich" bezeichnen, dafür kriege ich bei unserer Züchterin noch nicht einmal einen Hund zum Super-Duper-Freundschaftspreis :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@caipiranha

Antwort von lejaki am 17.10.2011, 21:52 Uhr

"Alles unter 900 € wäre für mich nicht der Rede wert, darüber ist der Stammbaum entscheidend. 1.200 € für einen Retriever würde ich als "durchschnittlich" bezeichnen, dafür kriege ich bei unserer Züchterin noch nicht einmal einen Hund zum Super-Duper-Freundschaftspreis :-) "

Was habt ihr denn für einen Hund? Eine seltene Rasse oder züchtet eure Züchterin eine bestimmte Linie, die sehr begehrt ist?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Haustiere:

Jemand eine Idee wo ich ein Welpenauslauf o.ä. herbekomme?

Brauche eigentlich nur für 4-8 Wochen einen Welpenauslauf oder ähnliches. Da meine Katze operiert werden muss brauche ich wenn sie zu Hause ist etwas wo sie reinkommt damit sie nicht herumspringen kann was sie sonst tun würde hatten wir bei der letzten OP schon. LG ...

von Verona 13.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Schon wieder eine Welpen-Frage!!!

ich hoffe ich nerve euch nicht,aber ich muss nochmal was fragen.ich möchte halt einfach versuchen alles richtig zu machen. Also:Wenn der Welpe nun bei uns ist haben mir jetzt schon einige empfohlen eine Box zu besorgen und ihn dort nachts reinzusperren.ich fand den Gedanken ...

von Juli1979 08.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Welpenschule oder Welpenspielstunde???

Was ist ratsamer/sinnvoller? Bekommen bald einen knapp 10 Wochen alten Welpen und ich hab jetzt mal verschiedene Vereine/Organisationen angeschrieben. Habe jetzt Rückmeldungen von einer Welpenschule und von einer Welpenspielstunde. Was ist denn da jetzt ...

von Babsera 25.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Kostenfrage

Hab seit kurzen zwei junge Katzen.Nun habe ich Angst wenn die beiden doch mal das Loch erwischen und abhauen,weil ich sie als Wohnungskatze halten möchte,da ich an einer vielbefahrenen Straße wohne. Nun meine Frage. Weis einer was das Chipen kostet für die beiden ...

von der-hoppel 22.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kosten

2. Frage Welpe + Kindergarten

Ich habe noch eine Frage wo ihr mir vielleicht/bitte weiterhelfen könnt. Wenn der Welpe bei uns einzieht, muss er morgens und mittags mit meine Tochter vom Kiga abholen gehen. Auf dem Weg darf sie ein Stück laufen und den Rest in den Fahrradanhänger. Zurück das gleiche. ...

von Babsera 19.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

WElpe-Sauberwerden

Hallo, wir bekommen übernächste Woche einen Welpen. Sie ist dann knapp 9 Wochen und eine Golden Retriever - Deutsch Langhaar Mischung. Hab jetzt schon verschiedenes gelesen, aber vielleicht kann mir hier jemand einen Tip geben wie ich das Sauberwerden am ...

von Babsera 18.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Frage zu Augentropfen Welpe

Hallo, wir müssen unserem Labrador-Welpen (3 Monate alt) nun täglich 4 (!!) mal Augentropfen verabreichen. Lt. unserer Tierärztin ist es eine beginnende Bindehautentzündung. So, aber diese Prozedur ist ein Kampf für alle Beteiligten. Er dreht und wendet sich und ist kaum ...

von Liese76 09.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Welpe und Baby

Hallo, ich habe ein 11monatiges Baby und eine 4-jährige Tochter und wir überlegen -beide hundeerfahren- uns in ca. 4 Wochen einen Labradorwelpen anzuschaffen. Wir haben den Eindruck, es ist der richtige Zeitpunkt. (ich arbeite noch nicht wieder, Haus mit Garten ist ...

von luna_1 23.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Welpenfrage - wie beibringen, dass er sein Geschäft beim....

...Gassigehen macht ? Hallo, wir haben ja seit 4 Tagen einen 16 Wochen alten Labrador/Rottweiler-Welpen, der stubenrein ist und unglaublich schnell lernt :-). Allerdings kapiert er nicht, dass er sein Geschäft beim Gassigehen machen soll/muss. Er kackert und piselt ...

von SelinaMama 25.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Welpe (Rüde 5 Monate) hat seit heute gelblichen Ausfluß an...

seinem "Besten Teil"... Hab es vorhin mal weggewischt und dabei bemerkt, das es ziemlich ekelig riecht. Mir ist auch aufgefallen, dass er sich öfter als sonst dort leckt. Habe schon ein bißchen gegooglet und was von Katharr gelesen, aber da kann man wohl nicht viel ...

von janine04 25.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.