Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LeRoHe am 24.08.2010, 10:07 Uhr

Schnipp-Schnapp beim Kater.... häää?

Unser Kater ist jetzt 5,5 Monate alt, "EKH".

Online und in diversen Büchern haben wir gelesen, dass man einen Kater mit etwa 5-6 Monaten kastrieren sollte, zumal EKH´s mit einem halben Jahr ausgewachsen seien.

Jetzt waren wir gestern bei unserem Tierarzt zur "Voranschauung" und der meinte jetzt, dass es bei unserem Kater zu früh wäre, der Kater zwar recht groß (finden wir gar nicht, für uns ist er ziemlich zierlich, hat auch kleine Pfoten und wird aus unserer und der Sicht der "Katzenexpertin" von Stiefmutter nicht mehr viel wachsen...) vom Bau her, aber die Hoden noch recht klein. Man solle noch ca. zwei Monate warten, evtl. sollte er spritzen, vielleicht vorher schon.

Wenn wir ihn jetzt kastrieren würden, würde der ganze Kater noch größer werden, würde sich an die amerikanischen Formen anpassen, also kastiger Körper und lange Beine, dann sähe der jetzt so schöne Kater nicht mehr schön aus.

So ich dachte immer, man solle Kater frühzeitig kastrieren, eben dass er nicht in den "Zwang des Geschlechtstriebes" kommt.
Kann mir mal einer sagen, was denn jetzt stimmt????

Bild zum Beitrag anzeigen
 
7 Antworten:

Re: Schnipp-Schnapp beim Kater.... häää?

Antwort von nachtcreme am 24.08.2010, 10:50 Uhr

Hi,

wir haben unseren Neo damals mit 10 Monaten kastrieren lassen,
und was soll ich sagen,
am selben Tag der Kastration, in der früh,bevor wir zum Tierarzt sind,hat er wo hin markiert
als ich wieder vom Tierarzt heim bin ohne ihn,sind meine Freundin und ich auf Knien kriechend durch die Wohnung bis wir es gefunden haben

Unseren Schatzi haben wir auch mit 10 Monaten kastrieren lassen,da war vorher kein "Zwischenfall".

Unser Tierarzt meinte immer,wenn man die Kater so früh kastriert,hören sie auf zu wachsen.also is da wohl was dran,
unser Neo is danach allerdings in die breite gewachsen,
und der Schatzi erst auch,der hat jetzt allerdings die Kurve gekriegt und is wieder wesentlich schlanker,weil er nicht mehr so gierig is!

Also ich empfehle dir,ihn auf jeden Fall kastrieren zu lassen,
denn der Geruch ist die Hölle!!!!

es scheint also was dran zu sein dass die Kater dann nicht mehr wachsen!!

LG Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

es hiess aber, dass die Kater dann größer werden, also wachsen...!

Antwort von LeRoHe am 24.08.2010, 11:25 Uhr

Also noch eine andere Meinung...

Oh man.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: es hiess aber, dass die Kater dann größer werden, also wachsen...!

Antwort von nachtcreme am 24.08.2010, 11:42 Uhr

komisch, ich kenn nur die aussage,dass dann eben durch die kastration,
das wachstum stoppt,

hmmmmm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: es hiess aber, dass die Kater dann größer werden, also wachsen...!

Antwort von Engel1971 am 24.08.2010, 11:49 Uhr

Ich kenne es auch nur so das die Katzen dann nicht mehr viel grösser werden.Bleiben dann eher klein und zierlich und sehen eher aus wie Katzen und nicht wie Kater.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schnipp-Schnapp beim Kater.... häää?

Antwort von streepie am 24.08.2010, 12:55 Uhr

wir haben unseren ,it ca 6 Monaten kastrieren lassen, er ist danach noch gewachsen (er wiegt fast 6kg und ist deutlich groesser als unsere Kaetzinnen)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schnipp-Schnapp beim Kater.... häää?

Antwort von Pamo am 24.08.2010, 16:29 Uhr

Unser Tommy wurde mit 6 Monaten kastriert und wiegt 11,5 Pfund.
Unser Felix wurde mit 1,5 Jahren kastriert und wiegt 12 Pfund.
Unser Storm wurde mit 3 Monaten kastriert und wiegt 13 Pfund.

Ich kann also die Theorie deines Tierarztes nicht unterschreiben. Allerdings sind unsere Katzen alle Amerikaner und die Katzen sind hier wesentlich groesser als die die wir in Deutschland hatten.

Generell bin ich fuer die Fruehkastration, um ungewollter Traechtigkeit vorzubeugen. (Die letzte weibliche Katze die ich aufgriff, hatte mit 5 Monaten bereits einen Wurf.) Ich wuerde auf jeden Fall kastrieren lassen, bevor er mit dem Spruehen und Markieren anfaengt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schnipp-Schnapp beim Kater.... häää?

Antwort von sylea am 25.08.2010, 13:50 Uhr

ich habe meine kater alle mit ca 6-8 monaten kastrieren lassen.
ich wollte den gestank einer makierung auf keinen fall irgendwo in der wohnung haben.

die einen sind auch nach der kastration weiter gewachsen, zwei sind ganz schön in die breite gegangen und zwei sind sehr zierlich geblieben.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.