Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Joni76 am 15.08.2010, 0:16 Uhr

Pflegestelle für Tierheimkatze? Jemand Erfahrung/Meinung?

Wir fahren regelmäßig ins Tierheim, um Futter hinzubringen und mit den Katzen zu spielen. Dort werden auch Pflegestellen für "hoffnungslose Fälle" gesucht, also für alte oder behinderte Katzen. Ich bin am Überlegen, ob das für mich infrage kommt. Ich lebe mit meinem Sohn in einer 3-Zimmer-Wohnung (ca. 67m2) mit Balkon. Ich bin den ganzen Tag zuhause, da ich als TAMU arbeite. Allerdings habe ich Bedenken, ob ich die Wohnung nicht zu klein und die Tageskinder zu stressig für eine Katze sind. Es sind 2-3 Kinder und ich hätte die Möglichkeit, ein Zimmer so abzutrennen, dass die Kleinen nicht reinkönnen (als Rückzugsplatz). Eine eigene junge Katze kommt eigentlich erst infrage, wenn ich eine Wohnung habe, wo ich der Katze auch Freilauf bieten könnte...Was meint Ihr?

 
3 Antworten:

Re: Pflegestelle für Tierheimkatze? Jemand Erfahrung/Meinung?

Antwort von andrea2785 am 15.08.2010, 11:27 Uhr

Hi,
ich denke, da du ja selbst ein Kind hast, würden sie dir vom TH aus wohl nur eine Katze geben, die Kinder kennt bzw. gewohnt ist. Aber vielleicht eine jüngere, eingeschränkte Katze, die eh nicht ins Freie soll? Frag doch einfach nach.
LG,
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pflegestelle für Tierheimkatze? Jemand Erfahrung/Meinung?

Antwort von streepie am 15.08.2010, 21:04 Uhr

Meine Freundin hat das eine zeitland gemacht - allerdings hatte sie selbst Katzen, und keine Kinder. Erkundige dich doch direkt mal beim Tierheim, vielleicht nehmen sie dich ja. Hast du Katzenerfahrung?

LG
Connie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pflegestelle für Tierheimkatze? Jemand Erfahrung/Meinung?

Antwort von Susi0103 am 16.08.2010, 8:03 Uhr

Also erstmal meinen RESPEKT für Dein Engagement!
Es müsste viel mehr Leute wie Dich geben.

Dann: Wieviel Platz haben die Katzen denn im Tierheim? Mehr als 67qm? Und wie oft werden sie dort richtig umsorgt, gestreichelt, bespielt?

Wenn das Tierheim nicht eines der ganz Bescheuerten ist (die zB Hunde NUR in Haus mit Garten vermitteln!!!), dann werden sie froh sein, wenn eine oder zwei der armen, unvermittelbaren Kätzchen zu Dir kann (können).
Natürlich dann keine, die Kinder nicht leiden können.

Frag einfach und ich drücke den Kätzchen die Daumen, dass es klappt.

Lg, Susy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Haustiere:

Ist oder war schonmal jemand Pflegestelle Hund

Habe ja zur Zeit meinen ersten Pflegi hier und am Sonntag kommt eine Familie zum Wiesentreffen die sich intressieren. Ist doch schon ein komisches Gefühl irgendwie, man weiß es ja vorher das es ein Zusammenleben auf Zeit ist Wart ihr sehr ...

von mariecarma 21.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pflegestelle

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.