Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SaLeLo am 01.10.2010, 18:43 Uhr

periodische augenentzündung Pferd

Hatte das schonmal eins eurer Pferde
Wie wurde es behandelt
Bitte mal dringend berichtn

 
6 Antworten:

Re: periodische augenentzündung Pferd

Antwort von floechenjenny am 01.10.2010, 19:02 Uhr

meiner hatte mal ne normale Augenentzündung und da wurde nur Augensalbe rein gemacht.
Mit der periodischen Augenetzündung habe ich leider keine Erfahrung.
was sagt denn der TA dazu?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: periodische augenentzündung Pferd

Antwort von Sakra am 02.10.2010, 7:40 Uhr

http://www.pferdepage.de/augen.htm

schau mal diesen link an, viell. hilft der dir weiter.

wir hatten bisher zum glück auch nur normale augenverletzungen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: periodische augenentzündung Pferd

Antwort von SaLeLo am 02.10.2010, 11:52 Uhr

Der Ta sagt er würde es eigentlich operieren wollen weil es innerhalb von einem jahr schon die dritte is ABER damals wollt er schon und da ging die NArkose nicht weil er nen Herzfehler hat und er is auch schon 28 JAhre alt

Weiss nicht was wir jetzt machen sollen is mein Pflegepferd seit 10 JAhren und die Besiterin weiss nun auch nicht so recht weiter

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: periodische augenentzündung Pferd

Antwort von Anscha am 02.10.2010, 12:55 Uhr

Globulis vielleicht mal probieren?
Euphrasia D6 oder auch Hepar Sulfuris D 12

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: periodische augenentzündung Pferd

Antwort von Sakra am 02.10.2010, 14:22 Uhr

was will der denn dabei noch operieren???

gönnt dem rentner seine letzten jährchen in ruhe und macht keine experimente mehr.
er hat ja ein gutes alter erreicht und wenn er ansonsten noch fit ist, wird er sich auch in die ev. kommende erblindung reinfinden.
ist es sicher , dass er die mondblindheit hat??

ich bin immer der meinung, wenn tiere ein gewisses alter erreicht haben und manche dinge einfach alterserscheinungen sind, sollte man versuchen zu lindern, aber ohne grosses gedöns.

es wird eh zuviel geschiss um natürliche prozesse gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: periodische augenentzündung Pferd

Antwort von Spellbound am 03.10.2010, 19:28 Uhr

Ich glaube das einzige was hilft ist die Leptospirose Impfung. Allerdings nicht für Pferde zugelassen und auch nur als Kombi erhältlich.
Damit kannst Du Dein Pferd heilen in kurzer Zeit und ohne OP aber leider kannst Du einen normalen TA nicht danach frage, darf er nicht, macht er nicht, wird er nicht gutheißen.
Eine freundin von mir hat ihre Stute damit behandelt und es hat in kürzester Zeit Erfolg gebracht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.