Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von smokey81 am 01.10.2011, 22:16 Uhr

nochmal hund hat gebissen

also habe eure beiträge mal gelesen.
ich hab mit der mutter gesprochen die den hund hat und sie sieht alles total locker!
der hund sei manchmal gestresst usw....
hab ihr klargemcht, dass ichmeine tochter nicht mehr hinschicken werde und da war sie total genervt!
das sei eine einmalige sache und das könne passieren und sie sei ja immer dabei ect.
hab ihr gesagt, dass es auch nicht normal sei, dass der hund die rute jeweils einzieht wen kinder um ihn herum stehen.
puh da sagte sie mir ich müsse ihr nicht sagen wie sie mit ihrem hund umgehen müsse sie weis schon wie und der huns sei halt so usw..
egal ich schicke sie nicht mehr hin.

zum klarstellen: meine tochter und das gebissene kind wissen ganz genau wie mit hunden umzugehen!
wir hatten einen staff.terrier und das gebissene mädchen hat einen jack russel.
beide kinder kennen die regeln was das thema hund angeht.
aber das kind welches keine regeln kennt ist die wo mit dem beisshund zusammenlebt.
ihr solltet mal vorbeikommen und euch ansehen das dort abgeht!
für das kind ist es ein spielzeugs und die eltern haben diesen pinscher auch für das mädchen gekauft damit sie jemand zum spielen hat!!

bin ja mal gespannt wie es geht wen ihr kleiner dan anfängt zu krabbeln.

 
9 Antworten:

Re: nochmal hund hat gebissen

Antwort von Fredda am 01.10.2011, 22:48 Uhr

Es findet doch niemand gut, wenn ein Hund schlecht erzogen/gehalten wird und Kinder anspringt, um sie zu beißen. Ich finde nur das Einschalten von Polizei beim Rehrattlerbiß und die Gehässigkeit (wenn das Kleine dann krabbelt...) unnötig. Außerdem waren wir alle nicht dabei (du auch nicht) und wissen nicht, was war. Und dass Kinder, die andere Hunde zuhause haben, unbedingt auch mit dem (vielleicht sensiblen, gestörten, was auch immer) Hund anderer Leute sachverständig umgehen, ist nicht garantiert. Meine Kinder wissen, dass sie nicht mit allen Katzen so umgehen können wie mit unserem Kater (und sie halten sich daran - allerdings zeigt unsere Katze ihnen halt auch, dass es so ist und dass Katzen unterschiedlich sind), fremden Kindern, die auch Katzen haben, muss ich schonmal die Umgangsregeln erläutern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal hund hat gebissen

Antwort von like am 02.10.2011, 0:03 Uhr

wen das Kind, die Eltern, der verängstigte, verzogene Hund und die ganze Umgebung dort nicht passt, dann lass deine Tochter nicht mehr hin. Feddisch.
Mehr kannst und solltest du nicht tun, da a.) den Kind nicht gebissen wurde und b.) ihr immer noch nicht wisst, was genau lief.
Dass die Besuchskinder einen Hund haben bzw. hatten, sagt auch gar nichts aus darüber, ob sie sich hundegerecht verhalten - weiß ich leider auch aus eigener Erfahrung.
Zudem bezweifle ich, dass sich 5-jährige, egal, wie gut sie sich auskennen oder erzogen sind, immer hundegerecht verhalten. Das spielt aber an sich auch keine Role. Wenn die Mutter dort weiß, dass ihr Hund von Kindern gestresst ist, muss sie für räumliche Trennung sorgen, wenn Besuch da ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal hund hat gebissen

Antwort von amadeus_hates_music am 02.10.2011, 0:16 Uhr

Die Mutter wo ein 5 jähriges Kind hat was ganz genau weiß wie wenn man macht, wenn fremde Hunde auch da sind, beschwert sich jetzt über die Mutter wo denkt daß Rehpinscher Spielzeug sind (die wo ja auch für ihre Gefährlichkeit bekannt sind!) ..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von amadeus_hates_music am 02.10.2011, 0:23 Uhr

Ich würde nicht ausschließen wollen, daß der Hund (der wo gebissen hat) von allen Beteiligten am umgänglichsten ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von Alexa1978 am 02.10.2011, 7:53 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal hund hat gebissen

Antwort von Alexa1978 am 02.10.2011, 7:59 Uhr

Ich verstehe die ganze Aufregung ehrlich gesagt nicht. Wenn MEIN Kind GEBISSEN wird, dann gehe ich mit dem Kind zum Arzt und alles weitere nimmt dann von ganz alleine seinen Lauf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wo?

Antwort von like am 02.10.2011, 9:32 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal hund hat gebissen

Antwort von mama von Joshua am 02.10.2011, 10:37 Uhr

***wir hatten einen staff.terrier und das gebissene mädchen hat einen jack russel.***

Nur weil jemand Kinder hat, heisst das auch nicht zwangsläufig, daß sich dieser mit dem richtigen Umgang auskennt.
Ich selber habe flüchtige Bekannte, die haben selbst einen Hund. Dieser wird von den Kindern (3 und 8) regelmäßig am Schwanz oder an den Ohren gezogen, es wird nicht respektiert wenn er sich zurückzieht und seine Ruhe haben will. Wissen diese Kinder also -weil deren Eltern einen Hund haben- wie sie mit dem Tier umgehen müssen ?
Die Regeln kennen beide auch, aber das wars dann auch schon.

***hab ihr gesagt, dass es auch nicht normal sei, dass der hund die rute jeweils einzieht wen kinder um ihn herum stehen.***
Der Hund hat Angst. Ganz einfach.
Wer weiss, was die Kinder mit dem armen Kerlchen machen.

***aber das kind welches keine regeln kennt ist die wo mit dem beisshund zusammenlebt.***

Die wo ? beisshund ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal hund hat gebissen

Antwort von mama von Joshua am 02.10.2011, 10:41 Uhr

Aaaah....jetzt hab ichs verstanden
Und ich dachte erst, das AHM irgendwas schlechtes geraucht haben muss *lol*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Haustiere:

hund hat gebissen

hallo also gestern war meine tochter und noch ein mädchen zusammen bei ihrer freundin. die kinder sind 4 und 5jahre alt. die haben einen rehpinscher der nach meiner meinung an einfach falsch gehalten wird und unerzogen ist! ja und als das eine mädchen un die küche rannte ist ...

von smokey81 30.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hund gebissen

Unser Hund hat unser Kind gebissen *Leider lang*

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat. Wir haben eine 14-jährigen Mischlingsrüden, den wir mit sieben Wochen zu uns genommen haben vor knapp zwei Jahren ist nun unser absolutes Wunschkind hinzu gekommen. Wir haben momentan Besuch von meiner Schwester, die Zwillinge (knapp 1 ...

von Salouba 02.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hund gebissen

unser großer HUnd hat unsere kleine gebissen..... Hilfe!

Hallo, heute kam es zu Stress zwischen meinen Hunden (Labrador und Mischling)... dabei hat die Kleine den Großen angeknurrt und der Große hat nach ihr geschnappt..dabei hat er ihr ein Stück aus dem Ohr gebissen/ gerissen... :( es hat ewig geblutet und sie sieht aus wie ...

von Schnecke2007 26.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hund gebissen

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.