Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von märzmama am 05.05.2010, 10:45 Uhr

katze maunzt den ganzen Tag

wir haben ja seit 3,5 Wochen eine katze aus dem TH. mit leine gehen wir schon raus. nun maunzt sie seit gestern ständig. Glaube ihr ist langweilig und sie will raus. Kastriert und gesund ist sie. Sie kommt auf Rufen und hat sich gut eingelebt.
Wann würdet ihr sie rauslassen(ohne leine)?

LG

 
9 Antworten:

Re: katze maunzt den ganzen Tag

Antwort von cosma am 05.05.2010, 10:53 Uhr

Huhu,

ich habe meine beiden TH Katzen rausgelassen, sobald sie einpaarmal gefressen hatten, geschlafen und gekuschelt hatten und einfach "Bezug" da war.

War auch immer so nach 2-3 Wochen.

Ich würde sie gehen lassen.

LG

Cosma

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katze maunzt den ganzen Tag

Antwort von Scätterling am 05.05.2010, 10:54 Uhr

Ich würde sie schon rauslassen :o)
Meine ist mir am ersten Tag in der neuen Wohnung ausgebüchst,kein Problem.
Sie kam wieder...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katze maunzt den ganzen Tag

Antwort von märzmama am 05.05.2010, 10:57 Uhr

im TH haben die eigenlich gesagt man soll sie 8 Wochen drinlassen. Aber das halten wir und sie nicht aus. Wir dachten das wir sie am We mal für ne halbe stunde oder so lassen. Wie gesagt mit Leine gehen wir jetzt seit einer Woche jeden Tag so 30 -45 min im Garten und ums Haus rum. Ich deke auch dass sie langsam mal so weit ist. Aber ein bisschen Angst hat man ja auch immer.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katze maunzt den ganzen Tag

Antwort von NoaB am 05.05.2010, 11:01 Uhr

Normalerweise mindestens zwei Wochen. Nach dem was Du über sie schreibst, würde ich sie rauslassen.

Viel Glück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katze maunzt den ganzen Tag

Antwort von cosma am 05.05.2010, 11:06 Uhr

Huhu,

bei uns stand das auch immer dick im Vertrag des TH, daß man sie erst nach 6-8 Wochen rauslassen soll.

Aber nach 2-3 Wochen waren unsere Mietzen einfach angekommen und alles andere wäre für beide Seiten nur eine Qual gewesen.

Leine hatte ich nie - Tür auf und gut ists :-)

Allerdings hab ich die Türe dann auch offen gelassen.

Nach 2-3 Stunden (die ich immer fast verrückt geworden bin und dachte, es wäre ein Fehler gewesen, zu früh etc.) kamen beide wieder.

Ab dann ists ein munteres Rein - und Raus ;-)

LG

Cosma

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katze maunzt den ganzen Tag

Antwort von streepie am 05.05.2010, 11:16 Uhr

Wir haben unsere auch so nach 4 Wochen rausgelassen - ging prima.

LG
Connie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katze maunzt den ganzen Tag

Antwort von Incor am 05.05.2010, 12:00 Uhr

Hallo,

bei unserem "Neuen" habe ich exakt die sowohl vom Tierheim als auch vom Tierarzt als Mindestzeit empfohlenen vier Wochen eingehalten, obwohl uns allen das ziemlich schwer fiel - auch hier war Gemaunze ohne Ende, er stand ständig an der Tür etc.

Allerdings ist er dann beim zweiten Freigang (beim ersten war ich dabei und er nur auf/um die Terrasse herum, da regnete es auch noch) erstmal nicht wieder aufgetaucht und ich habe ihn erst nach Stunden recht verängstigt hinter dem Nachbarszaun wieder rausbugsieren können. Ich glaube schon, dass er sich da sozusagen "verlaufen" hat.

Seitdem ist er fast schon ängstlich draußen bzw. geht eigentlich nur in Begleitung des "Erstkaters" überhaupt etwas weiter vom Haus weg.

Inzwischen glaube ich allerdings, dass er gar nicht wie gedacht vorher schon Freigänger war (ist ein Fundtier), sondern dass das alles Neuland für ihn ist

Ach so, das Gemaunze ist zwar etwas besser geworden, aber scheint auch eine charakterliche Sache zu sein...

Stress bei der Zusammenführung gab es eigentlich überhaupt nicht, d. h. er hat sich schon relativ schnell hier eingelebt.

Wenn es irgend möglich ist, würde ich bei einem neuen Tier immer wieder jedenfalls die vier Wochen abwarten, evtl. sogar etwas länger.

Lieben Gruß
Incor

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katze maunzt den ganzen Tag

Antwort von Pamo am 05.05.2010, 19:55 Uhr

Ich wuerde sie gar nicht rauslassen. Bei mir haben 75% der freilaufenden Katzen FIV oder Leukoma. Ausserdem haben ca. 50% Bartonella.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katze maunzt den ganzen Tag

Antwort von Die-kleine22 am 06.05.2010, 1:49 Uhr

Also unsre waren drei wochen auch nur drin dann raus der dicke kam erst nach drei tagen wieder und tapsie am gleichen tag
dazu gesagt Ktzen gehören raus ich würde se nur net rauslassen wen ich direkt in der stadt lebe
ich kenne eine die hat drei katzen in eine ein raum wohnung und die hat nur 27² meter das find ich quällerei und bei der richt es auch ekelig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Haustiere:

gibt es jemand der seinen katzen nur trockenfutter gibt?

hallo, ist hier jemand der seinen katzen nur trockenfutter gibt und nassfutter selten oder z.B. als leckerlie und wie sind euere erfahrung mit? wir haben bisher früh und abend nassfutter gegeben, die katzen haben den ganzen tag trockenfutter zur verfügung, aber sie fressen das ...

von Jota2009 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

hundeängstliche Katze ...

Huhu, wir haben 2 sehr verschmuste Freigänger Katzen, wovon die eine sehr panisch auf Hunde reagiert. Bei einem Besuch von Freunden mit Hund Abends, für wenige Stunden, hat sie sich in die hinterste Ecke verzogen und dann sogar dort hingemacht, weil sie sich nicht getraut ...

von cosma 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Katzenfutter- Viele Fragen

Woher bekommt ihr das Futter (NF) für eure Katzen? Im Supermarkt gibt es ja immer nur Felix, Whiskas usw.und wir haben hier im Umkreis keinen Fressnapf o.ä. Welches Futter nehmt ihr? Wechselt ihr durch oder gebt ihr nur eine Sorte? Nach welchen Kriterien wählt ihr aus? Ich ...

von februar2007 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Meine Katze kann nicht mehr richtig laufen

Wir haben eine Katze mittlerweile 18 Jahre alt, seit heute Nacht lahmt ihr rechter Fuß. Und sie kippt immer nach rechts um wenn sie aufsteht, ansonsten macht sie einen guten Eindruck. Wenn mein Mann von der Arbeit kommt fährt er mit ihr zum Tierarzt. Ich konnte leider nicht, ...

von Mareike25 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

kind und katzen - wie funktioniert es bei euch ?

hallo, also ich bin jetzt in der 12. woche schwanger und wir haben 2 sehr, sehr lebhafte katzen und ich frage mich wie wird es funktionieren wenn das kind da ist, wie klappt es bei euch ? aber für uns kommt es auf keinen fall in frage die beiden katzen weg zu geben weil wir ...

von Jota2009 02.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Katze/Kater kastrieren/sterilisieren

Hallo, unser kleiner Kater wird Montag Mittag kastriert.... worauf muss ich danach achten? Und ich habe nun ewig mit meinem Mann gesprochen und unsere Katze soll endlich sterilisiert werden ... nun meine Frage, sie bekommt in ca 2-5 ...

von Schnecke2007 01.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

katzenhaare - kann jemand einen handstaubsauger empfehlen?

hallo, wir haben zwei wohnungskatzen und wir haben das problem das eine davon sehr stark haart (schon immer) wir füttern auch schon seit jetzt fast ein jahr spezielles futter mit hohen fleischanteil als kein billigfutter, nun hab wir uns überlegt uns einen HANDSTAUBSAUGER zu ...

von Jota2009 01.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Fellwechsel bei Katzen

Hallo zusammen, unsere Kater haben sehr unterschiedliches Fell. Einer hat eh kaum Unterwolle und auch so kaum lose Haare...die hat der andere dafür umso mehr. Sie sind jetzt bald 3 Jahre alt und leben nur in der Wohnung. Pünktlich zum Fellwechsel wird es dann fast ...

von Möhrchen 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Katze springt auf alle Regale

wir haben seit knapp 2 wo eine Katze aus dem TH. Sie ist knapp 1 jahr und daher natürlich noch verspielt. Leider haben wir im Wozi drei Lack-Regale an der Wand über den Fernseher. Die Regale sind nicht gerade sehr stark in der Wand verankert und daher nicht so belastbar. Nun ...

von märzmama 22.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Wo wir gerade bei Katzenmama´s sind....

Ständig wird geschimpft, das Katzen zuviel Junge bekommen...aber fragt man nach Unterstützung...bzw nach Teilübernahme der Kosten für eine Kastration kommt nichts! Meine Katze ist 3 Jahre und bekommt nun wieder Junge...bisher haben wir immer für alle eine tolle Bleibe ...

von Schnecke2007 21.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Katze

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.