Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von jalu am 10.05.2010, 20:41 Uhr

hund und baby ( frage der kollegin)

Als meine Kinder klein waren hatten wir einen Labrador. Das war überhaupt kein Problem. Mein Sohn hat den Hund oft "verfolgt", als Aufstehhilfe genutzt, die Ohren langgezogen, angebrüllt usw. Er durft lediglich nicht auf die Hundedecke, so dass der Hund eine Rückzugsmöglichkeit hatte. Wenn es ihm zuviel wurde ist er dann eh meistens in den Garten gegangen.Als mein Sohn dann älter wurde, hatten die beiden ein tolle Beziehung miteinander. Auch mit dem zweiten Kind wars problemlos.
Lediglich die Hundehaare sind mir auf den Wecker gegangen, aber da konnte der Hund ja nichts für.
Kommt vielleicht auf die Rasse an, aber ich würde mir erstmal keine Sorgen machen.

Jalu

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.