kostenlos anmeldenLog in

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete

Unerfüllter Kinderwunsch Hessen

Der Gruppe beitreten
19.06.2020 um 06:29 Uhr

Unerfüllter kinddrwunsch

Wir hatten das Problem pco und schlechte spermaqualität, deswegen hatte es bei uns ausser nach 2 Monaten Beziehung und mit 1 monatiger pilleneinnahne trotzdem geklappt leider mit einem MA.
Wir hatten es weitere 1,5 Jahre versucht(auch mit (medikamenten) leider hat es nicht geklappt dann mussten wir in eine kinderwunschklinik weil bei mir das pco und dann bei meinem Mann die schlechte spermaqualität bekannt war.
1. Icsi versuch mit erheblicher überstimulation 09/2016 sofort geklappt mit zwei blastos leider nur einer überlebt.
4/2018 wieder eine icsi mit zwillingen leider nicht geklappt
10/2018 wieder eingesetzt 1 blasto aber die war eingefroren und dann hatten wir das Pech mit der blasto eileiterschwangerschaft die dann in der 7 ssw geplatzt ist und ich eine not OP mich unterziehen musste weil der eileiter durch gebrochen war oder auch besser gesagt geplatzt war und ich innerlich bereits verblutete. Dann hatte ich 2019 eine eierstock reset Operation wo das gewebe der follikel alles entfernt wurde wo follikel wachsen die eh nicht zu gebrauchen waren und mein pco wurde dadurch entfernt, und ich hatte jeden Monat wieder ein eisprung aber auch wenn die follikel nicht gesprungen sind 4-6 cm grosse zysten.
Dann kam eine kurze Trennung weil es einfach nicht mehr gepasst hatte , wir fanden nach 6 Monaten wieder zusammen und haben seitdem wieder alles versucht aber nichts hat geklappt dann haben wir gesagt druck ist scheisse .

Wir haben dann meinen eisprung nicht direkt bestimmen lassen sondern ich ging zum Arzt weil ich starke leistenschmerzen hatte aber im Krankenhaus sagten sie es ist eine zyste ,da meinte ich kann net sein mein eisprung war vor zwei wochen . Ein paar Tage später ging ich zu meiner fä und die hat dann ein sono gemacht und sie hat ein 21-23 mm grossen eiblässchen festgestellt sowie eine 12 mm gsh und das meine periode nicht stattgefunden hat.
Das ei ist dann 2 tage später gesprungen und dann habe wir gesagt jetzt oder nie ,am tag des eisprubfs sowie 2 tage zu vor geherzelt Beine hoch gestellt das alles schön in die gebärmutter läuft und ja was soll ich sagen am es+10 habe ich dann positiv getestet und bin jetzt 4+0 ssw


Leute gibt nicht auf und wenn ihr auch dieses pco habt dann spricht mit euren fä und fragt nach der eierstock reset Möglichkeit.

Nadya mit ü-ei 5.ssw 4+0
Antwort schreiben