kostenlos anmeldenLog in

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete

Babyglück 2021

Der Gruppe beitreten
06.06.2020 um 07:33 Uhr

Vom Optimisten zum Pessimisten...

Hi zusammen
Ich habe nun meinen zweiten FA Termin hinter mich gebracht und bin eigentlich nur noch traurig und negativ eingestellt.

Man konnte am Donnerstag zwar einen kleinen Embryo sehen, der allerdings viel zu klein für die eigentliche Woche war. Laut ovutest und positivem sst müsste ich schon bei 7+5 gewesen sein, laut der Messung vom Ultraschall bin ich erst bei 6+1.
So weit zurück passt irgendwie nicht - sagte auch die Ärztin!
Das Herzchen hat auch geschlagen, aber leider nur unregelmäßig und langsam.
Die FA meinte wir haben ein 50:50 chance.

Da kommen zu viele negative Sachen zusammen, sodass ich nun nicht mehr positiv denken kann. Ich stelle mich auf das Schlimmste ein.

Hoffe euch anderen geht es allen gut?
Sunflower1990 Liebe Youdid,

es tut mir Leid :/.
Das mit dem zu Kleinen Embyro würde ich an sich nicht schlimm finden (liest man ja oft), aber der Herzschlag ist natürlich bedenklich.

Jedoch hoffe ich für dich, dass du zu den positiven 50% gehörst :)

Ich habe hier im Forum schon ein paar ähnliche Geschichten gelesen und viele waren dann beim nächsten FA Termin normal entwickelt.

Du hast jedoch Recht. Stell dich lieber auf das Schlimmste ein.
Ich bin auch immer noch sehr rational eingestellt und versuche es nicht zu sehr an mich ranzulassen.

Mein nächster FA Termin ist am 16., dann sind es genau 4 Wochen Unterschied zu dem ersten.
Bin auch sehr gespannt :/

Fühl dich gedrückt :)
Antworten
Antwort schreiben
05.06.2020 um 07:42 Uhr

progesteron

Hallo ihr Lieben,
mein Name ist Rebecca und ich bin mega glücklich, dass ich ssw bin. Da ich vor 3 Monaten einen Abbruch hatte, hat mir mein Arzt Utrogest verschrieben. Habt ihr Erfahrungen damit?
beautifulchicken Hallo Rebecca,

ich habe Utrogest zwei Wochen genommen. Leider habe ich es gar nicht gut vertragen und hatte schlimme Migräneattacken. Ich habe aber auch seit Jahren eine diagnostizierte Migräne. Da können Hormonumstellungen leicht zu Attacken führen.
Allerdings kenne ich genügend Frauen, die keine Probleme hatten. Probiere es am besten aus und schau, ob du dich damit gut fühlst.
Ich drück dir fest, dass dein Krümmel sich festhält! Wie weit bist du denn?

Liebe Grüße
Antworten
Sione Hallo Rebecca,
herzlich Willkommen bei uns und herzlichen Glückwunsch. Ich schließe mich an: Wie weit (oder nicht weit ) bist du denn? Magst du uns sonst noch was von dir erzählen?
Antworten
Antwort schreiben
29.05.2020 um 20:47 Uhr

Klein aber fein!!

Hallo an alle schon Bekannten und auch an die Neuen hier
Ich bin heute sehr glücklich und ein bisschen wie auf Wolken nach meinem ersten FA-Termin.

Zunächst mal aufgrund einer früheren Unterhaltung hier bezüglich der FA: ich war heute bei einer anderen der drei Damen und sie ist ganz bezaubern und wundervoll. Zu ihr werde ich, wenn irgendwie möglich, jetzt jedes Mal gehen! Damit muss ich nicht die Praxis wechseln und die Situation hat sich zum Guten gewendet!

Dann zu meinem heutigen Erlebnis:
Ich habe meinen Krümel sehen dürfen und sogar ein Foto bekommen!
Die FA sagte sofort 'klein aber fein', da ist alles wie es sein soll, auch wenn es noch sehr sehr klein ist. Sie vermutet, dass sie mich ein paar Tage nach hinten korrigieren wird bei einem der nächsten Termine, aber den vorläufigen Geburtstermin hat sie auf den 25.01.2021 ausgerechnet.

Und auch wenn ich weder das Herzchen hab schlagen sehen, noch sonst irgendwas besonderes, bin ich wirklich so unglaublich dankbar und auch sehr ruhig nach dem Termin heute, es ist alles gut und heute hab ich auch die Gewissheit, dass das so bleiben wird. Mal sehen, was die nächsten Wochen noch bringen.


Eine Sache steht jetzt noch an, die etwas Mut fordert, denn ich muss wahrscheinlich meinem Arbeitgeber sagen, dass er mich zumindest ins zeitweise Beschäftigungsverbot schicken muss, denn nach ca 3 Stunden Behandlung bekomme ich seit einigen Tagen jetzt immer Unterleibschmerzen und einen Druck nach unten. Meine FA sagt mir, dass das zunächst nichts Besorgniserregendes ist, ich jedoch in diesen Momenten dann ganz streng Pausen machen soll, bis es wieder weg geht.
Das ist leider bei einer engen Taktung wie in meinem Job (Physiotherapie) nur sehr schwer möglich.. Naja, drückt mir gerne die Daumen, hoffe das Gespräch verläuft gut!


Ich wünsche euch allen ein schönes und entspanntes Wochenende!
Sunflower1990 Hallo Malakeh,

das sind wirklich tolle Nachrichten :)
In welcher SSW bist du jetzt?

Ich habe mal ein paar Tage für mich gebraucht. Die Hormone machen gerade ganze Arbeit

Hast du es denn deinem AG gesagt?

Liebe Grüße
Malakeh Hallo Sunflower,
Ich bin inzwischen schon in der 7.SSW. Mir geht es nicht wahnsinnig schlecht oder so, zum einen bin ich ja sehr glücklich, dass alles gut ist, allerdings Kämpfe ich seit einigen Tagen mit (ganztags)Übelkeit. Das strengt mich zusätzlich ziemlich an.

Ja, meinem Arbeitgeber hab ich's gesagt, ich mach ab nächster Woche keine hausbesuche mehr und hab dann öfter eine kleine Pause zwischen den einzelnen Patienten..

Liebe Grüße auch Dir :)
Vom 05.06.2020 um 10:23 Uhr
Malakeh Hallo Sunflower,
Ich bin inzwischen schon in der 7.SSW. Mir geht es nicht wahnsinnig schlecht oder so, zum einen bin ich ja sehr glücklich, dass alles gut ist, allerdings Kämpfe ich seit einigen Tagen mit (ganztags)Übelkeit. Das strengt mich zusätzlich ziemlich an.

Ja, meinem Arbeitgeber hab ich's gesagt, ich mach ab nächster Woche keine hausbesuche mehr und hab dann öfter eine kleine Pause zwischen den einzelnen Patienten..

Liebe Grüße auch Dir :)
Vom 05.06.2020 um 10:23 Uhr
Malakeh @sunflower: magst Du eigentlich erzählen, was die Hormone bei Dir so anstellen? Ich war mir nicht sicher, oder ich das fragen darf, aber denk mir jetzt, Du kannst ja nein sagen, wenn Du nicht magst.
Vom 05.06.2020 um 10:28 Uhr
Sunflower1990 Das mit der Übelkeit ist schon sehr unangenehm.
Ich hatte es Gott sei Dank nur an ein paar wenigen Tagen.

Das mit deinem Arbeitgeber hört sich doch nach einer guten Lösung an.

Klar darfst du fragen.
Ich kam kaum in den Tag und war von der Grundstimmung traurig (so kenne ich mich gar nicht).
Dann sind wir nicht der Einzige Nachwuchs in der Familie und da überkam mich irgendwie alles. Ich hatte das Gefühl die Besonderheit fällt weg und man wird dann ständig verglichen.

Jetzt ist soweit alles wieder ok. Ich hätte auch nie gedacht, dass das einen so packen kann.
Vom 06.06.2020 um 09:33 Uhr
Antworten
Sione Ich finde auch, dass das tolle Neuigkeiten sind.

Wie geht es dir jetzt? Bist du schon im Beschäftigungsverbot? :)
Malakeh bin schon so gespannt auf den nächsten Termin jetzt

Mir geht's relativ gut, bin nur eben wahnsinnig müde, zusätzlich noch erschöpfter durch meine ständige Übelkeit..
Aber nein, Beschäftigungsverbot scheint in weiter Ferne zu sein, mein Arbeitgeber ist der Meinung, dass ich alles außer Hausbesuche gut machen kann und Patienten, die 'zu schwer' sind, soll ich abgeben. Das ist jetzt erstmal auch okay so. Nächste Woche hab ich eh Urlaub und somit hab ich noch mal 10 Tage Zeit zu beobachten, wie sich alles entwickelt.

Wie geht's Dir denn?

Grüße für Dich :)
Vom 05.06.2020 um 10:27 Uhr
Sione Oh, das glaube ich, dass du auf den nächsten Termin gespannt bist.
Hmm..naja, wenn das mit der Arbeit für dich im Moment so passt, ist doch alles gut.
Mir geht's gut. Ich bin entspannt und hoffe einfach mal auf diesen Zyklus, aber wer weiß.
Was machen die Küken?
Vom 05.06.2020 um 12:50 Uhr
Antworten
Antwort schreiben
29.05.2020 um 09:59 Uhr

Neuer ÜZ

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich auch nur ganz kurz melden. Wir starten jetzt auch in einen neuen ÜZ. Neuer ÜZ, neues Glück.
Malakeh Ich drück Dir ebenfalls weiterhin die Daumen

Soll der Smiley bedeuten 'abwarten und Tee trinken' oder trinkst du vllt tatsächlich Tee? Ich durfte übrigens direkt am Ende von dem Zyklus positiv testen, in dem ich angefangen hab den Baby-Traum-Tee zu trinken.
Sione Beides :D Heute Morgen hatte ich "abwarten und Tee Trinken" gemeint, aber ich trinke auch den Klapperstorch Tee 1 und 2. :) Also mal gucken...
Vom 29.05.2020 um 20:43 Uhr
Malakeh Uii, dann wünsche ich Dir, dass der Tee bei dir auch so gut wirkt wie bei mir und Dein eigenes Wunder bald den Weg zu Dir findet!
Vom 29.05.2020 um 20:48 Uhr
Antworten
beautifulchicken Juhu, ich schließ mich dir heute an, Sione. Also Daumen gedrückt, unsere Körper machen das schon.
Antworten
Sunflower1990 Gibt es was Neues bei euch ihr Lieben?
Sione Bei mir gibt es nichts Neues. :)
Ich bin in den neuen Zyklus gestartet und jetzt suchen wir den Eisprung.
Vom 04.06.2020 um 16:16 Uhr
Sunflower1990 Meine Daumen sind gedrückt. Viel Spaß beim herzeln
Vom 06.06.2020 um 09:34 Uhr
Antworten
Antwort schreiben
28.05.2020 um 21:28 Uhr

Kleines Update..

Huhu,

Mein Glück vom schwanger sein, hat leider nur sehr kurz gehalten, hab dann doch ein bisschen verspätet meine Periode bekommen.
Das war bei der der Fluch des frühen Tests.
Hätte ich etwas gewartet, hätte ich es gar nicht gewusst und es würde sich jetzt nicht so blöd anfühlen. Ich hab mal wieder gelernt!

Mir gehts aber gut! Ich habe am Dienstag einen Arzttermin und wenn der mir das okay gibt, starten wir wieder durch

Ich begrüße alle neuen ganz herzlich und hoffe, dass es den "alteingesessen" allen gut geht!!!
Mine2019 Du liebe
Das ist natürlich nicht so schön zuhören, drück dich ganz fest
Antworten
Malakeh Oh nein, ich drück Dich mal ganz feste und drück meine Daumen weiterhin für Dich, damit der Arzt das Okay gibt und bald ein Krümelchen den Weg zu Dir findet und sich gut festhält!
Malakeh Mir ist noch was eingefallen:
Vielleicht ist es gut, wenn Dein FA jetzt weiß, dass es nicht gehalten hat, weil manchmal sind glaub Hormone oder so dafür verantwortlich, dass der Krümel sich nicht richtig festbeißen kann und dann heißt es bei einigen leider einfach sehr lange 'naja, kann eben dauern' und dabei dauert es nicht wirklich ewig, sondern das Überprüfen des Hormonspiegels ermöglicht eine winzige Anpassung und plötzlich läuft es einfach total gut.

Ich Versuch mir bei allem immer zu denken, dass es für irgendwas gut ist und vielleicht hilft Dir das in dem Fall jetzt auch.

Noch mal liebe Grüße!!
Vom 29.05.2020 um 20:53 Uhr
Antworten
beautifulchicken Liebe Jeca, wie war dein Arzttermin? Darfst du wieder in nächsten ÜZ starten?
Antworten
Antwort schreiben
28.05.2020 um 21:17 Uhr

Sucuk Wurst gegessen Bock drauf:) nun schlechtes Gewissen

Guten Abend allerseits bin neu hier und zwar folgendes ich habe mir heute 3 - 4 scheibchen türkische Knoblauch wurst gekauft und auf die Brötchen es war sehr lecker doch ich habe die scheibchen roh gegessen ich hatte so Bock drauf und nun naja das ist jetzt schon paar Stunden her habe keine Anzeichen dafür oder das es mir schlecht geht ...bin in der 24 SSW und mache mir jetzt Gedanken ,ich habe sie so lange nicht gegessen werde die Wurst ab heute anbraten bevor ich sie verputze...wer hatt Erfahrung ? ...muss ich mir jetzt Sorgen machen liebe Grüße an euch alle
Sione Hallöchen. Erstmal ein verspätetes Herzlich Willkommen.
Ich bin da leider nicht kundig genug bei Sucuk. Bin aber eher ein Angsthase und verzichte lieber auf alles Mögliche, mich darfst du daher nicht fragen.
Ich nehme an, es hatte auch keine großen Auswirkungen außer, dass du deine Sucuk-Lust befriedigen konntest.
Antworten
Antwort schreiben
28.05.2020 um 20:18 Uhr

Schwanger oder nicht!

Hallo ihr Lieben

Erstmal Herzlichen Glückwunsch an alle werdenden Mütter, ich freu mich wirklich sehr für euch!
Ich glaub dieses Gefühl den positiven Test zu sehen, ist unbeschreiblich und ich steh kurz davor!

Da zur Zeit viel los bei mir ist, kam ich nicht dazu, euch zu schreiben..

Also kurze Info.. ich warte seit heute auf meine Periode und bin schon ganz aufgeregt!
Ich hab so gut wie noch keine Anzeichen das sie kommen könnte, mal so ein zwicken im Unterleib.
Normalerweise hab ich immer gute 5-7 Tage vorher, Brust schmerzen, jetzt noch gar nichts und 2 Tage bevor die Periode richtig los geht, hab ich immer Schmierblutungen und das hab ich diesmal noch gar nicht.

Ich hab wirklich Angst einen Test zu machen, weil ich einfach nicht enttäuscht werden möchte, denn diesmal wäre ich glaub ich richtig traurig, weil ich so sehr Hoffnung habe!
Ich weiß nicht wie lang ich noch warten soll..
Also morgen möchte ich auf jeden Fall noch abwarten und dann evtl. Samstag früh einen Test machen.
Versteht ihr mich?

Liebe Grüße
Jasmin
Chiliflocke 27 Hey ich verstehe dich sehr gut mach auf jeden Fall den Test am Samstag und meld dich dann nochmal
Antworten
Chiliflocke 27 P.s Ich habe 3 Mal negativ Gestestet und verstehe dich sehr Gut aber beim 4 mal war es dann soweit und ich habe 1-2 Wochen von clearblue getestet Toi toi Toi
Mine2019 Hast du 3 mal negativ getestet und der 4 war dann endlich positiv?? Oder hast du 4 ÜZ gebraucht um endlich einen positiven Test in der Hand zu halten?
Vom 29.05.2020 um 11:53 Uhr
Antworten
Sione Ich verstehe deine Angst auch, aber leider hilft nichts anderes als zu testen. Wir drücken die Däumchen!
Ich habe jetzt auch schon negativ getestet und es gibt Besseres, auf der anderen Seite hat man dann Gewissheit. Mich hat das im Nachhinein entspannt.
Antworten
Mine2019 Alsooo...
Nach dem ich heute morgen einfach mal meine Temperatur gemessen habe und die bei 36,9 lag, war ich so aufgeregt, weil die noch so hoch ist, dass ich direkt einen Test gemacht habe, hatte noch so ein billig ssw Test zuhause und was soll ich sagen.. leider negativ
Sione Dann wünsche ich viel Glück im neuen Zyklus.
Vom 04.06.2020 um 16:19 Uhr
Antworten
Antwort schreiben
26.05.2020 um 14:39 Uhr

Neuling

Moin Moin,
ich habe nun eine Weile nach interessanten Foren und Gruppen gesucht und bin nun hier gelandet.
Ich bin 34 Jahre alt, verheiratet und befinde mich im ersten ÜZ.
Ich habe mich ein wenig eingelesen, finde aber die Geschichten von werdenden Muttis/ Papis immer so herzerwärmend toll und hoffe bald auch meine erzählen zu dürfen.
Bin aktuell bei ES+5

Liebste Grüße
Sione Hallöchen.

Herzlich Willkommen bei uns. :)
Mommaybe Danke Es sind ja schon ganz viele schwanger hier, wie schöööööön
Vom 26.05.2020 um 15:09 Uhr
Sione Das stimmt. Aber ein paar warten auch noch. Ich fange diese Woche wieder mit einem neuen Zyklus an und dann gucken wir mal.
Vom 26.05.2020 um 15:29 Uhr
Antworten
Youdid Auch von mir ein herzliches "willkommen"
Bei ES+5 bist du gerade in der spannenden hibbelzeit und hier genau richtig - wir können nämlich alle total gut die Daumen drücken
Antworten
beautifulchicken Herzlich Willkommen! Dann hibbeln wir gemeinsam, bin auch 34 und gerade im 6. ÜZ auch ca. bei ES+5.
Allerdings heute ordentliche Schmierblutung.
Antworten
Malakeh Ein herzliches Willkommen auch von mir noch! Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast.
Antworten
Antwort schreiben
24.05.2020 um 19:07 Uhr

Ich durfte auch...

Hallo ihr lieben,

Ich habe bereits gestern morgen positiv testen dürfen und habe es mir heute morgen nochmal von dem clearblue digital schriftlich geben lassen
Ich hoffe sehr, dass es sich schön gemütlich macht! Ich werde Mitte der Woche mal den Arzt anrufen und schauen, wann ich kommen darf!

"Angefangen" hat es mit ein bisschen Sodbrennen und tatsächlich Essensgelüste und seit ein paar Tagen schlafe ich bei jeder Gelegenheit
Wie gehts euch so???

Liebste Grüße!
beautifulchicken Herzlichen Glückwunsch! Hast du es schon "geahnt" in den letzten Tagen?
Ich muss mich noch 10 Tage gedulden.
Jeca1985 Danke euch!

Nein, ich hab’s nicht geahnt, alles mögliche was ich so hatte habe ich versucht zu ignorieren weil ich dachte es wäre kopfsache!

Ich hatte einmal Heißhunger auf Gemüsecurry, sowas hab ich sonst nicht, da hab ich langsam dran geglaubt
Vom 25.05.2020 um 15:25 Uhr
Jeca1985 Danke euch!

Nein, ich hab’s nicht geahnt, alles mögliche was ich so hatte habe ich versucht zu ignorieren weil ich dachte es wäre kopfsache!

Ich hatte einmal Heißhunger auf Gemüsecurry, sowas hab ich sonst nicht, da hab ich langsam dran geglaubt
Vom 25.05.2020 um 15:25 Uhr
Antworten
Youdid Herzlichen Glückwunsch und gut festhalten
Vom 24.05.2020 um 21:39 Uhr
Antworten
Sione Herzlichen Glückwunsch!!
Antworten
Malakeh Uiii, da schaut man mal ein paar Tage nicht rein und dann verpass ich fast, dass es sich auch bei Dir ein Krümelchen einquartiert hat! ich freu mich riesig für Dich!! Herzlichen Glückwunsch.

Das mit dem schlafen kenn ich übrigens. Ich könnte auch die ganze Zeit schlafen arbeiten fällt mir immer schwerer, gestern hab ich sogar Schmerzen bekommen, vermutlich weil ich einfach zu lange gestanden hab. Aber insgesamt geht es mir recht gut. Leichte Übelkeit, ständig Hunger und RIESEN Brüste vllt platzen die die nächsten Tage einfach irgendwann

Ich drück Dir weiterhin die Daumen und wünsch dem kleinen Bauchbewohner noch einen angenehmen Aufenthalt bei Dir! Dass er es sich auch ja schön gemütlich macht.
Antworten
Mommaybe Glückwunsch!!!!! Darf ich fragen, wann du getestet hast?
Antworten
Antwort schreiben
22.05.2020 um 18:22 Uhr

Auch ich Reihe mich ein...

Hallo zusammen,

ich bin jetzt in der 6 SSW. (5 + 2) und hab nächste Woche meinen ersten Termin zur Untersuchung. Allerdings ist es noch solange hin und bei der Geduldsvergabe habe ich nicht motiviert "hier" gerufen.

Wünsche Euch allen ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße,
Doro
Youdid Herzlich Willkommen Doro!
Das mit der (fehlenden) Geduld kenne ich nur zu gut...
Dir auch ein schönes Wochenende!
Doro78 Schön, dass ich mit dieser tollen Eigenschaft nicht alleine bin.
Vom 23.05.2020 um 08:14 Uhr
Antworten
Sione Herzlich Willkommen und herzlichen Glückwunsch.

Das mit der (fehlenden) Geduld kenne ich auch nur zuuuuu gut.
Chiliflocke 27 Das mit der Geduld kenn ich all zu Gut erzlichen Glückwunsch!!
Vom 28.05.2020 um 21:01 Uhr
Antworten
Sunflower1990 Herzlich Willkommen Doro :)

Immer dran denken: Umso später man geht, umso mehr sieht man ;)
Vielleicht hilft das etwas bei der Ungeduld :P

Wenn du magst, kannst du ein bisschen was von dir erzählen =]
Antworten
Malakeh Herzlich willkommen auch von mir Doro!
Und herzlichen Glückwunsch

Diese Woche hast Du Deinen Termin, oder? Wann denn genau?
Antworten
Mommaybe Glückwunsch!!!!!!
Antworten
Antwort schreiben
19.05.2020 um 21:44 Uhr

Vorsichtig optimistisch nach 1. FA-Termin

Hey Mädels, ich hatte heute meinen ersten FA-Termin und bin vorsichtig optimistisch...

Man konnte leider nur ne leere Fruchthöhle sehen - meine Ärztin war aber zufrieden und sagte, dass es ganz gut aussieht, da ich ja noch recht früh dran bin. (Vielleicht wollte sie mich auch nicht beunruhigen )
Es folgte das ganze Programm: Aufklärung, Blutabnahme, usw. sogar den Mutterpass hat sie mir schon ausgestellt.
Allerdings muss ich in zwei Wochen nochmal hin, da will sie dann die ssw festlegen.

Die Fruchthöhle ist nicht ganz rund sondern sieht eher aus wie ein Herz - weiß nicht ob ich das süß oder besorgniserregend finden soll.

LG
Sunflower1990 Hallo Youdid,

wie weit bist du denn jetzt?
Es gibt viele bei denen beim ersten Termin nur eine Fruchthöhle zu sehen war und beim nächsten Termin der kleine Wurm.
Vielleicht ist es auch ein Eckenhocker.

Und sie wird dir ja hoffentlich kein Mutterpass ausstellen, wenn sie von einer nicht intakten SS ausgeht.
Das würde ich persönlich nicht ok finden.

Daher versuche dir keinen Kopf zu machen und fühl dich gedrückt :)
Youdid Nach meiner Rechnung wäre ich erst bei 5+3. Hab auch schon gelesen, dass man so früh noch nichts sehen muss. Hab aber wenigstens auf nen Dottersack gehofft...
Naja, ich versuche mir wirklich keinen Kopf zu machen und positiv zu denken.

Danke fürs drücken!
Vom 19.05.2020 um 22:44 Uhr
Antworten
Malakeh Hallo Youdid,
also ich glaub zum einen nicht, dass Deine FA sagen würde, dass alles gut ist, wenns nicht so wäre. Ärzte verschweigen meiner Erfahrung nach gerne mal Details, Lügen einen jedoch nicht an.
Und die Tatsache dass Du Deinen Mutterpass schon bekommen hast, werte ich auch als ein sehr gutes Zeichen! Das heißt ja, dass die FA davon ausgehst, dass Du eine Mama wirst! Bzw eigentlich ja schon ein bisschen bist, weil Du passt ja jetzt schon mega gut auf Deinen Krümel auf.

Mach was schönes, Lenk Dich ab, genieß die Sonnentage.
Und ich drück Dich auch!


PS: auch wenn ich im Gegensatz zu Dir sehr optimistisch bin, was Deinen Krümel angeht, drück ich Dir mal noch weiter die Daumen. Kann ja nicht schaden!
Youdid Danke dir
Vom 20.05.2020 um 08:51 Uhr
Antworten
Antwort schreiben
18.05.2020 um 13:20 Uhr

Erster FA-Termin

Heute hatte ich meinem ersten FA-Termin bei 6 plus 0.
Der Krümel misst 5mm und das Herzchen hat gepocht

Den nächsten Termin habe ich in der 11. SSW und dann erkennt man ja schon ein kleines menschliches Wesen.
Ich denke dann kann ich es so richtig realisieren.

Ich hoffe euch alles geht es gut.

Liebe Grüße
Sione Oh wie schön.

Dann beginnt jetzt die Warterei auf den immer nächsten FA Termin?

Mir gehts gut. :) Ich warte (mal wieder) auf meine Tage. Mal gucken, was passiert.
Antworten
Youdid Ich freue mich soooo sehr für dich - dass das Herzchen schon schlägt ist so toll

Ich habe morgen meinen ersten Termin und bin schon ganz aufgeregt!
Antworten
beautifulchicken Wow, wie wundervoll!
Antworten
beautifulchicken Bin diesen Zyklus entspannt, hab momentan sogar keinen Überblick, welchen ZT ich bin.
Antworten
Malakeh Uii, ich freu mich riesig für Dich.

Ich werd morgen früh bei der FA anrufen. Muss dann gleich mal klären, ob ich weiter arbeiten darf auch bezüglich Hausbesuche (zb Seniorenheim).. Bin da bisschen verunsichert.

Hast Du bei Deinem Termin alle Fragen beantwortet bekommen, die Du evtl hattest?
beautifulchicken Herzlichen Glückwunsch! Das hatte ich gar nicht gelesen! Tolle Neuigkeiten!
Vom 19.05.2020 um 06:51 Uhr
Sunflower1990 @Malakeh ehrlich gesagt hatte ich gar nicht so viele Fragen :P
Das Meiste besprechen wir erst beim nächsten Termin.

Bin gespannt auf deinen ersten Termin :)
Vom 19.05.2020 um 22:24 Uhr
Malakeh :D achso, ich hab MEGA viele Fragen, bin zur Zeit so ein bisschen ratlos

Bis zu meinem Termin sind's ja noch 10 Tage hin dauert noch bisschen. Werde dann berichten.
Vom 20.05.2020 um 07:53 Uhr
Antworten
Antwort schreiben
15.05.2020 um 21:56 Uhr

Komische Frage..

Hallo mal wieder..
Also ich muss euch jetzt mal noch mal mit meiner komischen Befindlichkeit nerven. bin aktuell etwas ratlos..
Und irgendwie beginnt die Geschichte auch schon im letzten Zyklus, denn da hatte ich meine Mens ja so mega schwach und deutlich kürzer als sonst und dazu auch noch fast eine Woche zu früh?!
Naja, auf jeden Fall hab PMS Beschwerden (jeden Zyklus), wie Brüstespannen und auch starke Bauchkrämpfe (aber eigentlich nur einen Tag die Krämpfe!).
Jetzt bin ich wieder 6 Tage vor meiner Mens und hab seit gestern Bauchkrämpfe und auch immer wieder ein super unangenehmes Stechen im Unterbauch.

Meint ihr, ich sollte mal testen? Oder einfach die Woche noch abwarten, auch wenns krass schwer ist grad?

Danke für euch und eure Zeit auf jeden Fall!
Schönes Wochenende
Youdid Hi,
1. Du nervst doch nicht und
2. Das ist keine komische Frage

Ich glaube wir alle hier können dich verstehen und wissen, dass die Zeit nach dem Eisprung einfach nicht vergehen will. Diese 14 Tage sind einfach nur nervenaufreibend.
Man achtet extrem auf jedes kleine Ziepen und alles was sonst noch so im Köper abgeht. Das Problem ist nur, dass genau diese Symptome sowohl pms als auch die Einnistung sein könnten.

Ich persönlich habe mir fest vorgenommen mindestens bis es+12 zu warten - ja was soll ich sagen! Ich hab's nur bis es+10 ausgehalten

Ob du jetzt schon testest, musst du selbst entscheiden. Entscheide einfach nach deinem Bauchgefühl.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen!!!
Malakeh soo lieb von Dir!

Es ist eben irgendwie anders.. Ich hab auch iwie rosanen Ausfluss.. Das hatte ich halt iwie noch nie, v.a. nicht über 3 Tage und dann aber ohne dass die Mens kommt in meinem Kopf dreht sich mal wieder alles.. Und dann denk ich auch immer wieder, dass das alles eh nichts werden kann, wenn ich so viel drüber nachdenk
Ich werd mal noch bis Sonntag warten. Und dann neu entscheiden.

Ich Drück Dich zurück! Danke.
Vom 15.05.2020 um 22:22 Uhr
Antworten
Sione Ich stimme Youdid zu, wir können das alle nachvollziehen. :)

Ich werde mindestens bis zum Tag der Mens warten, auch wenn das schwer ist. Das ist aber mein "Sicherheitsgefühl" und das Wissen, dass meine FÄ gesagt hat, ich "darf" eh erst kommen, wenn ich 6 Tage drüber bin, sonst sieht sie nichts. Heißt, ich muss dann eh nochmal warten.
Dein Plan am Sonntag neu zu entscheiden ist aber auch nicht schlecht. :)

Hast du denn schon einen SST der so früh testen kann da? Sonst entscheide am Sonntag neu, kaufen kannst du ihn dann eh erst am Montag und testen dann am Dienstag. Das schindet Zeit.

Ich drück dir die Daumen.
Malakeh Du hast voll recht damit erst am NMT zu testen. Ich hoffe, ich hab diese Geduld.
Aber ja, ich hab einen Frühtest von CB da. Also werd ich einfach morgen neu entscheiden. Evtl schaff ich's ja zumindest bis Mittwoch. :))

Danke! Ich Dir auch.
Vom 16.05.2020 um 07:51 Uhr
Antworten
Sunflower1990 Ich habe mir auch fest vorgenommen erst am NMT zu testen, aber die Neugier hat überwogen.
2 Tage vor NMT habe ich den Test gemacht und siehe: knalle positiv.
Schau mal wie weit du kommst, aber egal wie du es machst es wird schon richtig sein.
Solange du nicht anfängst (wie viele andere) den Test auseinander zu bauen und nach Strichen suchst, wo keine sind.
Das ist meiner Meinung nach nämlich absoluter Schwachsinn und macht die Frauen doch nur unnötig verrückt.

Meine Daumen für dich sind gedrückt
Malakeh nee, auseinander bauen werd ich den Test bestimmt nicht. Ich hab auch nur die teuren da, hab keine Lust auf rumraten

Morgen bin ich 4 Tage vor NMT. Und nachdem ich heute den 3. Tage starke Schmerzen hab und es mir langsam komisch vorkommt und mein Freund schon immer wieder fragt, was mit mir ist, werd ich morgen testen, auch um eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen

Danke!!
Vom 16.05.2020 um 20:26 Uhr
Sione Ich drücke dir die Daumen.
Vom 16.05.2020 um 20:28 Uhr
Antworten
Jeca1985 Huhu,
Sorry, ich les irgendwie nur alle zwei Tage hier und deswegen kommen meine Antworten immer erst so spät!
Ich gebe meinen Vorrednerinnen recht und nerven tust du überhaupt nicht, immerhin haben wir doch genau für sowas hier die Gruppe

ABER: hab ich es richtig verstanden, dass du vermutest, dass es schon beim letzten also quasi vorletzten ES funktioniert haben könnte? ( Periode die keine richtige war...)
In DEM Fall könntest du ja locker schon testen!

Aber bis Sonntag warten ist auch in jedemfall ne gute Option, immerhin wirst du bis dahin nicht mehr oder weniger schwanger

Es ist aber auch so gemein gemacht von dem weiblichen Körper! Ich finde Schwangerschaften und Vorboten von der mens sollten sich klarer unterscheiden. Das ist doch manchmal echt ein bisschen ätzend!!!

Wie gehts euch anderen so?
Alles gut?

Liebste Grüße!
Jeca1985 Ps.
Ich habe gerade nen Cheeseburger gegessen der gerade mal Medium gebraten war
Vom 16.05.2020 um 19:48 Uhr
Jeca1985 Ps.
Ich habe gerade nen Cheeseburger gegessen der gerade mal Medium gebraten war
Vom 16.05.2020 um 19:48 Uhr
Sione "Es ist aber auch so gemein gemacht von dem weiblichen Körper! Ich finde Schwangerschaften und Vorboten von der mens sollten sich klarer unterscheiden. Das ist doch manchmal echt ein bisschen ätzend!!"

Ich kopiere das mal und unterschreibe das ganz, ganz dick!!

Huuuuu, mutig... ein Medium gebratener Cheeseburger in der zweiten Zyklushälfte.
Vom 16.05.2020 um 20:23 Uhr
Malakeh Heii Jessi,
ja das hast Du richtig verstanden. Ich fang allmählich an an meiner letzten Mens zu zweifeln ..

Werd wie grad oben schon geschrieben morgen testen, weil ich immer stärker werdende Schmerzen hab und das einfach nicht normal ist bei mir. Hatte immer leichte PMS-Beschwerden, aber nie sowas.


Und das:
"Es ist aber auch so gemein gemacht von dem weiblichen Körper! Ich finde Schwangerschaften und Vorboten von der mens sollten sich klarer unterscheiden. Das ist doch manchmal echt ein bisschen ätzend!!!"
Unterschreib ich ebenfalls genau so


Uii, mutig meine Meinung dazu kennst ja. Mach Dich mal nicht verrückt.
Vom 16.05.2020 um 20:32 Uhr
Antworten
Malakeh Ein kurzes Update für euch:
Ich hab heute morgen positiv getestet!
Sione Waaaaas?
Herzlichen Glückwunsch. Oooooh, das ist schön.
Vom 17.05.2020 um 08:03 Uhr
Malakeh Jaaaa, ich freu mich so riesig

Danke!!
Vom 17.05.2020 um 08:40 Uhr
Sunflower1990 Oh mein Gott Malakeh!!! Meinen allerherzlichsten Glückwunsch
Willkommen im Bus
Vom 17.05.2020 um 08:46 Uhr
Jeca1985
Wie schööööön!!! Herzlichen Glückwunsch!!! Der Wahnsinn!!! ??
Vom 17.05.2020 um 08:54 Uhr
Malakeh Danke danke danke

Ich bin total aufgeregt und denk, dass es mir jeder bestimmt ansieht auch wenn ich rein rational genau weiß, dass es nicht so ist.


@sunflower: das mit dem Bus sind die Monatsforen, oder? Muss ich mir heute mal anschauen. Leider weiß ich aber eben nicht, wie weit ich bin, da ich ja tatsächlich so ein bisschen das Gefühl hab, schon im letzten Zyklus Glück gehabt zu haben. Und damit weiß ich auch nicht sicher welchem Bus ich mich anschließen darf. aber in ein paar Wochen dann. Morgen mal beim FA anrufen.
Vom 17.05.2020 um 10:31 Uhr
Sunflower1990 Ja genau. Du kannst ja einen CB Wochenbestimmungstest kaufen, da hast du eine grobe Richtung :)
Vom 18.05.2020 um 13:16 Uhr
Malakeh Du wirst es nicht glauben, aber genau das hab ich gleich heute in der früh gemacht
Morgen früh werd ich also noch einmal testen und dann bei der FA anrufen um einen Termin zu machen.
Vom 18.05.2020 um 20:36 Uhr
Sunflower1990 Und was hat er angezeigt? :)
Vom 19.05.2020 um 11:10 Uhr
Malakeh SCHWANGER
1-2



hab jetzt am 29.05. meinen FA Termin, um es bestätigen zu lassen.
Da dürfte ich dann theoretisch bei 6+4 sein.
Vom 19.05.2020 um 18:53 Uhr
Antworten
Youdid Uiii herzlichen Glückwunsch wie toll!!!
Antworten
Mommaybe Wie spannend all das zu lesen und dann weiter oben zu erfahren, dass es doch geklappt hat hihi. Glückwunsch!
Antworten
Antwort schreiben
13.05.2020 um 16:55 Uhr

Essensfrage

Hallo zusammen. :)

Ich hab da mal eine Frage... ich weiß, dass wir da schon mal drüber gesprochen haben und ich weiß auch, dass ich gesagt habe "nicht nötig", allerdings bin ich mir da gerade gar nicht mehr so sicher.

Ist das super übertrieben in der zweiten Zyklushälfte auf Salami und rohen Schinken zu verzichten? Bzw. Darf man das noch ungetrüb essen oder besser nicht?

Wie komme ich auf die Frage? Nun...ich fühl mich *komisch*, ich muss ständig auf Toilette, obwohl nicht viel ist..Es ist irgendwie undefinierbar und schwer zu beschreiben, außer "ich fühl mich komisch". Und da es in diesem Zyklus absolut möglich wäre... Nun ja... Ich bin entspannt, versteht mich nicht falsch. :) Ich bin nur unsicher wegen der Schinkensache. Auch weil ich gerade mega Lust auf eine Scheibe Schinken hätte, so als Nachmittagssnack. Und da hab ich mich gefragt, wie clever das jetzt wäre.

Meinungen?
Malakeh Hallo Du Liebe. :)
Und hallo auch an alle anderen ;)

Also wie ich letztes mal schon geschrieben hab, ist es meiner Meinung (!) nach übertrieben auf alles schon im Voraus zu verzichten. Hast Du Dich mal darüber informiert, wieso man keine Salami/rohes Fleisch essen soll?
Ich schreib euch mal kurz rein, was ich von der Ausbildung noch im Kopf hab: der Erreger bzw die Erkrankung, um den es geht heißt 'Toxoplasmose'. Übertragen wird der Erreger v.a. durch Katzen bzw Katzenkot, zb beim Katzenklo sauber machen. Und eben auch durch rohes oder nicht komplett durchgegartes Fleisch.
Für die Mutter ist die Infektion nicht schlimm, man hat noch nicht mal Symptome. Und wenn man sie einmal hatte, dann hat man Antikörper im Blut, die auch das Ungeborene schützen.
Für den Fall, dass die Mutter keine Antikörper im Blut hat und sich dann im 1.Trimenon (also zb bevor man es weiß) infiziert, liegt die Wahrscheinlichkeit für eine Übertragung an das ungeborene Baby bei grade mal 15% (Jaa, das ist auch schön genug, aber trotzdem noch nicht SO rasend hoch..).
Zur Vollständigkeit: im 2.Trimenon liegt die Wahrscheinlichkeit schon bei 45% und im 3.Trimenon steigt sie sogar auf 65-70%.

Soo.. Viele Fakten, die mir für meinen Teil eher Mut machen, in der zweiten Zyklushälfte keinen Stress auf mich zu nehmen. Ich werd darauf achten, falls ich einen positiven Test hab, bis dahin gilt weiterhin, alles entspannt angehen.

Übrigens hab ich euch die Auswirkungen, also die möglichen Schäden fürs Baby vorenthalten, aber wenn das jemand genau wissen mag, dann weiß Google da recht viel schlimmes zu erzählen. Die Zahlen sind für mich in dem Fall einfach am wichtigsten.

Soo und um alles ein bisschen auf zu lockern häng ich euch noch ein Küken-Foto an

Ich wünsch euch allen einen schönen und entspannten Abend. :))
Jeca1985 wie grooooß die sind!!!
Vom 13.05.2020 um 20:00 Uhr
Sione Vielen lieben Dank für deine Gedanken. :) Du hast natürlich Recht, dass die Chancen nicht so hoch sind und eventuell bin ich auch längst Toxoplasmose positiv, wer weiß das schon.
Schlussendlich habe ich den Schinken dann gestern nicht mehr gegessen, weil ich dann keine Lust mehr hatte.

Aber ja, ich hatte es ja ursprünglich selbst gesagt: Man verzichtet früh genug auf alles mögliche, da bleibe ich jetzt mal noch entspannt.

Die Küken sind echt schon groß geworden.
Vom 14.05.2020 um 16:18 Uhr
Malakeh Du wirst es sicher in jeder Situation für Dich richtig entscheiden, Dein Bauch wird Dir da schon den Weg weisen. ;)


Auf dem Foto sind sie sogar noch klein..
Ich schau mal, ob ich morgen bei Sonnenschein mal wieder ein paar gute Fotos machen kann, dann bekommt ihr endlich mal ein aktuelles. ;)
Vom 15.05.2020 um 22:26 Uhr
Antworten
Jeca1985 Huhu,
Malakeh was machst du eigentlich beruflich?

Sione, also ich hatte das gefragt :-) und ich gebe Malakeh tatsächlich recht Aber ich bin ja ne schissbux und versuche es doch ein bisschen zu vermeiden. Also ich hatte gester vom Metzger Salami mitgebracht und hab mir dann zum Abendbrot ne Scheibe gegönnt (ich hab keine Ahnung ob das vom Metzer besser ist als abgepacktes) ich hatte voll Bock drauf ;-) Da ich aber WEIß von der letzten Schwangerschaft, das ich Toxoplasmose negativ bin, guck ich schon ein klitzekleines bisschen in der zweiten Hälfte, trinke auch kein Kölsch und nur eine große Tasse kaffee am Morgen..Allerdings sagte meine Ärztin auch damals: "Locker bleiben, sie haben sich jetzt 31 Jahre nicht mit Toxoplasmose angesteckt, da würde der Teufel drinn stecken, wenn sie das jetzt in 9 Monaten tun" Recht hat sie, aber ich bin da halt eher vorsichtig. Aber ich sag dir, in den 31 Jahren gabs viel Salami, Steaks (Medium) und Mett :D und Lachs ....

Lange Rede kurzer Sinn: Ich würde es mir jetzt nicht pausenlos geben aber wenn du auf irgendwas totalen Bock hast, würd ich das auch Essen :-)
Malakeh Heii heii
Ich bin Physiotherapeutin.

Ohja, das was Deine Ärztin da gesagt hat ist auch noch ein geniales Argument find ich eine super Denkweise!

Liebe Grüße. und guten Appetit!
Vom 13.05.2020 um 20:56 Uhr
Malakeh Heii heii
Ich bin Physiotherapeutin.

Ohja, das was Deine Ärztin da gesagt hat ist auch noch ein geniales Argument find ich eine super Denkweise!

Liebe Grüße. und guten Appetit!
Vom 13.05.2020 um 20:56 Uhr
Sione Ja, genau! Wird gemacht. :)
Vom 14.05.2020 um 16:19 Uhr
Antworten
Sunflower1990 Hallo Sione,

ich habe ganz normal weiter gegessen bis ich es wusste.
Man muss sich dann sowieso total einschränken, daher lieber bis zum Schluss genießen :).
Denke auch, dass der FA das so empfiehlt.

@Malakeh die Kücken sind ja wirklich richtig süß. Sie werden immer flauschiger. Wieviele sind es jetzt?

Lg
Sione Meine FÄ hatte mir ja schon gesagt, alles normal, bis auf Alkohol. Also eigentlich hätte ich gar nicht fragen brauchen, trotzdem hat es mich gestern ganz spontan verunsichert.
Vom 14.05.2020 um 16:31 Uhr
Antworten
beautifulchicken Hallo zusammen,
ja, entspannt weiter essen, dafür esse ich auch zu gern. :) Allerdings ernähre ich mich sowieso überwiegend vegan, und nur ab und zu vegetarisch.
Aber auf Alkohol verzichte ich in der zweiten Zyklushälfte, das schadet ja so oder so nicht. ;)

Ich komm gerade vom Frauenarzt. Utrogest brauch ich, Gott sei Dank, nicht nehmen. Mein Wert war super! :)
Nur mein Schilddrüsenwert ist zu hoch (soll ca. 1,0 sein, meiner liegt bei 2,6) für einen Kinderwunsch, fang jetzt mit niedrig dosierten Medikamenten. Mal schauen, wie sich das so auswirkt. Hat hier jemand damit Erfahrungen?

P.S. Ich bin für mehr Küken-Bilder!
Liebe Grüße vom Hühner-Fan
Antworten
Antwort schreiben
11.05.2020 um 18:50 Uhr

Wie geht es euch?

Hi ihr Lieben,

wie geht es euch?
Was macht das hibbeln, kugeln etc.?

Liebe Grüße
Sione Hallöchen. :)

Wie geht's dir denn?

Ich bin wieder in der zweiten Zyklushälfte angekommen und lass mich jetzt einfach mal überraschen, ob ich demnächst meine Tage bekomme oder eben nicht. Diesen Monat wäre es zumindest deutlich wahrscheinlicher als im Letzten.
Antworten
beautifulchicken Hej zusammen,

mir ging es am WE gar nicht gut. Meine längste Freundin hat mir von ihrem positiven Schwangerschaftstest berichtet. Und ich freu mich ganz ehrlich sehr für sie. Sie hatte im Dezember ein FG. Nach dem ersten Versuch hat es gleich wieder geklappt.
Aber danach hat es bei mir umgeschlagen. Völlig unnötig zum jetzigen Zeitpunkt (aktuell ÜZ 6), wissen tu ich das.
Viele Gespräche mit meinem Verlobten. Ich messe nicht mehr, wir herzeln jetzt einfach nach Lust und Laune. Bis zu unserer in den September verschobenen Trauung, wenn es bis dahin nicht geklappt hat, lassen wir uns mal durchchecken. Das macht es für mich hoffentlich entspannter.
Man, wenn ich das lese, muss ich den Kopf über mich selbst schütteln. Aber abgesagte Hochzeiten, zusätzliche Hormone und Corona überfordern mich teilweise.

Wie waren eure Wochenenden? Wann habt ihr eure ersten Frauenarztbesuche (bei denen, bei den es geklappt hat)?
Antworten
Youdid Hallo alle zusammen!!
mir geht's eigentlich ganz gut. Heute war mir den ganzen Tag schlecht, aber ich weiß ja woher es kommt deshalb ist das schon ok.
Ich muss total aufpassen, dass meine Kolleginnen es noch nicht merken - wir verstehen uns alle total super, aber aufgrund der Corona-Situation müsste ich ab sofort komplett im Homeoffice arbeiten. Das möchte ich jetzt aber noch nicht!

@sione: die Daumen sind gedrückt!!!

@beautifulchicken: Lass den Kopf nicht hängen bestimmt klappt es ganz bald auch bei dir.

Meinen ersten FA Termin habe ich schon am 19.5., leider etwas früh. Da wäre ich nach meiner Rechnung erst bei 5+3... aber ich versuche mich nicht verrückt zu machen. Bringt eh nix.

@sunflower: wie geht es dir??
Antworten
Malakeh Heii

@sunflower: ich bin heute und auch gestern schon unglaublich ko, aber sonst geht es mir echt gut. Bin nur soo krass hibbelig schon wieder und Versuch mich einzureden, dass es eh nicht geklappt hat, damit ich auf keinen Fall zu enttäuscht bin, wenn's dann wirklich so ist. Aber gut geht's mir trotzdem.
Und wie geht's Dir? Das wollen glaub alle wissen.

@sione: dann hibbeln wieder wir zwei zusammen. ich drück dir ganz feste die Daumen!!

@beautifulchicken: ich schick Dir mal eine ganz liebe Umarmung und wünsche Dir, dass Du Dich gut entspannen kannst und tatsächlich den Kopf frei bekommst. Drück Dir trotzdem weiter die Daumen!

@youdid: uii, Dir ist schon übel? So richtig heftig oder halt insgesamt ein flaues Gefühl im Magen? Ich freu mich ja soo für Dich Du bist heute bei 4+2, oder?
Wieso musst Du da dann direkt ins Homeoffice? Gibt's da eine Regelung?

Was macht ihr eigentlich alle beruflich?

@sunshine: herzlich Willkommen in unserer Runde! Schön, dass Du den Weg in die Gruppe gefunden hast! Ich wünsch Dir alles erdenklich gute mit Deinem Krümel!

Einen guten Start in eine schöne Woche wünsch ich euch!
Youdid Uii malakeh, für dich sind natürlich auch alle Daumen gedrückt!

Also so schlimm war es nicht mit der Übelkeit, ich habe glaube ich einfach zu wenig gegessen, deshalb war mir flau im Magen. Hab mir für morgen aber schon was zum Knabbern eingepackt

Ich bin Sachbearbeiterin in der Krankenkasse - unser Betriebsarzt hat entschieden, dass Schwangere momentan nur von zu Hause arbeiten dürfen, da wir schon positive Fälle unter den Kollegen hatten...
Vom 11.05.2020 um 21:18 Uhr
Malakeh Dankee Dir!! :)

Ja, ich glaub das beste gegen diese Übelkeit ist, ständig was im Magen zu haben und ihn bloß nie ganz leer werden lassen. Also guten Appetit!

Uii, klingt auch nach einem coolen Beruf, da bekommst Du bestimmt auch viele wilde Geschichten mit, oder?
Naja, recht hat er schon der Betriebsarzt, aber ich kann Dich da gut verstehen, dass Du's noch für Dich behalten willst.
Wäre Homeoffice denn generell eine Option, die Dir recht wäre oder eher eine Horror-Vorstellung?
Vom 13.05.2020 um 17:29 Uhr
Youdid Oh ja, es gibt tatsächlich ganz viele lustige aber auch total verrückte Geschichten...

Grundsätzlich hätte ich gar kein Problem mit dem Homeoffice, aber ich glaube ich würde vereinsamen so allein daheim. Mein Büro ist voller verrückter Hühner (so wie ich auch) da haben wir jede Menge Spaß und das würde ich schon schmerzlich vermissen.
Vom 13.05.2020 um 22:19 Uhr
Malakeh das glaub ich Dir sofort.

Ohja, ich bin da irgendwie mal wieder ein bisschen froh, dass ich vom direkten Patientenkontakt lebe, daher gibt's nur entweder arbeiten oder nicht
Klingt als hättest Du eine gute Arbeitsstelle! Freut mich immer, wenn jemand Freude am Job und auch Spaß mit den Kollegen hat.
Vom 15.05.2020 um 22:32 Uhr
Antworten
Sunflower1990 Mir geht es auch gut :) Kämpfe etwas mit den üblichen Wehwehchen
Am Montag haben wir den ersten FA-Termin. Bin sehr gespannt, ob alles in Ordnung ist und was man so sieht :)

@ Sione ich hibbel mit und drücke die Daumen :) Halte uns auf dem Laufenden !

@ chicken du brauchst dich dafür nicht zu schämen. Das ist doch was ganz normales. Ich finde deine Einstellung gut! Kopf aus und drauf los herzeln :)

@ youdid Ja das mit der Übelkeit kenne ich auch, allerdings absolut im Rahmen :P

@ Malakeh ich kenne das Gefühl noch zu gut (ist ja nicht lange her). Bis heute ist es auch noch surreal. Ich denke der FA-Termin hilft dabei, dass alles zu glauben :)

@ Sunshine auch von mir ein herzliches Willkommen :)

Wie ist es bei euch so? Dürfen eure Männer/Freunde mit zum FA-Termin? Bei uns leider nicht :(
Malakeh :) nach dem Termin am Montag kommt es sicher auch gefühlsmäßig bei Dir an! Erzähl dann gerne mal, wies war, bin total neugierig.

Ohje, total schade, dass Dein Mann (Freund?) nicht mit darf.. Aber vielleicht gibt's ja schon ein Bild zum mit heim nehmen und Du kannst ihm dann zumindest zeigen, was da schon zu sehen ist.
Ich weiß das ehrlich gesagt nicht genau, hab aber schon bisschen Angst davor das alles 'allein' machen zu müssen..
Vom 13.05.2020 um 17:33 Uhr
Youdid Also mein Mann darf zum Glück mit zum Termin. Er möchte das auch unbedingt und war sehr entsetzt, dass es Praxen gibt die das nicht erlauben!
Vom 13.05.2020 um 22:21 Uhr
Sunflower1990 @ Malakeh das denke ich auch. Dann ist es irgendwie greifbar. Ich werde aufjedenfall berichten :)
Sollte das Herzchen schon schlagen, werde ich es ab filmen

@Youdid ich bin auch sehr traurig darüber, aber ändern können wir es leider nicht.
Meine Hoffnung ist natürlich, dass es nicht mehr so lange anhält und er beim nächsten Mal mit darf. Schließlich hat er ja auch Fragen und das gleiche Recht wie ich !
Vom 14.05.2020 um 08:47 Uhr
Antworten
Jeca1985 Huhu ihr alle

Schön von euch zulesen!
Ich bin zurzeit ES +2 oder 3. momentan gehts noch voll mit dem hibbeln, ich halte mich gedanklich eher zurück und gehe einfach davon aus, das dass ganze ein halbes Jahr dauert. Nach der Geschichte letzen Monat mit dem linien -durcheinander, geh ich lieber in abwartender Stellung! Ansonsten alles prima!

Schön, dass es den schwangeren ganz gut geht, ich drücke für die arzttermine alle Daumen!
Malakeh Uiii, ich bin heute bei ES+6 und Versuch einfach mich mit allem möglichen ab zu lenken :D

Aber ich freu mich riesig für Dich, dass Du noch entspannt sein kannst und es jetzt einfach auf Dich zukommen lassen kannst! Das sich doch eh die besten Voraussetzungen :)
Vom 13.05.2020 um 17:36 Uhr
Antworten
Antwort schreiben