Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 01.10.2019, 17:39 Uhr

so ist, wie er ist?

Nein. Das müsst ihr nicht akzeptieren und auch die Kinder müssen nicht lernen, damit umzugehen, weil "er eben so ist, wie er ist". EinLehrer, der sich nicht unter Kontrolle hat und handgreiflich im Sinne von zB Schütteln wird, ist nicht tragbar. Es ist toll, wenn er eine Therapie macht - aber so lange er sich nicht wirklich im Griff hat, hat er in der Klasse nichts zu suchen.
Sollte er also wirklich handgreiflich werden, die Kinder festhalten & schütteln und/oder verbal beleidigen ("bist du zu dumm?" oä) würde ich - wenn sonst nichts nutzt bzw. der Rektor erwartet, man müsse sich damit anfinden, im Zweifelsfall Anzeige erstatten.
Überleg mal: ein Vorgesetzter würde dich aus Ärger über was auch immer mal eben ein bisschen schütteln - würdest du sagen "er ist halt so"? Und so ein paar Beleidigungen - joahhh, kann halt vorkommen?
Seltsam - ich denke, würde dich ein Erwachsener festhalten & schütteln, würdest du doch im Zweifel Anzeige erstatten. Und die Kids sollen einen Lehrer aushalten müssen, der sich ihnen gegenüber so verhält, "weil er halt so ist"?
Nein, ganz sicher nicht. Nicht, wenn er tätlich/handgreiflich wird.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.