Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Maiglöckchen  am 03.11.2010, 22:22 Uhr

@all wegen Üben für´s Instrument

Danke noch mal für die vielen Antworten, ich bin ja froh, dass es noch anderen ähnlich geht. Ich denke, ich muß das einfach etwas entspannter sehen und da bemühe ich mich jetzt wirklich.
Seit 2 Tagen haben wir nun einen Übungsplan, bei dem mein Sohn sich selbst aussuchen kann, wann er wie lange übt. Er findet es toll und sagt nun jeden Tag Bescheid, wie viele Minuten er übt. Auch seine Lehrerin hat ihn noch mal bestärkt und ihm gesagt, dass es sehr schade wäre, wenn er aufgibt, weil er wirklich Talent hat.
Danke noch mal!
Beate

 
4 Antworten:

Re: @all wegen Üben für´s Instrument

Antwort von Henni am 04.11.2010, 8:16 Uhr

Hallo

habs unten nciht gelsene, aber mein Sohn spielt auch seit 3,5 Jahren INstrumente (Flöte dann Sax) . er hat auch nen "plan", der ein bisschen gemein ist: entweder üb er 10-15 min rechtschreibung oder Saxophon, und das 5 mal in der Woche...meist gewinnt das Saxophon, wobei er JETZT wie ei verrückter übt (Auftritt) und daher meint, nun für RS nciht mehr üben zu müssen *g* musste also den Plan ändern. Fies sit auch: Mama, darf cih NIntendo spielen? Ja, gern genausolang wie nun jetzt Sax übst darfst du danach Nintendo *g*...fies, aber klappt gut!

Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @all wegen Üben für´s Instrument

Antwort von aenneli am 04.11.2010, 12:50 Uhr

Hallo,
auch ich hab nicht alle Beiträge gelesen.
Meine Tochter (10) spielt seit 5 Jahren Harfe, auf sehr hohem Niveau.(Gewinnerin Schweizer Jugend Musikwettbewerb Finale 2010, viele Konzerte und Anfragen für Einweihungen, Kirchen...) Ich habe von Anfang an keinen Druck mit Üben gemacht. Ein Kind kann doch nur so gut sein, wie seine Motivation.
Sie spielt immer noch gerne und viel.
Wenn ein Kind ein Instrument wählt, dann doch aus freiem Willen.
Wir hatten im Grunde nie eine Ziet ohne Musik.
So lange der Lehrer und das Kind zufrieden sind, keinen Druck, Belohnung oder anderen Quatsch.
Musik soll das Hirn fordern, soll aber doch vor allen Dingen Spass machen.
Liebe Grüsse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @all wegen Üben für´s Instrument

Antwort von Schreckschraube am 05.11.2010, 7:33 Uhr

Ich habe hier auch den Übungsplan eingeführt. Meine Tochter findet die Idee gut, ich auch. Danke schön

Henni, deine Variante gefällt mir *gg*. Hier gibt's noch keinen Nintendo, aber wenn es denn mal sein "muss", mache ich das wie du. Ich kaufe mir einen und verleihe ihn auf Zeit.

LG Dany

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Töchterchen sagte heute Morgen: Mama ich werde mir mein Frühstück verdienen

Antwort von Pemmaus am 05.11.2010, 8:36 Uhr

und spielte noch mal schnell - während ich den Tisch deckte - ihre ganzen Stücke durch, die sie heute in der Musikschule können sollte.

Aber wie gesagt... sie hat im Moment auch sehr viel Spaß daran, weil ihr die Stücke gefallen.

LG
Pem

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Wie motiviert man sein Kind zum Üben mit dem Instrument?

Hallo, mir fiel einfach kein anderer Betreff ein.... Vielleicht gibt es hier ja einige, die auch Kinder haben, die ein Instrument lernen? Es geht um meinen Großen. Er ist 8, geht in die 3. Klasse. Er ist sehr gut in der Schule, muß nie lernen, es besteht schon länger der ...

von Maiglöckchen 30.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

Ich weiß nicht, wo ich fragen soll: Instrumentalunterricht...

Meine Tochter lernt in der Schule Querflöte. Da sie die einzige Querflötenschülerin ist, hat sie gemeinsam mit 3 Blockflöten Unterricht. Es ist nun mal leichter Blockflöte zu lernen, als Querflöte und deshalb dauert bei ihr eben alles etwas länger. Die Blockflöten können ...

von liha 28.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

DANKE - wg. Umfrage Instrumente - soviele Antworten- Supi!

Hallo danke an alle ... tja, mein Favorit wäre ja auch Gitarre, ist halt so Vielseitig (hab selbst mal ein bißchen gelernt --- aber halt nur ein bißchen, tja ), Klavier ist auch toll, aber das hatten wir schon mal ausprobiert. Muß mal sehen, wie sich der Wunsch wohl ...

von Luckymum 20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

Kleine Umfrage:Lernen Eure Kinder ein Instrument?Welches? Mit welchem Alter?

Hallo, bei uns ist aktuell wieder mal der Wunsch aufgekommen, vielleicht doch mal ein Instrument zu lernen - nur welches?? Dazu würde mich noch interessieren, WIE OFT übt Euer Kind denn? Übt es freiwillig? Viele Fragen, ich weiß, aber dann kann ich es vielleicht für uns ...

von Luckymum 20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

welches Instrument?

Hallo meine Tochter wird im August 5 und wünscht sich ein INstrument. Hier aber beginnen alle Instrumente erst ab 6 Jahren. nun gut. Aber nun hab ich bei Jako-o eine triola gesehen, wäre ja auch mal was...aber vielleicht ist sie dafür dann DOCh schon zu alt? Lieber eine echte ...

von Henni 11.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

Miete eines Instrumentes

Hallo zusammen, ich weiß ja, dass einige hier auche ien Instrument lernen, vielleicht kan mir ja einer helfen. Also Rike hat sich ja nach dem Instrumentenkarusell für Cello entschieden. Sie wird nun ab September Unterricht haben und freut sich sehr drauf. Leider hat die ...

von Jari 27.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

Ferien und Instrument

hallo! wie machen das eure kinder die instrument lernen? ich denke mir wenn sie gar nichts macht in den ferien dann kann sie gar nichts mehr im september. wie viel lernen eure kinder? ich hätte mir gedacht so 1x/woche sollte sie schon bissl üben oder? lg ...

von max 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.