Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mamaj am 15.11.2007, 7:57 Uhr

zum Thema: Tag der offenen Tür...weiterführende ..

...Schulen

Ich lese von vielen Eltern immer wieder, dass man sich nun die weiterführenden Schulen anschaut, um dann zu entscheiden auf welche Schule das Kind im nächtsen Schuljahr geht.

Sind wir die einzigen Eltern, die schon jetzt(3.Schuljahr) den "Tag der offenen Tür" der weiterführenden Schulen nutzen, um uns ein Überblick zu verschaffen?

Natürlich weiß ich nicht, welche Art von Schule unsere Tochter mal besucht, Gymnasium, Gesamtschule, Realschule etc.
Daher wollten wir uns im Januar, wenn hier alle ihre Schulen vorstellen, uns diese einfach schon mal anschauen.

Real-und Gesamtschule wäre ja kein Problem, gibt es hier im Umkreis nur jeweils eine, aber 3 Gymnasien.
Da möchte ich doch wissen, auf welche Schwerpunkte sich die eintelnen Gymnasien festgelegt haben, um dann darüber nachzudenken, ob denn eines der Konzepte zu unserer Tochter passen würde.
Oder eben, ob die Gesamtschule für sie besser wäre.

Bin ich wirklich in der 3.Klasse schon zu früh dran?
Sollte ich es lockerer sehen und bis zum 4.Schuljahr warten?

Muß dazu sagen, das wir erst vor 3 Jahren hier ind Saarland gezogen sind, und wir daher die Schulen nicht kennen...nur vom hören-sagen...

Soll ich es doch eher ruhiger angehen und bis zum nächsten Schuljahr, dem 4., warten?

LG
mamaj

 
6 Antworten:

Wir haben es erst in der 4. Klasse getan.

Antwort von Trini am 15.11.2007, 8:01 Uhr

Die Infoabende sind kurz nach den Halbjahreszeugnissen, man hat also die Empfehlung schon.
Vor dem ersten Notenzeugnis (Halbjahr 3. Klasse bei uns) macht es ja noch wenig Sinn ... oder man muss sich alle Schularten ansehen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zum Thema: Tag der offenen Tür...weiterführende ..

Antwort von RenateK am 15.11.2007, 8:38 Uhr

Hallo,
ich finde nicht, dass Du zu früh bist. Bei uns sind die Tage der Offenen Tür übrigens nach den Herbstferien bis in den November hinein und die Gespräche an den Schulen finden auch im November/Dezember statt also vor den Halbjahrszeugnissen mit der Empfehlung, die werden dann nachgereicht.
Wir haben auch im 3. Schuljahr schon 2 Gymnasien angesehen (wobei allerdings bereits im 3. Schuljahr bei unserem Sohn eigentlich keinerlei Zweifel bestand, dass er eine Gymnasialempfehlung bekommen würde, da hätte er schon extrem absacken müssen, bei uns an der Grundschule bekommen eh die meisten eine). Damit hatten wir eine Schule schon mal aussortiert. Die andere gefiel uns gut und da waren wir dieses Jahr nochmal (plus bei zwei anderen), und die wird es wohl jetzt auch werden.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zum Thema: Tag der offenen Tür...weiterführende ..

Antwort von max am 15.11.2007, 9:32 Uhr

ich mach mir da auch jetzt schon gedanken zumal gestern elternabend war.
lisa ist auch in der 3.
lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zum Thema: Tag der offenen Tür...weiterführende ..

Antwort von chrissyf.71 am 15.11.2007, 11:36 Uhr

Hallo!

Bei uns stehen ab nächster Woche die INfoabende der weiterführenden Schulen an (ebenfalls Saarland). Da ich aber die Schulen kenne, die wir ins Visier genommen habe, ich deren Angebote kenne, werde ich erst jetzt, sprich im 4. Schuljahr, diese Infoabende besuchen.

Ich denke, wäre ich völlig fremd, würde ich mir die in Frage kommenden Schulen auch schon eher anschauen, um gegebenenfalls nach anderen Lösungen (weiterer Schulweg etc.) suchen.

LG!
Chris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@alle

Antwort von mamaj am 15.11.2007, 16:55 Uhr

Vielen Dank für Eure Meinungen.
Ich werde mir dann doch schon in diesem Schuljahr die Schulen anschauen.

LG
mamaj

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zum Thema: Tag der offenen Tür...weiterführende ..

Antwort von Sylvia1 am 16.11.2007, 12:58 Uhr

Hallo,

ich finde nicht, dass du früh bist. Sich früher zu informieren als andere, kann im Zweifelsfalle nur gut für dich sein, denn dann weißt du mehr. Außerdem ändert sich in dem einen Jahr auch nicht mehr sooo viel (weder beim Kind noch bei den Schulen). Um manche weiterführende Schulen schonmal grundsätzlich auszuschließen, ist es sicher sinnvoll, sich frühzeitig einen Überblick zu verschaffen. Dann kannst du dich nächstes Jahr auf die Schulen konzentrieren, die in die engere Wahl kommen und mehr Zeit darein stecken, dich gezielt über diese Schulen zu informieren.

Meine Tochter ist jetzt auch im 4. Schuljahr. Die Tage der offenen Tür an den weiterführenden Schulen fangen bei uns Ende November an und gehen bis in den Januar rein. Ich war in den letzten Jahren zwar noch nicht direkt bei den Schulen selber gucken, aber es gab bis zum letzten Jahr bei uns jedes Jahr einen ganz tollen Info-Abend bei der VHS, in der sich ALLE weiterführenden Schulen im Stadtgebiet (3 Gymnasien, 2 Gesamtschulen, 2 Realschulen, 2 Hauptschulen) vorgestellt haben. Jede Schule war durch ihren Direktor oder Konrektor vertreten, die die Schule, das Programm und evtl. Besonderheiten / zusätzliche Angebote den (zahlreich anwesenden!) Eltern vorstellte und jede Schule hatte einen Info-Stand mit umfangreichen Prospektmaterial und mit 1 - 2 Lehrern, die Fragen der Eltern zur Schule beantworteten. Das war eine ganz tolle und hoch interessante Veranstaltung, um sich einen Überblick zu verschaffen und um auch positive Ideen / Anreize vielleicht von Schulen zu bekommen, die vielleicht nicht in die nähere Wahl kommen oder um auch mal zu gucken, was andere Schulen so bieten.

Diese Veranstaltung war eigentlich für die Eltern der Viertklässler gedacht. Ich bin trotzdem in den vergangenen 2 Jahren schon dahingegangen, als meine Tochter im 3. bzw. 2. Schuljahr war. Das war eigentlich als reine Vorsichtsmaßnahme gedacht, falls ich in diesem Jahr in dem Termin nicht kommen könnte. Und siehe da, was geschah? Dieses Jahr wurde die Veranstaltung ersatzlos abgesagt - nachdem sie eigentlich schon im Frühjahr datumsmäßig im VHS-Programm angekündigt war! Grund dafür ist wohl (angeblich), das die Leiter der weiterführenden Schulen das nicht mehr wollten.

Ich persönlich finde das sehr schade. Natürlich hätte ich mich in diesem Jahr noch detaillierter mit bestimmten Schwerpunkten informiert. Jedenfalls weiß ich dank meiner Info aus den Vorjahren, zu welchen Schulen ich dieses Jahr gar nicht erst zum Tag der offenen Tür gehen brauche, weil die sowieso schon ausscheiden. Wir können uns also in diesem Jahr auf das Sammeln der wesentlichen Informationen konzentrieren und ersparen uns viel Zeit.

Jetzt bin ich nämlich die einzige der Eltern unserer Klasse, die überhaupt einen Überblick über die weiterführenden Schulen hat und die anderen haben alle leider überhaupt keinen blassen Schimmer bzw. nur gerüchteweise vom "Hörensagen" (und was dabei rum kommt, brauch ich wohl hier nicht zu schreiben - "stille Post" ist nichts dagegen).

Insofern: Es ist selten zu früh, sich Informationen zu beschaffen und den "Markt" zu beobachten.

Viele Grüße
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.