Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Häsle am 29.01.2020, 13:28 Uhr

YouTube gucken bei Zweitklässlern?

Ich finde schon, man könnte darum bitten, dass nichts angeschaut wird, wenn dein Sohn dort ist. Mit der Begründung, dass er bei manchen Dingen ängstlicher ist. Kinder sind verschieden.

Mein Sohn ist erst 5. Der kam im Sommer an und erzählte, dass er beim Nachbarsbub (7) auf dem iPad einen Film mit nackten Frauen gesehen hat. Die Mutter kam tatsächlich von sich aus rüber und erklärte, dass die Jungs Papas Tablet benutzt und einen Porno gesehen hatten...

Da schon vorher mal ein Vorfall war, wo sie Musikvideos angeschaut haben, die meinem Sohn Angst gemacht haben, habe ich sie gebeten, darauf zu achten, dass sie das Tablet nicht mehr benutzen, wenn er drüben ist. Bisher kam nichts in der Richtung mehr vor.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.