Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von max am 05.10.2007, 7:42 Uhr

wie lang mit Puppen spielen?

hallo!

wollte mal wissen wie lang die Mädels heutzutage mit Puppen spielen. Lisa ist 8,5 und wünscht sich zu weihnachten zu ihrer Anabelle noch eine Baby born. Ich denke schon dass sie damit spielen wird bzw. mit beiden Puppen dann. Sie hat auch spät angefangen mit puppen zu spielen.

Was würdet ihr sagen oder doch lieber die Frage im Teenieforum stellen?

lg max

 
7 Antworten:

Re: wie lang mit Puppen spielen?

Antwort von AndreaL am 05.10.2007, 7:54 Uhr

Hallo Max,

ich bin immer wieder erschüttert, wenn ich solche Fragen lesen.

Natürlich ist 8,5 Jahre ein völlig normales Alter um 'noch' mit Puppen zu spielen.

Was soll sie denn sonst tun, die Bravo lesen...?

Sei froh, ein so normales Mädchen zu haben, das lässt ja auch Rückschlüsse auf ein intaktes Familienleben und eine normale Erziehung zu.

Ich fand die Frage hier neulich schon recht gruselig, als gefragt wurde, ob man Kinder in dem Alter etwa noch Spielzeug schenken würde...

Ich könnte mich jetzt stundenlang darüber auslassen, wie Eltern es nicht abwarten können und ihren Kindern viel zu früh Spielzeug vorgesetzt haben, mit dem sie überfordert haben. Da wird Zweijährigen Playmobil vorgesetzt mit diesen Mengen von winzigkleinen Fisselteilchen oder dreijährige Mädchen bekommen Barbies *kopfschüttel*... Kein Wunder, wenn dann mit 8 Jahren nur noch Nintendo und Co. herhalten und Spielzeug als 'babyhaft' gilt.

Immer schön auf'm Teppich bleiben und dann erhält man dem Kind auch seine Kindheit mit kindgerechten Spielen.

Meine Meinung...

LG

Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie lang mit Puppen spielen?

Antwort von Reni+Lena am 05.10.2007, 8:34 Uhr

Hallo, ich würde sagen, das kommt aufs Kind an.
meine 6 jährige hat vielleicht bis sie 4 war mit Puppen gespielt, sie ist da ein anderer Typ. Die 4 jährige hingegen liebt ihre Puppen über alles, da ist kein Ende in Sicht.
Wenn sie sogar selber den Wunsch äußert, würde ich ihr schon eine kaufen...

Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie lang mit Puppen spielen?

Antwort von alphafrau1 am 05.10.2007, 9:21 Uhr

du kennst Dein Kind doch selbst am besten. Ist sie eine hingebungsvolle Puppenmutti, wird sie sicher auch noch eine Weile mit ihren Puppen spielen. Meine Große ist jetzt 10 und hat noch nie so richtig ausdauernd mit Puppen gespielt. Die Kleine wird im Dez. 5 und war schon immer verrückt nach Puppen. Und wenn sie ihre "Kinder" pflegt, ist die Große schon auch nochmal dabei. VG pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@AndreaL

Antwort von max am 05.10.2007, 9:22 Uhr

wollte niemanden erschrecken *gg*.
wollte eher wissen wie lang kinder heutzutage damit spielen. Klar kriegt sie ihre Puppe wenn sie mag.

nru ich denke früher haben die kinder länger mit sowas gespielt

kg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie lang mit Puppen spielen?

Antwort von sunnymausi am 05.10.2007, 18:26 Uhr

Meine Tochter spielt auch mit Puppen, mit Barbie Puppen und sie ist noch 8, im Februar wird sie 9.
Sie findet die Puppen einfach schick..
Warum soll man Mädels nicht auch in diesem Alter noch mit Puppen spielen lassen?
Ich finde es okay.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie lang mit Puppen spielen?

Antwort von +emfut+ am 05.10.2007, 18:42 Uhr

Fumi ist 11. Sie hat sich jetzt dazu durchgerungen, den größten Teil ihrer Puppen-Sammlung "aufzulösen". Sie wird ihre Lieblingspuppe und eine kleine Kiste "Zubehör" behalten, der Rest wird weggegeben. Ihr Zimmer wird einfach zu klein, weil sie jetzt doch gerne eine Kuschel-Ecke haben möchte, wo sie mit ihren Freundinnen sitzen und plauschen kann. Vor allem die zwei Puppenwagen, der Puppenhochstuhl, das Puppenbett - also alle "Großteile" . müssen weg.

Aber wenn eine von Temis Freundinnen (zwischen 5 und 7) zu Besuch ist, dann kann Fumi schon noch mit Hingabe und Begeisterung mit Puppen spielen. Nur: Dafür reicht dann auch eine "Grundausstattung". Ihr Zimmer ist halt nur 10 qm groß, da muß man Prioritäten setzen.

Aber 8 finde ich noch zu früh, um damit aufzuhören.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich habe mit 14 noch mit Puppen gespielt-schäm

Antwort von Claudia36 am 05.10.2007, 18:45 Uhr

ehrlich da habe ich zum letzen Mal meine Puppenstube an Weihnachten aufgebaut.
Es ist erschreckend das heute alles viel eher wird , die Kinder eher Erwachsen.
Kaufe ihr die Puppe, auch wenn sie vielleicht in einem halben Jahr in der Ecke liegt, wenn es ihr Herzenswunsch ist....dann kaufe sie und freue dich das deine tochter noch "Kind" sein kann.
Meine Kleine(12) leidet manchmal darunter das ihre Freundinnen nicht mehr richtig spielen, sondern nur noch Jungs,Songs und anderes im Kopf haben.
Sie freut sich immer wenn sie sich mit einer bestimmten Freundin verabreden kann die auch noch "spielt".
Ihr ist das ganze "Erwachsenwerden" im Moment noch zu stressig. (obwohl sie auch schon zickt wie verrückt ...lach)

Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.