Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bea2xmama am 13.01.2011, 14:48 Uhr

wer kennt sich mit LRS aus?

hallo,

wir kommen gerade von einem eleterngespräch aus der schule.
mein sohn 2.klasse hat so seine probleme beim schreiben und lesen.
alle anderen fächer sind ok in mathe ist er sogar einer der bestens.
nun haben die im förderunterricht so einen test gemacht und alenernstes gemeint er solle noch mal zurück in der 1. klasse. ab jetz.
wir waren wie geschockt von der art und weise der lehrerin.
desweitern sollen wir eine test machen auf LRS und wenn das ergebnis da ist kann es in der schule berücksichtigt werden in der benotung.

wir haben uns entschieden gegen die rückversetzung ausgesprochen. das unser sohn sehr intelligent ist. wurde auch schon getestet. zurück in die 1. klasse würde eine seele nicht verkraften.

wer kann mit tips geben oder hat es selbst erlebt?
lg
bea

 
5 Antworten:

Re: wer kennt sich mit LRS aus?

Antwort von Maria3112 am 13.01.2011, 16:16 Uhr

Stopp so schnell würde ich ihn nicht zurückstellen lassen, ich weiß genau wie du dich fühlst das gleich hatten wir letzten oktober.

Du musst jetzt zu einem Psychologen gehen und ihn testen lassen, wenn er eine LRS hat wird diese Behandelt und man hat sehr gut >Ergebnisse.

Mach dich bitte nicht verrückt, ich war auch fix und alle als die Lehrerin uns das sagte.
Der Psychologe meinte das heute jeden 3 Kind LRS hat, und es ist nichts schlimmes.

Meld dich wenn du mehr wissen magst ok

Gruß Maria

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mit dem Kind musst Du Dich auskennen und mit seinen Kräften.

Antwort von Franz Josef Neffe am 13.01.2011, 19:49 Uhr

So ist Schule einfach nur noch peinlich. DRUCK ist kein LÖSUNGSmittel, Druck komprimiert die Probleme und die Menschen: Das ist das genaue Gegenteil von Lösung.
Leider haben wir Lehrer genau diesen Un sinn am besten gelernt.
Als Ich-kann-Schule-Lehrer würde ich vorschlagen, sich nicht ausgerechnet dann die Pädagogilk zu Herzen zu nehmen, wenn sie nix kann. Du hast ja gut erkannt, dass Dein Junge in einigen Bereichen seine Talente schon entfalten und zeigen und gebrauchen kann. Da dürfen wir doch nicht die feineren Talente durch Grobheit und Plumpheit in die Fliucht schlagen.
Wenn seine Schreibtalente nur genügend geachtet, anerkannt, bestätigt, bestärkt, bewundert usw. werden, dann wachsen sie und dann fühlen sie sich gewachsen und dann geht das Lernen schnell. Wenn man aber Angst & Sorgen macht, die bremsen, und dann geht es extra langsam.
Da meine Kollegin das Leben offensichtlich nicht verstanden hat, wartest Du am besten nicht auf sie sondern löst das Problem selbst.
Die TALENTE Deines Jungen sind nschwach und ausgehungert, drum gib DU ihnen was zu essen, wovon sie wachsen: Achtung, Anerkennung, Bstätigung..... siehe oben! Und bring Deinen Jungen dazu, dass er sich selber /zusammen mit Dir sagt, dass er auch im Schreiben GUT ist und jeden Tag besser wird. Das ist die Wahrheit, und wenn Ihr sie stärkt, wird sie stark.
Die Schlafsuggestion (Beispiele im Coué Brief 9) wäre auch noch eine schnell und tief wirksame Hilfe. Es geht immer nur darum, die Kräfte von denen man was will, nicht zu vergraulen sondern als Freunde nzu gewinnen. Die Lösung ist im Grunde leicht. Ich freu mich auf Euren Erfolg.
Franz Josef Neffe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wer kennt sich mit LRS aus?

Antwort von wickiemama am 13.01.2011, 22:13 Uhr

ich würde mit dem Zürückstellen auch mal langsam tun. Was soll das für die LRS bringen?
laß ihn testen. hat er LRs hat er das auch wenn er die 1te wiederholt. Hat er keine und trotzdem so massive Probleme kann man ja nochmal überlegen...
Bei meinem Sohn stand auch der Verdacht im Raum, der heute vom Kinderpsychater bestätigt wurde. Wir haben aber eine sehr verständnisvolle Leherin die sich damit wirklich auskennt. Er hat dann ab morgen rückwirkend für das Schuljahr den Nachteilsausgleich. Seine Rechtschreibung wird nicht benotet, er bekommt mehr zeit bei allen Tests.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wer kennt sich mit LRS aus?

Antwort von celmin am 13.01.2011, 23:10 Uhr

Was heißt, er ist getestet? Wieso wurde er getestet?
Unsere Große hat Legasthenie und hat einen Test gemacht. Bei so einem Test wird automatisch auch der IQ getestet. Warum sollte man einfach so nur den IQ testen lassen?
Ich verstehe nicht, warum Ihr nicht einfach einen Test macht. Wenn ihr Euch stur stellt, dann nur auf Kosten Eures Sohnes. Wenn er eine Schwäche hat, kann man etwas dagegen tun. Steckt ihr den Kopf in den Sand, wird er trotzdem seine Schwäche haben und irgendwann vielleicht nicht mehr richtig mitkommen (wenn er nicht richtig lesen kann). Macht den Test, fördert ihn und es wird besser werden. Was ist so schlimm daran? Man könnte meinen EUCH ist das peinlich...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wer kennt sich mit LRS aus?

Antwort von Miolilo am 14.01.2011, 7:31 Uhr

Um welches Bundesland geht es denn?

Sei bitte ehrlich zu dir und zu deinem Kind, gibt es außer der vermuteten LRS keine weiteren Probleme in der Schule? Welche Noten (Bepunktung) hatte er bisher in den Test in Mathe, Deutsche und Sachunterricht? Wie wird sein soziales Verhalten beschrieben?

Wenn es wirklich nur die LRS ist, dann ist das kein Grund, die Klasse zu wiederholen. Geht zu einem niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychiater und lass deinen Sohn auf LRS testen (je nach Bundesland Voraussetzung Notenschutz)

Mio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

wer kennt sich mit LRS aus?

hallo, wir kommen gerade von einem eleterngespräch aus der schule. mein sohn 2.klasse hat so seine probleme beim schreiben und lesen. alle anderen fächer sind ok in mathe ist er sogar einer der bestens. nun haben die im förderunterricht so einen test gemacht und ...

von bea2xmama 13.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

kann mich mal einer aufklären - LRS...

wir sind aus Bayern, ich weiß nicht ob meine INfos richtig sind: legasthenie und LRSs sind zwei unterschiedliche Diagnosen. Die Legasthenie diagnostiziert der Kinderpsychologe, die LRS der Schulpsychologe. Soweit weiß ich das von der Lehrerin. Bei der Legasthenie läuft der ...

von wickiemama 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

Benotung Gramatikprobe bei LRS bitte auch Lehrer

Hallo ! hab 2 Fragen bezüglich Benotung bei LRS ( mit attest) 3te Klasse. Probenaufgabenstellung Namenwörter ( Wortstamm) in Tun- und Wiewörter umändern. 2 Der Abwandlungen waren falsch der Rest waren Rechtschreibfehler... Die Legasthenietherapeutin zu der wir gehen ...

von nicktim 22.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

LRS-wo kann ich das testen lassen?

Hallo.. ich bin neu hier, und suche Rat. Ich hab einen bald 8-jährigen Sohn (Nov.) der die 2. Klasse der Grundschule besucht. Er hat grosse Probleme mit der Rechtsschreibung. Das hat sich schon im Kindergarten herauskristallisiert, da hat mir die Erzieherin gesagt, dass sich ...

von alex5779 14.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

LRS-Test......wann ??

Hallo zusammen, hat jemand ein Kind mit LRS ? Wann wurde es diagnostiziert und wie habt ihr gemerkt, daß da "was nicht stimmt" ? Meine Maus ist nun in der zweiten Klasse, hat laut Lehrerin Lese- und Schreiblehrgang der ersten Klasse erfolgreich ...

von Moppel03 11.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

Hat jemand sein Kind in der Sprachheilschule oder eines mit LRS???

Und was könnt ihr mir zur SHS sagen? Ich habe gehört daß fast alle Kinder von dort auf die Hauptschule wechseln was ich ja nicht so toll finde. Und wie schwer tun sich eure Kinder mit LRS in der Regelschule? Mein Sohn geht seit er knapp drei Jahre alt ist zur Logo, hat auch ...

von Jeckyll 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

An die LRS bzw. Legasthenie Mütter-Kinder .

Woher haben eure Kinder diese Schwäche ? Meine Tochter hat sie Geerbt und zwar von mir,ich hab sie von meinem Vater. Ich hab mit meinem Vater gesprochen, der meinte jetzt kann er seine und meine schulischen Probleme verstehn.Weil er es bei seiner Enkeltochter gesehen ...

von rega 12.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

einglieferungshilfe aufgrund von LRS

hallo, habe mal ne frage. mein sohn, 8 jahre hat eine schwerwiegende lrs(bescheinigt durch das schulamt) nun habe ich ein lrs lerninstitut gefunden die therapie für sowas anbietet. dieses ist sehr teuer.250 euro/monat. da er einzelunterricht braucht. ansonsten wären es ...

von susisorglos123 02.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

@missblue wg. LRS

LRS "verschwindet" manchmal nach der Pubertät, was bei Legasthenie nicht der Fall ist, weil es irgendwie genetisch bedingt ist. Bin keine Expertin, aber betroffen. Hatte bis zum 8. Klasse eine unglaublich schlechte Rechtschreibung und bin heute Deutschlehrerin ;-). Ich weiß ...

von magistra 26.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

LRS - Test, Ablauf, Kosten usw. Wie ist das in den einzelnen Bundesländern?

Hallo, ich habe weiter unten gelesen, das wohl die Tests kostenlos sind, aber die Therapie Kosten verursacht. Also klärt mich mal auf, wie das in euren Bundesland so ist. Hier mal für Sachsen: Personenkreis: alle Kinder der 2. Klasse wo: in der Schule (im ...

von MissBlue 25.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.