Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Makri am 15.03.2011, 18:01 Uhr

Waveboard fahren mit "Streetsurfing"

Hallo,
wurde an eurer Schule der Workshop Waveboardfahren im Sportunterricht angeboten? Anbieter ist die Firma Streetsurfing. Alles scheint kostenlos zu sein und hört sich auf den ersten Blick interessant an. Aber zu verschenken hat ja keiner was - hat also jemand von euch Erfahrung mit der Sache? Danke für eure Rückmeldungen!

 
4 Antworten:

Re: Waveboard fahren mit "Streetsurfing"

Antwort von teddy.666 am 16.03.2011, 6:41 Uhr

wir wurden gar nicht gefragt, meine tochter kam aus dem sportunterricht heim und hat uns erzählt dass sie jetzt waveboardunterricht haben für drei wochen. echt klasse, danach mußte dann ein waveboard ins haus, aber ok, ihr macht es spaß und bewegung schadet ja nichts. mit dem workshop haben die kinder den vorteil, dass sie das fahren lernen und auch wirklich spaß an den teilen haben. mein sohn wollte dann auch unbedingt eins, aber er kann einfach net so mit dem teil umgehen, wie seine schwester.

also meine erfahrung: sehr positiv mit dem negativen beigeschmack das ein waveboard ins haus mußte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

den Kurs hätte ich auch gerne ...

Antwort von Leseratte am 16.03.2011, 7:05 Uhr

... Tochter wünscht sich unbedingt eines vom Osterhasen - allerdings habe ich keines von Streetsurfing, sondern ein Ripstick gekauft.

Wird bei uns leider nicht angeboten - schade!

Toll find ich so ein Kurs, aber fast jeder wünscht sich wahrscheinlich dann so ein Teil - die Firma hat ne gute Verkaufspolitik ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waveboard fahren mit "Streetsurfing"

Antwort von mama von Joshua am 16.03.2011, 8:41 Uhr

Der Kurs wird an vielen Schulen angeboten.
Viele kaufen sich dann hinterher ein Board von Streetsurfing, was halt nicht unbedingt der günstigste Anbieter ist. Aber die Boards sind echt gut !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waveboard fahren mit "Streetsurfing"

Antwort von isii am 16.03.2011, 20:02 Uhr

ja bei uns in der schule lief es....über mehrere Wochen im Sportunterricht...fand mein Sohn super fährt seit dem regelmäßig mit seinem waveboard!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Ab wann ein Waveboard ?

Sohnemann (6) wünscht sich ein Waveboard, notfalls würde er sogar sein Taschengeld dafür opfern. Nun frag ich mich natürlich -bevor die Enttäuschung groß ist weil es nicht klappt- ab welchem Alter die Boards überhaupt von der Motorik her gefahren werden können. Inliner ...

von mama von Joshua 10.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Waveboard

ot: waveboard.

Hallo, ihr Lieben, nachdem ich bei google doch ziemlich erfolglos war, frage ich mal bei Euch. Meine Tochter hat sich die ganze Zeit ein Waveboard gewuenscht. Heute kam sie nach Hause und meinte sie wollte ein " Street cover board" Die seien etwas stabiler, weil sie halt ...

von vivi2711 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Waveboard

Welches Waveboard?

Huhu,meine Tochter wünscht sich zum Geburtstag ein Waveboard.Welche Marke ist denn die beste? Die meisten Kinder haben hier ein Streetsurfing-Board,meine Tochter möchte nach verschiedenem Probieren aber lieber eins von Flexsurfing...kennt das ...

von Pendergast 31.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Waveboard

Waveboard! Wer kennt sich aus?

Hi, mein Sohn hat nächste Woche Geburtstag, er wird schon 10... Es geht jetzt schon seit Wochen hin und her und der Wunschzettel ändert sich nun täglich, schnauf... Eigentlich wünschte er sich Inliner, hielt ich auch für eine gute ...

von Holly Friday 02.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Waveboard

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.